Zurzeit sind 66 Mitglieder online.
Zurzeit sind 66 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Konto aufgelöst - Komme nicht in neues gemeinsames rein

Rang 5

Ich wurde ich zur gemeinsamen Nutzung eines Kontos eingeladen. Daraufhin habe ich mein bestehendes Konto aufgelöst. Ich kann jedoch nicht auf das neue, gemeinsame Konto zugreifen, da ich noch, das alte, aufgelöste habe...

 

Wie komme ich in das gemeinsame Konto?

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Matthias H
September 2015

Hallo Matthias, das Problem ist, dass Du zwar das das Kon...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Matthias,

das Problem ist, dass Du zwar das das Konto "aufgelöst" hast, nicht jedoch "gelöscht" und damit von Deiner E-Mail Adresse entfernt hast.

Der Workaround hier ist:
1. Er öffne ein neues Google Konto (wegwerfadresse@gmail.com)
2. Lade diese als Admin in Dein altes AdWords Konto ein
3. Melde Dich mit wegwerfadresse@gmail.com in AdWords an und lösche Deine richtige Adresse.
4. Damit dies dieses Konto wieder frei für AdWords und kann in das neue gemeinsame Konto eingeladen werden.
5. Jetzt kann Du auf Kontoeinstellung in dem "wegwerfadresse@gmail.com" Konto gehen und dieses Google Konto inkl. AdWords Account löschen. Achtung! Es ist dann komplett weg!

Viele Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo Matthias Um ein gemeinsames Konto zu nutzen, benöti...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Matthias

Um ein gemeinsames Konto zu nutzen, benötigst du ein eigenes Google-Konto. Du kannst dem Einladungslink folgen und dann a.) ein eigenes Konto erstellen oder b.) mit bestehenden Daten einloggen. Anschließend solltest du Zugriff auf das gemeinsame Konto haben.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Andreas, danke für deine Hilfe. Das Problem ist, da...

Rang 5
Hallo Andreas,
danke für deine Hilfe.

Das Problem ist, dass ich schon ein Konto habe. Wenn ich auf den Einladungslink klicke, komme ich nicht rein, da Google mir sagt, dass ich nur 1 Konto haben darf: Entweder mein Altes, oder das Gemeinsame. Nun habe ich das alte aufgelöst... und komme nicht rein. Vielleicht muss ich nur länger warten, und morgen nochmal probieren?

Thx, Matthias

Hast du in deinem bestehenden Konto schon ein AdWords-Kon...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hast du in deinem bestehenden Konto schon ein AdWords-Konto? Dann funktioniert das nicht mehr. Du müsstest dein vorhandenes AdWords-Konto löschen. Was ist denn genau Ziel der Einladung? Kennst du schon das Kundencenter? Damit kannst du mehrere AdWords-Konten innerhalb eines Kontos verwalten.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Auch dort kriege ich die Meldung: Das {meine Email}- Logi...

Rang 5
Auch dort kriege ich die Meldung:
Das {meine Email}- Login ist bereits mit einem AdWords-Konto verknüpft.

Viele Grüße, Matthias
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Matthias H
September 2015

Hallo Matthias, das Problem ist, dass Du zwar das das Kon...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Matthias,

das Problem ist, dass Du zwar das das Konto "aufgelöst" hast, nicht jedoch "gelöscht" und damit von Deiner E-Mail Adresse entfernt hast.

Der Workaround hier ist:
1. Er öffne ein neues Google Konto (wegwerfadresse@gmail.com)
2. Lade diese als Admin in Dein altes AdWords Konto ein
3. Melde Dich mit wegwerfadresse@gmail.com in AdWords an und lösche Deine richtige Adresse.
4. Damit dies dieses Konto wieder frei für AdWords und kann in das neue gemeinsame Konto eingeladen werden.
5. Jetzt kann Du auf Kontoeinstellung in dem "wegwerfadresse@gmail.com" Konto gehen und dieses Google Konto inkl. AdWords Account löschen. Achtung! Es ist dann komplett weg!

Viele Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Der Weg von Makato wird so sogar vom Support empfohlen. Ü...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Der Weg von Makato wird so sogar vom Support empfohlen. Übrigens sehr schräg, dass der Support solche workarounds empfehlen muss... *wink mti dem Zaunpfahl* Smiley (Zunge)

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein