Zurzeit sind 270 Mitglieder online.
Zurzeit sind 270 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Keywords hinzufügen nur pro AdGroup,nicht Campaign? doppelte Keywords!

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Community, 

 

vielleicht hat jemand das gleiche Anliegen (gehabt):

Keywords hinzuzufügen geht nur pro AdGroup, nicht für Campaign..(es fordert 'Select an ad group' ) 

 

Aber, wenn jemand wie wir unterschiedliche AdGroups hat, natürlich je mit spezifischen Keywords, jedoch eben auch mit GEMEINSAMEN Kewords die in jeder AdGroup wichtig sind, dann muss ich diese gemeinsamen Keywords ja unter bzw.für jede AdGroup separat hinzufügen. 

 

Dies kreiert jedoch doppelte Keyworte - bei 10 Adgroups sind diese Keywords je 10 mal vertreten, also 9 mal zuviel.

 

Besteht denn die Möglichkeit, Keyworte per Campaign, und nicht per AdGroup hinzuzufügen?

 

Danke für's lesen & grübeln!

Hallo Henry M, wenn ich dich richtig verstehe, möchtest e...

Rang 13
# 2
Rang 13

Hallo Henry M,

wenn ich dich richtig verstehe, möchtest ein bestimmtes Keyword in mehrere Anzeigengruppen einfügen. Dann stellt sich für mich die Frage nach dem Warum? Sinnvollerweise hat man ein Keyword nur ein einziges Mal im gesamten Konto (natürlich gern in unterschiedlichen Match Types) und damit auch nur in einer einzigen Anzeigengruppe. Nur so erreichst du eine hohe Relevanz.

 

Um aber deine Frage zu beantworten: Man kann Keywords direkt immer nur einer Anzeigengruppe zuweisen. Man kann es aber im AdWords Editor über Copy & Paste relativ schnell in andere Anzeigengruppen duplizieren. Was aber, wie schon gesagt, keinen Sinn macht.

 

Vielleicht habe ich dich aber auch nur falsch verstanden...

 

VG,

Tom

 

Hallo Tom, Danke für die schnelle Antwort!   Also - ich n...

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Tom,

Danke für die schnelle Antwort!

 

Also - ich nehm mal ein etwas simples Beispiel (Verzeihung deswegen) um zu verdeutlichen was ich meine - bitte um Veto, wenn etwas keinen Sinn macht.

 

Z.Bsp. Ein Supermarkt macht Adwords, und hat nun eine Campaign Obstgeschäft

 

In dieser Campaign möchte er nun verschiedene Adgroups speziell für verschiedenes Obst laufen lassen; als Beispiele:

- biologische Äpfel

- biologische Birnen

- biologische Tomaten

 

Natürlich möchte er das Keyword biologisches Obst (..und die anderen 20 die allgemein darauf passen) in jeder der drei Adgroups haben...sicher nicht nur in einer davon? (denn jede der drei Früchte ist biologisches Obst, und soll bei der Suche danach auch erscheinen)

 

Die spezifischen Keywords wie 'biologische Äpfel', 'biologische Birnen' und 'biologische Tomaten' sind (für dieses Beispiel) NUR in der jeweiligen Adgroup vertreten.

 

Mmh, sind nun alle komplett verwirrt? ;o)

 

Warum machst du dann nicht einfach eine eigene AZG für io...

[ Bearbeitet ]
Rang 16
# 4
Rang 16

Warum machst du dann nicht einfach eine eigene AZG für "biologisches Obst (..und die anderen 20 die allgemein darauf passen)", schließt Obst bei den AZG Äpfel, birnen, Bananen, Tomaten und Co aus? Damit hättest du viel präzieser die User erreicht, die nach Bio-Obst suchen, aber noch nicht genau wissen, ob sie lieber Birnen oder Äpfel mögen, als wenn du diesen Usern heute eine Apfel-Anzeige zeigst, morgen aber eine Birnen-Anzeige

Hallo Henry M, ich kann mich hier Björn nur anschließen....

Rang 13
# 5
Rang 13

Hallo Henry M,

ich kann mich hier Björn nur anschließen.

Bei dem von ihm beschriebenen Vorgehen kannst du viel relevantere Anzeigentexte schreiben, die absolut zu den Keywords passen. Die Unterteilung in eher generische und eher spezifische AdGroups hilft dir auch viel besser bei der Bewertung der Performance.

Beste Grüße,

Tom

Was meinst Du mit AZG ?

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 6
Rang 5

Was meinst Du mit AZG ?

 

PS: ich möchte aber doch sehr spezielle Anzeigen schalten, ausschliesslich für eine kleine Nische - das Hauptkeyword ist jedoch immer auch relevant. Das kann man doch nicht einfach weglassen...

 

Das wäre wie wenn ein Pizzadienst das Keyword  fastfood oder food delivery weglassen würde...?

Sorry... ich leider gerade an akutem AKÜFI... AZG = Anzei...

[ Bearbeitet ]
Rang 16
# 7
Rang 16

Sorry... ich leider gerade an akutem AKÜFI... (Abkürzungsfieber)

AZG = Anzeigengruppe

Hallo Henry, du sollst das Keyword biologisches Keyword...

[ Bearbeitet ]
Rang 14
# 8
Rang 14

Hallo Henry,

 

du sollst das Keyword biologisches Obst nicht weglassen sondern in eine gesonderte Anzeigengruppe einbuchen. Dann kannst du auch eine allgemeine Anzeige für biologisches Obst schreiben und für jede Obst Sorte kann du dann auch spezielle Anzeige schreiben. Zusätzlich kannst du damit die Nutzer auch immer auf passende Landingpages leiten. Die die schon speziell nach Äpfel suchen kriegen diese angezeigt und Nutzer, die sich noch nicht entschieden haben, und daher nach Obst allgemein suchen kriegen deine ganze Auswahl an Obst zu sehen.

 

LG

Patricia

Hallo Henry M;   wie alle Teilnehmer schon geschrieben ha...

Rang 11
# 9
Rang 11

Hallo Henry M;

 

wie alle Teilnehmer schon geschrieben haben erfordert ein AdWords Konto von Anfang an eine strukturierte Arbeit,

um dann im weiteren Verlauf alle Kriterien zum Thema Relevanz anzuwenden .


dh. eine Keywordliste

dh relevante Anzeigentexte

dh Zielseitenqualität

 

anbei eine URL wo alles sehr gut beschrieben ist

 

https://support.google.com/adwords/answer/1704396

 

wirklich eine tolle Beschreibung von Google , also auf und weiter grübeln

 

dann aber lieber uns noch einmal fragen  Smiley (fröhlich)

 

VG

 

Totti

Vielen Dank Euch allen soweit für die schnellen Antworten...

Rang 5
# 10
Rang 5
Vielen Dank Euch allen soweit für die schnellen Antworten! OK, verstehe; allgemeine Keywords lieber nicht mit in spezifische Adgroups, sondern in eine "allgemeine AdGroup" gesondert. Werd mich den Liniks / Lesestoff widmen, Danke.