Zurzeit sind 289 Mitglieder online.
Zurzeit sind 289 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Rang 9
# 1
Rang 9

Hallo, ich bin ein Greenhorn und möchte wissen wie ihr das macht, wenn eure Kunden neu starten. Man muss ja gleich Budget etc. alles eingeben, dabei will ich sobald das Konto eröffnet ist, die Kampagne erst in Ruhe ausarbeiten. Wie macht Ihr das? Vielen Dank.

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Rang 11
# 4
Rang 11
Hallo Nadine,

Du könntest die erste Kampagne im Status "pausiert" anlegen, dann wird erstmal nichts ausgespielt.

VG Caro

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Ein Dummy-Konto gibt es meines Wissens nach nicht. Ich erstelle aus dem Kundencenter heraus ein neues Konto (ohne Kampagnen- und Abrechnungseinrichtung) und lade mir dies bei Spezialfällen in den Editor.

 

Grundsätzlich finde ich es auch hilfreich vorher die Struktur (Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeigen, Keywords) in Excel runterzuschreiben und mit dem Kunden abzustimmen. Mit Befehlen wie "=LÄNGE(F2)" kannst du auch die Zeichenanzahl gut in Excel prüfen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 14
Top Beitragender

Hallo Nadine,

der "Wettbewerb" gibt Aufschluss darüber, wie viele Anzeigen jeweils in der Anzeigenauktion sind.
Das Preisniveau der Klickgebote hingegen hängt idR. von der Monetarisierbarkeit des Keywords ab. Sprich: was kann man an einem Klick verdienen.

Wenn also z.B. nur 2 Detekteien in Köln um die Anzeigenplätze ringen, ist der Wettbewerb niedrig. Das Preisniveau kann aber dennoch exorbitant hoch sein, wenn beide unbedingt auf Platz 1 oder jedenfalls vor dem Konkurrenten stehen wollen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Rang 11
# 16
Rang 11
Hallo Nadine,

im Keyword-Planer werden bei mir beide KWs mit Konkurrenz "hoch" angezeigt. Oder welchen Wettbewerb meinst Du?

Ja, das vorgeschlagene Gebot im Keyword-Planer richtet sich nach dem durchschn. CPC, den die Werbetreibenden mit gleichen Kampagneneinstellungen zahlen. Im konkreten Bsp. kann ich mir vorstellen, dass "Stellenmarkt" als relativ generisches KW einen hohen Streuverlust hat, da viele Themen dahinter stecken können. "Headhunter" ist da schon etwas spezifischer und wird für die entsprechenden Firmen einen hohen Stellenwert haben. Daher sind sie auch bereit, mehr zu zahlen.

VG Caro

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Nadine

 

Dafür ist der AdWords Editor sehr gut geeignet. Damit kannst du deine Kampagnen offline zusammenstellen, Exporte fahren und nach Feinschliff mit dem Kunden letztendlich online stellen.

 

www.google.de/intl/de/adwordseditor/


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

[ Bearbeitet ]
Rang 9
# 3
Rang 9

Danke Andreas. Aber ich muss ja letztlich den Kunden trotzdem vorab eröffnen und alle Einstellungen machen plus ein Ad erstellen, oder? Ich habe jetzt einfach Kampagnenanfang und Ende am gleichen Tag definiert. Oder kann ich im Editor eine Kampagne ohne spezifischen Kunden planen. Nochmals herzlichen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Rang 11
# 4
Rang 11
Hallo Nadine,

Du könntest die erste Kampagne im Status "pausiert" anlegen, dann wird erstmal nichts ausgespielt.

VG Caro
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Nadine O
September 2015

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Ein Dummy-Konto gibt es meines Wissens nach nicht. Ich erstelle aus dem Kundencenter heraus ein neues Konto (ohne Kampagnen- und Abrechnungseinrichtung) und lade mir dies bei Spezialfällen in den Editor.

 

Grundsätzlich finde ich es auch hilfreich vorher die Struktur (Kampagne, Anzeigengruppe, Anzeigen, Keywords) in Excel runterzuschreiben und mit dem Kunden abzustimmen. Mit Befehlen wie "=LÄNGE(F2)" kannst du auch die Zeichenanzahl gut in Excel prüfen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Rang 9
# 6
Rang 9
Das klingt gut, Merci :-))

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Rang 9
# 7
Rang 9
Vielen Dank :-)

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

Rang 11
# 8
Rang 11
Im Adwords Editor gibt es sonst noch die Möglichkeit, einen Kontoentwurf zu erstellen. Unter "konto hinzufügen" -> "Kontoentwurf erstellen". Darüber könntest Du es noch versuchen.

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo Caro


Du könntest die erste Kampagne im Status "pausiert" anlegen, dann wird erstmal nichts ausgespielt.

Stimmt. Das geht natürlich auch. Je nach Kontogröße und Kampagnenzielen muss man dann aber wieder umstrukturieren und die Kampagnen umbenennen, verschieben, löschen. Ich bin da kein Freund von (und baue die Struktur erst mal offline auf), aber das ist natürlich Geschmacksache.

 

Edit: Gibts den Kontoentwurf noch in dem neuen AdWords-Editor?


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Kampagne für Kunde erstellen ohne gleich loszulegen

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 10
Rang 11

Hi Andreas,

da hast Du natürlich recht.
und ooops - habe noch nicht die neueste Version des Editors heruntergeladen, guter Hinweis! Verlegener Smiley

VG Caro