Zurzeit sind 523 Mitglieder online.
Zurzeit sind 523 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

kann mir jemand kurz erklären, wie das möglich sein soll, mit einem CPC von 0,03 € bei dem Keyword "Sexshop" 1 Tsd Klicks zu erreichen?

Die Position wird als 2,86 - 3,5 angezeigt.

 

Verstehe ich das falsch?

Ich bin der Meinung das bei 0,03 € die Anzeige nicht mal sichtbar wird.

 

Keyword-Planer

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Benjamin S
September 2015

Betreff: Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Um 3 Cent für einen Klick zu bezahlen, musst du deine Anzeigenso gestalten, dass der Anzeigentext eine hohe Klickrate hat und die Landingspage schnell lädt und relevant zum Keyword ist.
UNd natürlich kann man KLick in diesem Preissegment generieren! Du musst dir unter anderem klar darüber sein, dass du kein Land ausgewählt hast. Denk an Länder wie Uganda. Da wird der Wettbewerb zum Thema "Sexshop" nicht sehr hoch sein. Oder japanisch in Belgien. Auch da wird der Wettbewerb überschaubar sein.
Vielleicht bekommst du das nicht vom ersten Tag an, aber Tool schätzt ja eher wie viele Klick du bekommst sobald das der Fall ist.
Aber es sind Schätzungen und Hochrechnungen. Es geht nicht darum die die genauen Klick zu sagen, sondern dir ein Gefühl vom Volumen zu geben.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Benjamin,

danke für deine Frage hier im Forum.

leider wird der Screenshot nicht angezeigt. Vielleicht kannst du ihn ja via Google+ teilen und den Link hier posten...

Habe eben auch einmal gesucht und bei mir steht:
1.300 Hoch 1,61 € - hört sich schon plausibler an :-) Hast du irgendwelche Einschränkungen vorgenommen?

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo Benjamin,
du meinst wenn du den Regler ganz nach links schiebst?
NA ja, das sind ja alles Hochrechnungen und Schätzungen.
Aber theoretisch geht das schon, wenn du extrem gute Anzeigen machst.

Betreff: Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Rang 5
# 4
Rang 5
Komisch, hier noch mal ein Link: http://i.imgur.com/pkkWEPB.png

Betreff: Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Rang 5
# 5
Rang 5
Genau das meine ich. Die Frage ist nur, wie soll man bitte seine Anzeige so gestalten, dass man nur 0,03€ bezahlt? Das passt einfach nicht zusammen und macht das Tool ein wenig unnütz.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Benjamin S
September 2015

Betreff: Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Um 3 Cent für einen Klick zu bezahlen, musst du deine Anzeigenso gestalten, dass der Anzeigentext eine hohe Klickrate hat und die Landingspage schnell lädt und relevant zum Keyword ist.
UNd natürlich kann man KLick in diesem Preissegment generieren! Du musst dir unter anderem klar darüber sein, dass du kein Land ausgewählt hast. Denk an Länder wie Uganda. Da wird der Wettbewerb zum Thema "Sexshop" nicht sehr hoch sein. Oder japanisch in Belgien. Auch da wird der Wettbewerb überschaubar sein.
Vielleicht bekommst du das nicht vom ersten Tag an, aber Tool schätzt ja eher wie viele Klick du bekommst sobald das der Fall ist.
Aber es sind Schätzungen und Hochrechnungen. Es geht nicht darum die die genauen Klick zu sagen, sondern dir ein Gefühl vom Volumen zu geben.

Betreff: Keyword-Planer zeigt komisches Ergebnis

Rang 5
# 7
Rang 5
Auf das Land und die Sprache habe ich gar nicht geachtet! Danke für den Hinweis.
Somit hat sich das Thema für mich geklärt.