Zurzeit sind 279 Mitglieder online.
Zurzeit sind 279 Mitglieder online.
Neu bei Google My Business? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, mit denen Du Dich mit deinem Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Immer wieder Konto aufs Neue bestätigen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich My Business Konten verifzieren lasse, jedoch möchte Google jedesmal vorher das ich mein Konto bestätige. Da ich viele Einträge im Rahmen einer Agentur anlegen muss, sind mir nun die Telefonnummern zum bestätigen ausgegangen.

 

Wie kann ich Einträge verifzieren ohne jedesmal das Konto bestätigen zu müssen? So komme ich leider nicht weiter und kann keine Einträge mehr neu anlegen.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von en001 (Top Beitragender)
Dezember 2016

Immer wieder Konto aufs Neue bestätigen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

na eben @Niko B

 

daher ja mein "Wink mit dem Zaunpfahl"

 

Wenn du dich auch zukuenftig nicht daran haelts wird dir mit einiger Sicherheit schlimmeres passieren als nur keine  Telefonnummern mehr verfuegbar zu haben zur Kontenverifizierung.

Du waerst nicht der erste sich falsch verstende "Dienstleister" dem Google alle seine Eintraege in dem einzigen (namentlichen) Business Konto suspendiert.

Da gehoeren naemlich ausschliesslich die Untenehmen rein die du selbst besitzt und nicht die Unternehmen deiner "Kundschaft"

 

Sag das auch sicherheitshalber deinen Kollegen in der Agentur fuer die du arbeitest mit 'nem schoenen (aber warnenden) Gruss von mir.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Immer wieder Konto aufs Neue bestätigen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

@Niko B

Legst du eigentlich fuer jeden deiner Kunden ein eigenes "Business Konto" an - so wie das  hier beschrieben ist ?

Immer wieder Konto aufs Neue bestätigen

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Helmut,

 

nein ich lege ein "Business Konto" an und in diesem die Standorte. aber bevor ich dann eben den Standort verifizieren kann, kommt immer wieder "Konto bestätigen"

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von en001 (Top Beitragender)
Dezember 2016

Immer wieder Konto aufs Neue bestätigen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

na eben @Niko B

 

daher ja mein "Wink mit dem Zaunpfahl"

 

Wenn du dich auch zukuenftig nicht daran haelts wird dir mit einiger Sicherheit schlimmeres passieren als nur keine  Telefonnummern mehr verfuegbar zu haben zur Kontenverifizierung.

Du waerst nicht der erste sich falsch verstende "Dienstleister" dem Google alle seine Eintraege in dem einzigen (namentlichen) Business Konto suspendiert.

Da gehoeren naemlich ausschliesslich die Untenehmen rein die du selbst besitzt und nicht die Unternehmen deiner "Kundschaft"

 

Sag das auch sicherheitshalber deinen Kollegen in der Agentur fuer die du arbeitest mit 'nem schoenen (aber warnenden) Gruss von mir.

Immer wieder Konto aufs Neue bestätigen

Rang 5
# 5
Rang 5

Hallo Helmut,

 

danke für deine Antwort.

 

d.h. ich muss für jeden einzelnen Kunden ein neues Google Konto einrichten und dort dann die STandorte einfügen?

Weil dann verstehe ich nicht warum Google mich noch nie darauf aufmerksam gemacht hat und ich habe schon etliche Male mit denen telefoniert bei Problemen und da waren es Konten die mit 100 Standorten voll waren.

 

Aber sollte es so sein das ich dann pro Kunde ein G-Konto anlegen muss, dann werde ich in Zukunft noch länger an einem Eintrag sitzen.

Betreff: Immer wieder Konto aufs Neue bestätigen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo @Niko B

 

"muessen" muessen wir alle sterben - alles was wir nach der Geburt und vor dem Sterben machne ist Leben in "trial and error"

 

Jedefalls hat Google mit dem HC Artikel https://support.google.com/business/answer/6085339?hl=de beschrieben was die normale Vorgehensweise fuer "Dienstleister" ist.

Und wie schon gesagt: 

 

Ich habe im Laufe meiner langjaehrigen Taetigkeit als Top Contributor sehr sehr viele Faelle frustrierter "Diesnstleister" erleben muessen denen Google von jetzt auf ploetzlich alle Eintraege die ueber deren namentlichen Konto (also nicht per Hinweise des HC Artikels) suspendiert.

Wer mit einem solchen Risiko leben will und kann der kann ruhig so weiter machen wie bisher.

Dazu zuraten, das wird mir nicht ueber die Lippen oder die Tastaur kommen.


Frohe Weihnachten