Zurzeit sind 326 Mitglieder online.
Zurzeit sind 326 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

In-Stream Anzeige - Frage zu Attributen

Rang 10
# 1
Rang 10

Hallo,

 

bezogen auf eine Youtube Video-Kampagne mit einer In-Stream-Anzeige kann ich nicht so ganz nachvollziehen wie sich die Attribute

 

  • Impressions
  • Ansichten
  • Erzielte Aufrufe
  • Klicks

voneinander unterschieden.

 

Könnt ihr mir vielleicht anhand eines konkreten In-Stream Beispiels erklären, wie sich die vier Attribute unterscheiden?

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: In-Stream Anzeige - Frage zu Attributen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Arnold,

 

ich hoffe die Infos, bringen etwas Licht ins Dunkle Smiley (fröhlich)

 

  • Impression: Eine Impression wird gezählt, wenn die Anzeige im Werbenetzwerk (google.com oder auf Websites und in Apps anderer Publisher) geschaltet wird.
  • Ansichten: Müsste eigentlich Aufrufe heißen. Hier wird angezeigt, wie oft die Videoanzeigen gesehen wurden. Ein Videoaufruf wird gezählt, wenn ein Nutzer ein Video mindestens 30 Sekunden lang ansieht (bei kürzeren Videos das gesamte Video) oder mit dem Video interagiert. Als Interaktionen mit Videos gelten beispielsweise Klicks auf CTA-Overlays (Call-to-Action), Infofelder und Companion-Banner.
  • Erzielte Aufrufe: Ein erzielter Aufruf wird erfasst, wenn ein Nutzer, der sich die Videoanzeige ansieht, innerhalb von sieben Tagen nach dem Anzeigenaufruf ein anderes Video in einem verknüpften YouTube-Kanal ansieht. 
  • Klicks: In dieser Spalte wird die Anzahl der Klicks von Nutzern auf die Anzeige angegeben.
Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: In-Stream Anzeige - Frage zu Attributen

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Kleiner Nachtrag zu Kai: Wenn Dein Video länger als 30Sek. ist, dann schau Dir vor allem auch die STatistiken zur Viewdauer an. Dort kann Du sehen, wie viele Nutzer das Video zu 25%, 50%, 75% oder 100% gesehen haben. Weil die Bewertung der Views variiert vom Content. Man muss die Wertigkeit je nach Video abwägen, ab wann man quasi meint, dass die Betrachtung des Videos einen Nutzen für den Kunden darstellt. Wenn man also ein 20min Video bewirbt, aber alle nach 2min abbrechen, hat man zwar viele Views, aber eigentlich sind trotzdem alle nach 2min weg, also kann man sagen, dass das Video nach "Erstinteresse" nicht ankommt.
Wenn Du aber im Video ein Call-To-Action hast, das z.B. zu einem Shop führt, dann ist der Klick auf den CTA deutlich höher zu bewerten als der View. Am Ende des Tages zählt natürlich der Nutzen, also eventuell die Conversion die am Ende resultiert.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein