Zurzeit sind 449 Mitglieder online.
Zurzeit sind 449 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kontaktdaten immer sichtbar - Conversions eingebrochen

Rang 5
# 1
Rang 5

Habe einen Kunden, der eine spezielle Fett-weg-Methode in seiner Praxis anbietet. Adwords läuft seit 3 Monaten. Als Conversionziele sind Aufruf der Kontaktseite bzw. Dankeseite Formular hinterlegt. Die Kampagnen wurden bisher vor allem nach Anzahl der Conversions, Kosten pro Conversion usw. optimiert. Dadurch konnte bereits einiges an Performance verbessert werden. Die Anrufe die über Adwords gekommen sind stiegen bisher monatlich (Kunde fragt das ab).

 

Nachdem der Kunde seine Website nun so umgebaut hat, dass seine Kontaktdaten speziell Telefonnummer immer gut sichtbar sind für den User, sind die Conversionszahlen eingebrochen. Es klickt keiner mehr auf die Kontaktseite oder schickt das Formular ab (war davor auch schon nicht der Fall). 


Wie würdet Ihr eine solche Kampagne weiter optimieren bzw. den Fokus legen? Gibt es alternative Conversionziele die Sinn machen?


Z.B. Stellt sich für den Kunden die Frage ob mobile Anzeigen etwas bringen oder ob bestimmte Keywords die thematisch eher weiter wegliegen (und auch deutlich teurer sind) sinnvoll sind. Konnte bisher nicht geklärt werden (da gerade erst aktiviert). Wie lässt sich das jetzt noch einigermaßen sicher beantworten?

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sascha E
September 2015

Betreff: Kontaktdaten immer sichtbar - Conversions eingebrochen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Sascha,
ich würde die Telefonanrufe als Ziel/Konversion tracken. Entweder mit dem Google eigenen Tracking auf der Webseite:
https://support.google.com/adwords/answer/6095883?hl=de
Oder mit einem Drittanbieter (wenn es Kanal übergreifend sein soll)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sascha E
September 2015

Betreff: Kontaktdaten immer sichtbar - Conversions eingebrochen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Sascha,
ich würde die Telefonanrufe als Ziel/Konversion tracken. Entweder mit dem Google eigenen Tracking auf der Webseite:
https://support.google.com/adwords/answer/6095883?hl=de
Oder mit einem Drittanbieter (wenn es Kanal übergreifend sein soll)

Betreff: Kontaktdaten immer sichtbar - Conversions eingebrochen

Rang 5
# 3
Rang 5
Hi Thorsten,

das klingt interessant.

1. Verstehe ich das richtig, das Google für alle Adwords-Besucher nach Einbau des Scriptes, die Telefonnummer direkt auf der Kundenwebsite abändert (andere Besucher sehen weiterhin die normale Telefonnummer)?

2. Was passiert wenn jemand 2x über die Nummer anruft, weil er beim ersten Mal keinen erreicht hat oder nochmal einige Tage später was nachfragt (= 2 Telefonconversions)?

3. Was genau sind die Unterschiede bzw. unterschiedlichen Einsatzgebiete von Script 1 und 2 (wird mir nicht klar)?

4. Werden die Conversions auch unter Analytics angezeigt?

5. Die zwei bisherigen Conversionziele sind unter Analytics erstellt. Können diese weiterhin bestehen bleiben?

Betreff: Kontaktdaten immer sichtbar - Conversions eingebrochen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

zu 1) JA
zu 2) Du kannst das zeitliche Interval bei dem die Nummer angezeigt wird selber bestimmen. Sowohl bei der Google Lösung wie auch externen Lösungen. Die Logik in der Analyse ist dieselbe wie bei "normalen" Konversionen.
zu3) Du meinst die Scripte, die in der Hilfe stehen für die Integration? Da sind 2 Lösungen angegeben je nachdem was für deine Seite einfacher zu integrieren ist. Da musst du zur Not deinen programmierer fragen oder hier mal deine Webseite posten.

zu 4) Da wir in der Regel einen Drittanbieter nehmen (und mit dem die Konversionen in Analytics erfassen) bin ich mir da nicht 100% sicher. Aber du siehst sie auf jeden Fall in Analytics in der ADWords Ansicht.
zu 5) Ja natürlich können die bestehen bleiben. Wenn du primär mit Analytics trackst sollst du dir über Drittanbieter Gedanken machen. (Freespee oder Matelso)

Viele Grüße
Thorsten