Zurzeit sind 375 Mitglieder online.
Zurzeit sind 375 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Keyword bezogene URL's prüfen - muss man einzeln klicken?

Nicht anwendbar
# 1
Nicht anwendbar

Hallo zusammen, bin zum ersten Mal hier und gleich eine Frage: Habe Keyword bezogene URL eingerichtet und möchte testen ob diese URL alle noch funktionieren. Gibt es (ausser einzeln anklicken) eine Möglichkeit tote  Links zu finden?

Schöne Grüsse

K.W.

2 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor
September 2015

Hallo K.W., ich nutze für solche Analysen ein Add-On für...

Rang 11
# 3
Rang 11

Hallo K.W.,

ich nutze für solche Analysen ein Add-On für Excel: http://nielsbosma.se/projects/seotools/download/. Dies ist eigentlich ein SEO-Tool, lässt sich aber auch prima für SEA-Analysen nutzen.

Vorab exportiere ich die betreffenden Keywords und URLs aus dem Adwords Editor und nutze dann die Funktion "HttpStatus" des SEO-Tools. Dadurch wird eine Formel generiert, die den Statuscode der URL in der ausgwählten Zelle ausgibt:

Unbenannt.JPG

 

Alles, was dann nicht "200ok" ausgibt, schaue ich mir genauer an. So erkennst Du schnell, welche URLs nicht existieren oder wo sich Fehler eingeschlichen haben. Vor allem bei einer großen Anzahl an URLs hilft dieses Tool sehr und Du musst nicht jede Seite einzeln checken.

 

Ich hoffe, dies hilft Dir weiter?

 

Falls jemand noch schnellere/einfachere Lösungen weiß, die ggf. keine Installation von Addons etc. erfordern, wäre ich dafür auch sehr dankbar. :-)

 

Viele Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor
September 2015

Hallo K.W.,   neben den schon genannten SEO Tools for Exc...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo K.W.,

 

neben den schon genannten SEO Tools for Excel kann ich noch Xenu empfehlen. Hiermit (File / Check URL List)  kann man eine Liste von URLs als Textdatei automatisch prüfen lassen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted

Hallo, eine direkte Überprüfungsmöglichkeit für den Benut...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,
eine direkte Überprüfungsmöglichkeit für den Benutzer gibt es eigentlich nicht soweit ich weiss. Allerdings würde Google entsprechende Meldungen ausgeben/Anzeigen sperren, die falsche URLs enthalten.
Ich rate übrigens komplett von URLs auf Keywordebene aus eben dem Grund der Unübersichtlichkeit ab. Bei wachsenden Kampagnen weiss später keiner mehr auf anhieb, was noch wohin verlinkt ist.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor
September 2015

Hallo K.W., ich nutze für solche Analysen ein Add-On für...

Rang 11
# 3
Rang 11

Hallo K.W.,

ich nutze für solche Analysen ein Add-On für Excel: http://nielsbosma.se/projects/seotools/download/. Dies ist eigentlich ein SEO-Tool, lässt sich aber auch prima für SEA-Analysen nutzen.

Vorab exportiere ich die betreffenden Keywords und URLs aus dem Adwords Editor und nutze dann die Funktion "HttpStatus" des SEO-Tools. Dadurch wird eine Formel generiert, die den Statuscode der URL in der ausgwählten Zelle ausgibt:

Unbenannt.JPG

 

Alles, was dann nicht "200ok" ausgibt, schaue ich mir genauer an. So erkennst Du schnell, welche URLs nicht existieren oder wo sich Fehler eingeschlichen haben. Vor allem bei einer großen Anzahl an URLs hilft dieses Tool sehr und Du musst nicht jede Seite einzeln checken.

 

Ich hoffe, dies hilft Dir weiter?

 

Falls jemand noch schnellere/einfachere Lösungen weiß, die ggf. keine Installation von Addons etc. erfordern, wäre ich dafür auch sehr dankbar. :-)

 

Viele Grüße

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor
September 2015

Hallo K.W.,   neben den schon genannten SEO Tools for Exc...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo K.W.,

 

neben den schon genannten SEO Tools for Excel kann ich noch Xenu empfehlen. Hiermit (File / Check URL List)  kann man eine Liste von URLs als Textdatei automatisch prüfen lassen.