Zurzeit sind 461 Mitglieder online.
Zurzeit sind 461 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Grundlagen zu Rechtsform, Steuerbefreiung, Dauer und Prüfung

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen

 

Ich habe ein paar grundlegende Fragen zu Google Ad Grants, wozu ich leider keine / zu wenige Informationen habe:

 

  1. Muss die Organisation irgendeine Rechtsform erfüllen? Z.B. Verein, GmbH, AG
  2. Muss die Rechtsform nachgewiesen (Statuten, Protokoll, Handelsregisterauszug ..) werden können?
  3. Muss der Nachweis für die Steuerbefreiung zwingend eingereicht werden? Wo kann ich diesen Nachweis verlangen?
  4. Falls ich anspruch auf AdGrants habe: Wie lange dauert dieses Programm, bzw. wie lange kann ich Werbung schalten?
  5. Um ein Google AdGrants Konto (bzw. ein Google AdWords Konto) zu erstellen und Werbung aufzuschalten, muss ich eine Prüfung ablegen? Wie sieht diese aus?

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

Liebe Grüsse

Fabian

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Fabian S
September 2015

Betreff: Grundlagen zu Rechtsform, Steuerbefreiung, Dauer und Prüfung

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Das ist eine gute Frage. Ich sehe zumindest im Konto keinen Hinweis auf eine zeitliche Beschränkung. Ich vermute aber einmal, dass irgendwann Google die Steuerbefreiungsbestätigung des Finanzamt erneut anfragen wird. Allerdings wird so ein Bescheid glaube ich immer für mehrere Jahre ausgestellt und nicht jährlich.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Grundlagen zu Rechtsform, Steuerbefreiung, Dauer und Prüfung

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Also, es muss eine gemeinnützige Organisation sein und durch den Nachweis der Steuerbefreiuung wird das quasi dargelegt. So gesehen muss der Nachweis vermutlich auch erbracht werden. Aber genaue Details findest Du auf der Seite:

http://www.google.de/intl/de/grants/eligibility.html

Zu Punkt 4, also nach der Freigabe ging es bei unserem Kunden eigentlich ruckzuck, bzw. dann wird das Konto freigegeben.

Verstehe ich Punkt 5 soweit richtig, dass Du keinerlei Erfahrung/Kenntnisse im Umgang mit AdWords hast? Falls ja, empfehle ich Dir hier professionelle Hilfe zu suchen oder alternativ Dich in die Materie einzuarbeiten. Aber letzteres bedeutet einiges an Arbeit. Eine Prüfung zum anlegen eines AdWords-Kontos brauchst Du aber nicht abzulegen. Die Frage ist hier später nur, wie effektiv Du AdWords einsetzt.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Grundlagen zu Rechtsform, Steuerbefreiung, Dauer und Prüfung

Rang 5
# 3
Rang 5
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Zu Punkt 4: Eigentlich war es so gemeint, wie lange ich Google Grants benutzen kann? Ist zum Beispiel nach einem Jahr schluss?

Genau, im Moment habe ich noch keine Erfahrung. Vielen Dank für den Tipp!
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Fabian S
September 2015

Betreff: Grundlagen zu Rechtsform, Steuerbefreiung, Dauer und Prüfung

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Das ist eine gute Frage. Ich sehe zumindest im Konto keinen Hinweis auf eine zeitliche Beschränkung. Ich vermute aber einmal, dass irgendwann Google die Steuerbefreiungsbestätigung des Finanzamt erneut anfragen wird. Allerdings wird so ein Bescheid glaube ich immer für mehrere Jahre ausgestellt und nicht jährlich.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein