Zurzeit sind 749 Mitglieder online.
Zurzeit sind 749 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kampagne in mehrere Anzeigegruppen unterteilen

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

ich beschäftige mich nun knapp seit 3 bis 4 Monaten intensiv mit Google Adwords und versuche ein paar Dinge noch genauer verstehen zu können. Das Internet war mir bislang keine besondere Hilfe, deswegen versuche ich es mit der Community.

 

Ich habe in der Firma eine Kampagne (Anzeigegruppe) immer weiter verbessert, sodass erste Erfolge sichtbar waren. Die Anzahl der Conversions waren im Januar enorm hoch, was ich von gewissen Verkaufsaktivitäten ableite und eventuell auch daran, dass im Winter das Geschäft besser läuft (Leuchten und Leuchtmittel). 

 

Jetzt habe ich mich dazu durchgerungen, nachdem die Kampagne etwas schlechter lief, die Keywords in Kategorien zu unterteilen und in verschiedene Anzeigegruppen umzuverteilen. Dadurch wollte ich erzielen, dass meine Ergebnisse transparenter sind und vor allem die Anzeigetexte gezielt formuliert werden können.

 

Ich habe jetzt quasi die Kategorien: Allgemein LEDs, die Firma selbst, unser Hersteller. Dazu dann jeweils passende Anzeigetexte formuliert.

 

Der Erfolg ist momentan überschaubar.

 

Hättet ihr irgendwelche Tipps in dieser Richtung wie ich weiter vorgehen sollte, oder soll ich erst mal langfristig abwarten wie die neuen Anzeigen laufen?

 

Grüße!

Betreff: Kampagne in mehrere Anzeigegruppen unterteilen

Rang 18
# 2
Rang 18

Hallo Jonas,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Das klingt doch sehr gut und macht durchaus Sinn, denn wenn du den Keyword Platzhalter nutzt, ist das absolut notwendig. Außerdem kannst du auch überschneidene Keywords besser identifizieren. Also eine granulare Kontostruktur macht durchaus Sinn.

 

Abhängig von dem Traffic auf eurer Seite, würde ich etwas länger warten - ja. Schließlich willst du ja statistische Fehler ausschließen.

 

Du hast nun natürlich neue AG und Kampagnen erstellt d.h. es brauch etwas vom QF her etc. um wieder auf ein ähnliches Niveau zukommen.

Beste Grüße
Jean-Pierre


Betreff: Kampagne in mehrere Anzeigegruppen unterteilen

Rang 6
# 3
Rang 6
Danke schon mal für die Antwort!

Ich habe die Keywords aus der vorherigen Anzeigekampagne kopiert, um bei einem schlechten Verlauf wieder auf die alte Struktur zurückzugreifen können. Der Qualitätsfaktor wird nicht zurückgesetzt, wenn einige Keywords dort pausiert werden?

Ich denke für eine genauere Auswertung werde ich wohl ein bis zwei Monate warten müssen.

Grüße

Betreff: Kampagne in mehrere Anzeigegruppen unterteilen

Rang 18
# 4
Rang 18

Hallo Jonas,

nein - das ledigliche Pausieren von Keywords hat keinen Einfluss auf deren Qualität. 

Beste Grüße
Jean-Pierre