Zurzeit sind 192 Mitglieder online.
Zurzeit sind 192 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google Shopping: 75 EUR Werbeguthaben und Aktualisierung der Feed-Spezifikationen

[ Bearbeitet ]
Community Manager
# 1
Community Manager
Im letzten Monat haben wir die weltweite Einführung des neuen Google Shopping-Modells angekündigt, das auf Anzeigen mit Produktinformationen basiert. Ab Februar 2013 wird Google Shopping in Deutschland und in der Schweiz auf das Modell mit Anzeigen mit Produktinformationen umgestellt. Wir sind der Ansicht, dass diese Änderungen und die verbesserte Nutzererfahrung Händlern neue Chancen bieten und sowohl großen als auch kleinen Einzelhändlern helfen, mehr Kunden zu gewinnen. Die Einführung des neuen Modells wird bis zum Ende des zweiten Quartals 2013 abgeschlossen sein.

Um diese Umstellung bei Google Shopping für Händler attraktiver zu machen, bieten wir eine Gutschrift über 75 EUR/100 CHF an. Händler, die sich bis zum 12. April 2013 registrieren und eine Kampagne mit Anzeigen mit Produktinformationen erstellen, in der sie alle ihre Produkte im Merchant Center bewerben, können die Gutschrift in Höhe von 75 EUR/100 CHF beantragen. Die Gutschrift erfolgt, sobald Sie 25 EUR/25 CHF ausgegeben haben. Ihr könnt außerdem eine monatliche Gutschrift in Höhe von 10 Prozent eurer Gesamtausgaben für Anzeigen mit Produktinformationen erhalten.

Weitere Informationen und eine Anleitung zur Anmeldung für das Werbeguthaben für Deutschland findet Ihr auf dieser Seite; und für die Schweiz hier.
 
Aktualisierung der Feed-Spezifikationen

Um die Qualität der Informationen auf Google Shopping zu verbessern, haben wir unsere internationalen Feed-Spezifikationen aktualisiert. Diese Änderungen werden im März 2013 in Kraft treten. Auf diese Weise möchten wir unsere internationalen Produkt-Feeds weiter angleichen und damit den Nutzern bessere Ergebnisse liefern. Werbetreibende, die nur die verkürzten Feed-Spezifikationen für Produktanzeigen verwenden, müssen dann ihre Feeds den neuen Anforderungen entsprechend anpassen. Weitere Informationen zu den bevorstehenden Änderungen findet Ihr in der Hilfe.

Wir haben außerdem neue Programmrichtlinien für Google Shopping eingeführt. Bisher hatten Google Shopping und Anzeigen mit Produktinformationen getrennte Richtlinien; im Zuge der Umstellung werden wir ab dem 13. Februar 2013 nun neue, einheitliche Regeln einführen. Diese könnt Ihr in unserem Hilfecenter (respektive im Hilfecenter für die Schweiz) nachlesen.
 
Welche Erfahrungen habt Ihr mit Google Shopping und Anzeigen mit Produktinformationen gemacht? 
 
LG,
Alicja
Eure Advertiser Community & Social Media Managerin

AdWords auf sozialen Medien:
Xing | Google+ | Twitter | Facebook
3 Expertenantwort(en)verified_user

Danke für die Ankündigung, Alicja. Bin da dann gerne mit...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Danke für die Ankündigung, Alicja. Bin da dann gerne mit einem Kundenprojekt dabei.

 

Viele Grüße, Christoph

 

PS: Der Link zu https://services.google.com/fb/forms/shoppingcouponDE/ funktioniert noch nicht.

Wir betreuen mehrere Kunden die bereits Feeds haben. Soll...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Wir betreuen mehrere Kunden die bereits Feeds haben. Sollte im Zuge der Umstellung ein bisher gültiger Feed niocht mehr gültig sein, nehme ich einmal an, dass es entsprechende Warnungen/Meldungen in Google Merchant gibt, oder?

 

Technisch vermute ich, daß die Feeds bleiben können wie sie sind, werden nur ab Februar nicht mehr dargestellt. Dazu bedarf es dann eine Schaltung über AdWords, die dann auf die Feeds zurückgreift, richtig?

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Danke für die weiteren Infos. Die waren ja bisher, fand i...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Danke für die weiteren Infos. Die waren ja bisher, fand ich, eher mau.

 

@Alicja
Zu der Anmeldung zum Wertguthaben und der 10% Gutschrift habe ich noch ein paar Unklarheiten. So steht unter Punkt 2: "Erstellen Sie eine Kampagne mit Anzeigen mit Produktinformationen, die alle Produkte in Ihrem Merchant Center-Konto umfasst."

Muss ich eine NEUE PLA Kampagne erstellen oder reicht die vorhandene alte?

 

In den weiteren Bedingungen steht außerdem nochmals: "Aktive Kampagne mit Anzeigen mit Produktinformationen, die alle Produkte in Ihrem Merchant Center umfasst" Ich kann also nicht sagen Target nur z.B. Brand = Brand 1, Brand 2 & Brand 6 ? Oder Target nur Producttyp = Schuhe? 

 

Im Blog Eintrag ist der richtige Link.
Für DE: https://services.google.com/fb/forms/shoppingcouponde/
Für CH, wer hätt's gedacht: https://services.google.com/fb/forms/shoppingcouponch/

 

Gruß
makato

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Danke für Eure Kommentare und Fragen.    Nur zur Info: Al...

Community Manager
# 5
Community Manager

Danke für Eure Kommentare und Fragen. 

 

Nur zur Info: Alle Links funktionieren jetzt! 

 

Bezüglich Eurer Fragen: 

@sun-e

- falls ein bisher gültiger Feed nicht mehr gültig ist, dann wirdst Du davon erfahren

- richtig, an den Feeds ändert sich nichts und sie werden ab Februar einfach nicht mehr dargestellt. Im AdWords-Konto werdet Ihr "Google Merchant Center" Spalte unter Tools und Analysen sehen. Von hier aus wird dann alles kontrolliert. 

@makato:

1. Die vorhande alte PLA Kampagne reicht völlig. Die Voraussetzung ist, dass man eine hat. Falls so eine Kampagne nocht nicht vorhanden ist, muss man eine erstellen.

2. Unter "Aktive Kampagne mit Anzeigen mit Produktinformationen, die alle Produkte in Ihrem Merchant Center umfasst" wird gemeint, dass genau auf alle Produkte gezielt wird. Du kannst also nicht bestimmen Target nur z.B. Brand = Brand 1, Brand 2 & Brand 6. 

 

Falls etwas noch unklar sein sollte, sagt einfach Bescheid.

 

Schönen Abend!

Alicja

Eure Advertiser Community & Social Media Managerin

AdWords auf sozialen Medien:
Xing | Google+ | Twitter | Facebook

Hallo Alicja, bei mir sind noch weitere Fragen zu dem The...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Alicja,

bei mir sind noch weitere Fragen zu dem Thema aufgetaucht, die ich gerne geklärt/bestätigt haben möchte. Hoffe Du kannst mir helfen.

Ich muss also z.B. eine Anzeigengruppe mit allen Produkten AKTIV haben, kann aber auch weitere mit Target Brand haben. Richtig?

Die Optik der Ergebnisse bleibt gleich wie es bisher ist auf der Google-Shopping Seite?

Werden PLAs auch weiter im Anzeigenbereich auf der Startseite angezeigt?

Was passiert mit den Shopping Ergebnissen in der Universal Search? Verschwinden die oder habe ich weiterhin Shopping Ergebnisse in der organischen Suche? Also somit Paid Ergebnisse innerhalb der Organischen Ergebnisse?

Danke schon mal für Dein Feedback.

Gruß
makato
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com