Zurzeit sind 524 Mitglieder online.
Zurzeit sind 524 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kampagne // Search // Display // Display-Remarketing

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen, ich sitze an der Vorbereitung entsprechender Google AdWords Kampagnen zur Bewerbung eines neuen Produkts.

 

Zum einen beabsichtige ich eine einzelne Kampagne im Suchnetzwerk zu schalten.

 

Zeitgleich möchte ich eine eine zweite Kampagne im Display-Netzwerk schalten und hierfür ein geeignetes Bannerset A für meine Zielgruppen A (potentielle Erstkontakte) ausliefern lassen. Ev. Kunden klicken sich über die AdWords-Anzeigen dann entsprechend auf die passende Landingpage A.

Damit ich weiß, wer meine A Kunden sind, erstelle ich für diese Kampagne ein Remarketing-Tag und platziere es entsprechend auf meiner Webseite A.

 

Abschließend möchte ich eine weitere Kampagne im Display-Netzwerk, speziell für das Remarketing der zuvor genannten Display-Kampagne. Sprich in der dritten Kampagne sollten nur die A Kunden angesprochen werden, welche zwar auf das Bannerset A geklickt haben, nicht aber gekauft haben. Hierfür werde ich ein Bannerset B erstellen lassen samt entsprechender Landingpage B.

 

Ist das von der Aufteilung (Kampagne 1, 2 und 3) richtig oder packe ich die Kampagnen 2 und 3 besser in eine Kampagne?

 

Freue mich auf Euren Input (bzg. Display habe ich bislang keine Erfahrung).

 

Grüße, Christoph

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Kampagne // Search // Display // Display-Remarketing

Rang 12
# 2
Rang 12
Hallo Christopher,

perfekt beschrieben. Ich würde hier ebenfalls 3 Kampagnen erstellen.
Search, Display, Remarketing. Sind 3 unterschiedliche paar Schuhe, mit unterschiedlichem Fokus und möglicherweise auch unterschiedlicher Zielgruppenansprache. Im Remarketing würde ich mich auch noch überlegen mit welchen Werbebotschaften du die Zielgruppe erneut anspricht, sowie wann und wie oft. Remarketing kann nämlich auch als "nervig" wahrgenommen werden, wenn man es übertreibt.

Viel Erfolg auf alle Fälle bei deiner Kampagne.
Liebe Grüße
Thomas
------------------------------------------------
get on top gmbh - Ihre AdWords Agentur

Betreff: Kampagne // Search // Display // Display-Remarketing

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo Christoph,

ich trenne diese drei Kampagnen auch immer.
Aber ich habe eine Nachfrage zu Deiner Intension der Remarketing Kampagne. Du schreibst, dass Du nur User ansprechen möchtest, die Banner A geklickt haben. Das bedeutet für mich, die User die über die Suche gekommen sind, willst Du nicht noch mal ansprechen?
1. Warum nicht, besonderer Grund?
2. Hast Du dann an spezielle Remarketing Listen gedacht, die nur die LandingPage Banner A tagt?

Du kannst auch die Remarketing Listen in der Suche einsetzen um anders zu bieten oder in einer neuen Anzeigengruppe/Kampagne andere Zielseiten/Anzeigentexte zu verwenden. Allerdings muss für letzteres die Liste schon sehr groß sein, damit da mal was passiert.

Gruß
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Kampagne // Search // Display // Display-Remarketing

Rang 6
# 4
Rang 6
Danke für Deine Rückmeldung. Grüße, Christoph

Betreff: Kampagne // Search // Display // Display-Remarketing

Rang 6
# 5
Rang 6
Hallo Maren, auch Dir danke für die Rückmeldung. Mir ging es darum, gezielt die User anzusprechen, welche im Displaybereich auf Banner A geklickt haben. Hintergrund ist, dass diese Zielgruppen immer die passenden Texte/Banner/Landingpages gezeigt bekommen.