Zurzeit sind 613 Mitglieder online.
Zurzeit sind 613 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google Shopping ausschließende Wildcard Keywords?

Rang 5
# 1
Rang 5

Wie kann ich in einer Google Shopping Kampagne ausschließende Keywords in einer Wildcard-Variante definieren?

 

Ziel wäre es etwa mit puma alle Wortgruppen die puma enthalten rauszufiltern. Leider funktioniert das nicht, es wird exakt nur puma ausgeschlossen und nicht etwa "puma turnschuhe" oder [puma socken]?

 

(puma wäre im Beispiel auch eine Marke im Feed - kann ich die nicht ausschliessen oder ginge das anders?

Ist eine Fallback Kampagne mit allen Produkten/Marken und niedrigem Gebot.)

 

Danke

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Google Shopping ausschließende Wildcard Keywords?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Jan R,

 

Du kannst Puma als negatives Einzelwort einfügen und den Matchtype auf Phrase Negative oder Broad Negative setzen (bei einzelnen Worten für Negatives egal).

 

Das kannst Du in der Weboberfläche machen, indem Du das Wort in Anführungszeichen setzt oder die vom Suchanfragenbericht standarmäßig aus gesetzten eckigen Klammern entfernst.

 

Im AdWords Editor kannst Du die Matchtypes von Negatives direkt ändern.

 

Und dann gibt es noch ein sehr hilfreiches Tool von Holger, den Usability Booster, mit dessen Hilfe man das im Suchanfragenbericht direkt und komfortabel für viele Worte auf einmal machen kann.