Zurzeit sind 170 Mitglieder online.
Zurzeit sind 170 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kein Produkt auf other Seite Remarketing Tag

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo Leute,

ein neues Problem ist aufgetreten,

Ich habe das dynamische Remarketing Tag eingebunden und nun das Problem, dass ich auf Content-Seiten keine ProduktId vorhanden habe.

Der Tag Assistant merkelt das aber an und sagt, dass die nicht vorhandene ProduktId fehlt.

Ich weiß nicht, ob ich die Dokumentation falsch gelesen habe, ich hatte es so verstanden das ich das Feld mit ein leer String fülle und das sollte gut sein.

 

Danke für die Antworten schonmal im vorraus

Mfg

Oliver B.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Kein Produkt auf other Seite Remarketing Tag

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Oliver,

es gibt ja verschiedene Arten von Remarketing.

  1. Dynamisches Remarketing fürs Display-Netzwerk
    Funktioniert nur in Kombination mit zusätzlichen Daten aus dem Merchant Center oder aus Geschäftsdaten
  2. "normales Remarekting" fürs Such- und/oder Display-Netzwerk

Fürs dynamische Remarketing ist eine ID erforderlich, um Google die Info zu geben, welche Produkte sich jemand angesehen hat. Willst Du nur dynamisches Remarekting betreiben, kannst Du den Remarketing-Code auf allen Webseiten, auf denen Du keine Produkt-IDs angeben kannst, weglassen.

 

Willst Du jedoch z.B. auch im Suchnetzwerk Remarketing betreiben (ja, willst Du!), interessieren Dich evtl. auch Besucher, die z.B. auf der Seite für die Versandkosten waren und anschließend nicht gekauft haben.

Bei denen könntest Du künftig mit einer Werbe-Aktion "ohne Verandkosten" noch mal versuchen die zu Kunden zu machen.

Für "normales Remarketing" sollte der Remarekting-Code auf allen Seiten sein, die für Dich beim Remarketing eine Bedeutung haben.

Wenn Du z.B. generell einfach für Leute, die schon mal auf Deiner Website waren, die Gebote um 20% erhöhen willst, muss der Code natürlich auf allen Seiten drauf sein. Wenn der Code auf allen Seiten drauf ist, hast Du natürlich die meisten Möglichkeiten zur Aussteuerung.

 

Siehe https://support.google.com/adwords/answer/3103357?hl=de

Für normales Remarketing brauchst Du nur den blauen Code . Für dynamisches Remarketing den grünen UND den blauen Code.

 

Es kann aber auch beim normalen Remarketing sinnvoll sein, zuätzliche Informationen zu übermitteln.

Siehe https://support.google.com/adwords/answer/3111920?hl=de

 

 

Viel Erfolg

 

    Holger