Zurzeit sind 603 Mitglieder online.
Zurzeit sind 603 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kampagnen Struktur

Rang 9
# 1
Rang 9

Hallo zusammen,

 

um die Anzeigen mit Produktinformationen von Keywortanzeigen zu trennen  hatte ich in jeder Kampagne eine eigene Anzeigengruppe mit Produktinfo und eine normale Keywortbezogene Anzeige.

Also:

Kampagne Rote Schuhe

                Anzeigengruppe Rote Schuhe

                Anzeigengruppe  Rote Schuhe (Produktinformationen) ohne Keywörter.

 

Sollte man jetzt für beide Anzeigengruppe besser eine eigene Kampagne anlegen? Oder kann ich mit dieser Struktur weiter arbeiten? Was meint ihr?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Also innerhalb einer Kampagne sollten Produktinformatione...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Also innerhalb einer Kampagne sollten Produktinformationen ohne Keywords als eigene Anzeigengruppe eingepflegt werden. Ich kann nur auf Basis Deiner Infos nicht ersehen, wieso Du mehrere Kampagnen ansteuerst. Eventuell reicht auch nur in einer Kampagne eine Anzeigengruppe mit Produktinformationen, da die Darstellung auf basis der Daten innerhalb der Produkte erfolgt und nicht auf Basis von Keywords. Sollten also die Datenfeeds identisch sein, machen also mehrere Anzeigengruppen keinen Sinn. Übersichtshalber kannst Du natürlich auch eine eigene Kampagne dafür anlegen. In Punkto Performance macht es keinen Unterschied, nur das Du dann individuelle Tagesbudgets setzen musst. Bei einem Kudnen,d er maximal EUR 250,- am Tag ausgeben will, kann es dann etwas schwierig werden, weil Du für alle Kampagnen dann ein Maximum setzen müsstest und, wenn eines erreicht ist, wird diese Anzeigenschaltung gedrosselt, egal wie die Auslastung der anderen Kampagnen ist.

 

Hier wünsche ich mir manchmal eine Art "Kampagnengruppierung"... Frustrierte Smiley

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo sun-e, da hatte ich wohl einen gewaltigen Denkfehle...

Rang 9
# 3
Rang 9

Hallo sun-e,

da hatte ich wohl einen gewaltigen Denkfehler... Ich habe zu jeder Kampagne eine eigene Anzeigengruppe mit Produktinformationen geschaltet! Ich wollte einfach nochmal das Keywort zu dem jeweiligen Produktlinie nochmal hinzufügen.

Hat auch oftmals geklappt und es wurde (wohl eher zufällig) der richtige Produktinfotext (Werbung) ausgespielt.

 

Gut dann kann ich ja quasie einfach eine eigenständige Kampagne nur mit einer Anzeige mit Produktinformationen anlegen und alles wäre dann ja abgedeckt.

Welchen Sinn macht dann die automatische Ausrichtung?

 

Grüße

 

 

Über den Tab "Automatische Ausrichtung" kannst du über At...

Top Beitragender Alumni
# 4
Top Beitragender Alumni

Romeo80 schrieb:hinzufügen.

Welchen Sinn macht dann die automatische Ausrichtung?


Über den Tab "Automatische Ausrichtung" kannst du über Attribute aus deinem Merchant Center Feed nur bestimme Produktgruppen filtern. Somit könntest du z.B. unterschiedliche Promotions für Schuhe und Shirts definieren (oder irgendwelche anderen Produktgruppen).

 

Siehe auch "Kampagne mit Anzeigen mit Produktinformationen einrichten":

http://support.google.com/adwords/bin/answer.py?hl=de&answer=2456103

 

Viele Grüße

Bfri