Zurzeit sind 131 Mitglieder online.
Zurzeit sind 131 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Klick-Tracking mit AdWords oder Analytics

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen,

 

ich habe ein AdWords- und ein dazu passendes Analytics Konto. Beide sind miteinander verknüpft. Ich möchte jetzt den Klick auf einen Submit-Button als Conversion tracken. Nach dem Klick wird keine Bestätigungsseite aufgerufen. 

Welches Tracking soll ich jetzt hier verwenden? Soll ich dabei eher auf Conversiontracking von AdWords oder  auf Analytics setzen und die Ziele von dort in AdWords importieren?

Danke für eure Hilfe.

 

Sonnige Grüße

 

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Knorke
September 2015

Betreff: Klick-Tracking mit AdWords oder Analytics

Rang 18
# 4
Rang 18
Hallo Knorke,

Jup kannst du aber bitte erst wenn du möglichst viele Conversions hast.. Nicht bei im 20 Monat den Optimierer anschalten und selbst wenn du ihn nutzt nicht viel ändern in der Kampagne weil das Teil sehr anfällig ist.. Manche fluchen über das Teil und andere lieben es.. Hoffe es rieselt jetzt nicht gleich krasse Kritik wie schlimm das Ding ist :-P

Beste Grüße
Jean-Pierre

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Klick-Tracking mit AdWords oder Analytics

Rang 18
# 2
Rang 18

Hi Knorke, 

 

Danke für deine Frage hier im Forum! 

 

Ganz anders - wenn es nur der Klick auf den Button sein soll, kannst du kein Adwords conversion tracking verwenden. Wohin nämlich mit dem Code..? Daher musst du  den Button mit einem event verbinden und diese dann als conversion tracken. 

 

Beste Grüße 

Jean-Pierre 

Betreff: Klick-Tracking mit AdWords oder Analytics

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo Jean-Pierre,

vielen Dank für deine schnelle und hilfreiche Antwort! Kann ich dann auf der Basis auch das Conversion-Optimierungstool verwenden?

Beste Grüße
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Knorke
September 2015

Betreff: Klick-Tracking mit AdWords oder Analytics

Rang 18
# 4
Rang 18
Hallo Knorke,

Jup kannst du aber bitte erst wenn du möglichst viele Conversions hast.. Nicht bei im 20 Monat den Optimierer anschalten und selbst wenn du ihn nutzt nicht viel ändern in der Kampagne weil das Teil sehr anfällig ist.. Manche fluchen über das Teil und andere lieben es.. Hoffe es rieselt jetzt nicht gleich krasse Kritik wie schlimm das Ding ist :-P

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Klick-Tracking mit AdWords oder Analytics

Rang 6
# 5
Rang 6
Hey Jean-Pierre,

perfekt! Danke für den Hinweis - ich werde mich direkt an die Umsetzung machen.

Beste Grüße

Knorke

Betreff: Klick-Tracking mit AdWords oder Analytics

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Knorke,

 

falls es sehr viele Submit-Buttons auf vielen Seiten sind und du nicht alle Buttons manuell mit entsprechendem Analytics-Event-Code ausstatten willst, bietet sich, wenn du es perfekt machen willst, das Auto-Event-Tracking mit Hilfe des Google-Tag-Managers an [1]. Dazu schiebst du neben den Analytics-Code im Tag-Manager noch einen sog. Event-Listener dazu, der dann den JavaScript-Submit-Event eines Nutzers automatisch erkennen kann und z.B. einen Analytics-Event daraus machen kann. Das funktioniert dann sehr fein.

 

Viele Grüße, Christoph

 

[1] http://cutroni.com/blog/2013/10/07/auto-event-tracking-with-google-tag-manager/