Zurzeit sind 168 Mitglieder online.
Zurzeit sind 168 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

In-App Placements ausschließen

Rang 8
# 1
Rang 8

Kennt ihr einen vernünftige Möglichkeit In-App Anzeigen als Placement auszuschließen? Bei einem Kunden kosten die Anzeigen nur Geld und ich will jetzt alle rauswerfen. Leider gibt es keine Ausschluß-Kategorie "In-App".

 

Problem: in der Online-Oberfläche kann man nicht nach Placements filtern. Wenn ich die Daten herunter lade und versuche per Editor als Ausschluß wieder hochzuladen, bekomme ich immer Fehlermeldungen. Anscheinend erkennt der Editor keine mobileapp:: URLs.

Bisher muss ich alle Anzeigen mühsam durch scrollen finden und online ausschließen. Kennt ihr noch einen Workaround wie es schneller geht?

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo BessSH, In-App Anzeigen müssten überwiegend das a...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo BessSH,

 

In-App Anzeigen müssten überwiegend das alte Admob sein. Am besten Du schließt die URL "adsenseformobileapps.com" aus. Daraufhin werden Deine Anzeigen nicht mehr in Apps ausgeliefert. 

 

mehr Infos: http://support.google.com/adwords/answer/1722057?hl=de

 

Ein Workarround für Dein Problem kenne ich leider auch nicht. Ich schließe einzelne Apps immer direkt online aus (haken setzen). 

 

Gruß

e-Rebell

e-Rebell, ist In-App nicht eher Diplay? Weil wenn man mob...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

e-Rebell, ist In-App nicht eher Diplay? Weil wenn man mobile Geräte + Suchnetzwerk wällt, dürfte es doch gar keine In-App-Schaltung geben!?

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo sun-e,   Was meinst Du genau? Frage und Antwort bez...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo sun-e,

 

Was meinst Du genau? Frage und Antwort beziehen bei auf Display, ja. Weiß grade nicht so ganz wie Du auf Suche kommst.

 

Gruß

e-Rebell

Ah, sorry, hatte das falsch gelesen gehabt. Alles gut.

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Ah, sorry, hatte das falsch gelesen gehabt. Alles gut.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Admob Placement Ausschluss

Rang 8
# 6
Rang 8

Danke für die Infos.

Ich denke auch, dass es weitgehend Admob-Anzeigen sind. Mir war aber nicht klar, über welche URL ich Admob ausschließen kann. So wie es nicht hilft anonymous.google.com auszuschließen, bin ich mal gespannt, ob es mit der von dir vorgeschlagenen URL tatsächlich funktioniert.

Ich werde es gleich testen.

 

Es ist leider sehr offensichtlich, dass Google sich stark bemüht die Kontrolle der automatischen Placements schwer zu machen. Es gibt keinen Grund, warum ich ausgewählte Placements namensbasiert filtern kann und bei den automatischen nicht... Und dass seit Generationen der Editor keinen Download vorsieht, verstärkt den Eindruck nur.

Betreff: Admob Placement Ausschluss

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Nachtrag zum Thema: Es gibt unter OPTIONEN FÜR WEBSEITKATEGORIEN die Möglichkeit eine Testkategorie "GMob-Mobile App (keine Interstitial-Anzeigen)" aufzuschliessen. Erzielt das vielleicht den gleichen Effekt wie das komplette Ausschließen von mobile?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein