Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kundennummer: 829-914-9063 URL zu lang

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

meine URL ist zu lang, wird nicht akzeptiert oder falsch dargestellt (Wettbewerbsverstoß).

Was kann ich ändern?

Danke für Lösungsvorschlage, schönen Tag und

freundliche Grüße

 

Georg Kühn

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Georg,   wo wir Deine URL falsch / zu lang dargeste...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Georg,

 

wo wir Deine URL falsch / zu lang dargestellt? In der Anzeige? Dann müsste die aber extrem lang sein!? Bzw. was heisst denn genau "falsch dargestellt"?

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo buchhalter62,   vielleicht kannst Du uns Deine Url/...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo buchhalter62,

 

vielleicht kannst Du uns Deine Url/Domain nennen (kannst Deine Domain ja mit xxx ersetzen). Dann können wir Dir besser helfen.

 

Grundsätzlich darf Deine Anzeigen-URL maximal 35 Zeichen haben (Grüne URL in Deiner Anzeige). Deine Ziel-URL (URL auf der Du nach dem Klick landest) dagegen darf aus maximal 1024 Zeichen bestehen. In der Regel reicht das aus. Sollte es dennoch nicht genug sein, kannst Du bei Deiner Anzeigen-URL auch nur Deine Hauptdomain nutzen (www.webseite.de statt www.webseite.de/unterseite1/unterseite2). Die besten Ergebnisse erzielen in der Regel Anzeigen-URLs die das Hauptthema der jeweiligen Anzeigengruppe beinhalten (www.webseite.de/Hauptthema). 

 

Beste Grüße

e-Rebell