Zurzeit sind 183 Mitglieder online.
Zurzeit sind 183 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Hi, kann ich auch mit 10 Euro pro Tag werben

Rang 5
# 1
Rang 5
Kann ich auch mit 10 Euro pro Tag werben?
1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Hi, kann ich auch mit 10 Euro pro Tag werben

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Martin,

mit 10,- Euro/Tag kannst Du (theoretisch) bis zu 1.000 Klicks pro Tag via AdWords einkaufen.
Es kann aber auch sein, dass Du nur einen oder gar keinen Klick pro Tag dafür bekommst.

Es hängt vom Keyword, dem Wettbewerb und dem Qualitätsfaktor ab, wie teuer ein Klick ist. In Verbindung mit dem Suchvolumen ergibt sich dann die Anzahl an Klicks, die Du in der Realität pro Tag mit Deinem Budget erreichen kannst.

In der Regel sind Keywords zu Deinem eigenen Brand die preiswertesten. Allerdings mangelt es hier oft an Suchvolumen.

Fazit: technisch ist es kein Problem mit 10,- Euro /Tag oder sogar weniger zu starten. Ob es sich praktisch für Dich lohnt musst Du ausprobieren.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Hi, kann ich auch mit 10 Euro pro Tag werben

Rang 8
# 2
Rang 8
Hi,
ja das ist kein Problem Smiley (zwinkernd). Unter 150 € würde ich jedoch einfach mal vermuten, dass sich die Einrichtung aufwandstechnisch (bei Selbsteinrichtung) eher nicht lohnt und man darüber hinaus dann auch einfach zu lange braucht um statistisch und zeitlich relevante Optimierungen durchführen zu können.

Bei Agenturen sollte das Budget wahrscheinlich bei mind. 500 € im Monat starten, damit es sich überhaupt rechnen kann im Rahmen einer vertretbaren Zeit.

Betreff: Hi, kann ich auch mit 10 Euro pro Tag werben

Rang 14
# 3
Rang 14
Hallo Martin,

wie "dom92" es bereits geschrieben hat, ist es grundsätzlich kein Problem. Kannst theoretisch gesehen auch mit 1€ Tagesbudget werben :-)

Die Frage ist, ob es effektiv genug ist und du deine Ziele damit erreichen kannst. Für die Bestimmung des Tagesbudgets gehören viele Parameter, die sich je nach Strategie (Ziele) wiederum unterscheiden können.

Hier mal eine Seite zum Einstieg:
https://support.google.com/adwords/answer/2375420?hl=de

Zum Schluss geht aber nichts über ausprobieren. Nachdem du ein paar Grundlagen drauf hast, würde ich einfach mal loslegen und testen (wird das Budget aufgebraucht / wie schnell / wann / welche Kampagne usw. usw.).

Du kannst das Budget schließlich jederzeit ändern und genau diese Flexibilität gehört zu den größten Vorteile von AdWords.

Viele Grüße,
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Hi, kann ich auch mit 10 Euro pro Tag werben

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Martin,

mit 10,- Euro/Tag kannst Du (theoretisch) bis zu 1.000 Klicks pro Tag via AdWords einkaufen.
Es kann aber auch sein, dass Du nur einen oder gar keinen Klick pro Tag dafür bekommst.

Es hängt vom Keyword, dem Wettbewerb und dem Qualitätsfaktor ab, wie teuer ein Klick ist. In Verbindung mit dem Suchvolumen ergibt sich dann die Anzahl an Klicks, die Du in der Realität pro Tag mit Deinem Budget erreichen kannst.

In der Regel sind Keywords zu Deinem eigenen Brand die preiswertesten. Allerdings mangelt es hier oft an Suchvolumen.

Fazit: technisch ist es kein Problem mit 10,- Euro /Tag oder sogar weniger zu starten. Ob es sich praktisch für Dich lohnt musst Du ausprobieren.