Zurzeit sind 388 Mitglieder online.
Zurzeit sind 388 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

ich habe bei dem mir wichtigsten Keyword ein max. CPC von 12 EUR eingestellt. Das ist sehr happig finde ich. Nun genügt selbst dieser nicht, um vernünftig die Anzeige zu schalten:

- Qualitätsfaktor vom Keyword: 6/10

- Durchschnittliche Pos: 8,1

- durchschnittliche Impressions ca. 11 pro Tag, aber laut Gebotssimulator sollten es 88 sein bei 10 EUR, mehr wird dort nicht angezeigt

- Tagesbudget allerdings nur 25 EUR zur Zeit

- bislang noch kein einziger Klick, was meiner Meinung nach auch den wenigen Impressions und der schlechten Position liegt

 

Ich habe das so seit 2-3 Wochen am laufen und CPC von 8-12 EUR erhöht und die durchschnittliche Position/Impressions besseren sich nicht. 

Was kann ich machen - Tagesbudget erhöhen?

 

3 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Nicolay,

es gibt selbstverständlich verschiedene Möglichkeiten das Keyword zu verbessern. Ich denke/hoffe du verwendest schon Keyword-Optionen oder entsprechende Landing Pages zum Beispiel. Ohne wirklich Erfahrung mit deinem Keyword zu haben bzw. es überhaupt zu kennen, kann ich dir ziemlich sicher sagen, dass ein Problem der Impression auf jeden Fall das Tagesbudget ist. Dein CPC entspricht 50% von deinem Tagesbudget d.h. theoretisch könntest du nur 2 Klicks am Tag bekommen und da AdWords diese auch für dich bekommen möchte, schaltet es dich nur wenn die Klickwahrscheinlichkeit "hoch" ist - also sehr selten. Sonst würde nämlich dein Budget verschwendet werden. Ich möchte nicht sagen, dass es der einzige Faktor hier ist aber zumindest ein wichtiger. Darüber hinaus solltest du natürlich versuchen die Qualität zu halten. Was sind den geschätzte CPCs für die erste Seite/oberste Position? An denen könntest du dich orientieren..

Ich hoffe das hilft dir zumindest etwas!

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo Nicolay,

schaltest Du Anzeigen für "Private Krankenversicherung"? 12 Euro/Klick ist schon ein außergewöhnlich hohes Gebot.

Warum Google Deine Keywords so schlecht einstuft, kann ich Dir nicht sagen.
Aber Du hast das grundsätzliche Problem, dass Du Google davon überzeugen musst, dass diese Einstufung falsch ist, Deine Anzeigen die Suchenden perfekt anspricht und Du eine überdurchschnittliche Klickrate hast. Meiner Meinung nach, eignet sich dafür eine Top-Anzeigenposition besser als rechts unten.

D.h., selbst wenn es Dir gelingt für Deine Keywords und diese Domain alles optimal einzustellen, wird es noch etliche Klicks dauern, bis Google Deine Keywords neu einstuft und Deine Klickkosten signifikant sinken.
Das wird teuer und bei 25 Euro/Tag auch sehr langwierig.

Ich gehe mal davon aus, dass die 25 Euro/Tag nur so niedrig sind, weil das Konto noch nicht rund läuft. Gerade bei so hohen Klickgeboten solltest Du drüber nachdenken, ob Du nicht wenigstens temporär eine AdWords-Agentur mit der Optimierung beauftragen solltest.

Viel Erfolg

Holger

P.S. Um bösen Kommentaren vorzubeugen: Das ist keine Eigenwerbung. Wir sind ausgelastet und nehmen z.Z. keine neuen Projekte an.

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 6
# 4
Rang 6
Hallo,

danke für die ausführlichen Antworten!
Das Adword ist [helpdesk software] - die Landing Page ist http://www.flyingdog.de/Helpdesk
Ja, das Konto läuft noch nicht rund. Ich habe auch Keywords "helpdesk" und "ticket system", welche günstiger sind, aber da bekomme ich sehr oft "schlechte" Klicks.
"geschätzte CPCs": jetzt geht der Gebotssimulator nicht mehr, da das Budget zu niedrig ist - da muss an einem Tag durch die anderen Keywords mal an einem Tag was mehr reingekommen sein. Ich habe das Budget jetzt hochgesetzt.

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Nicolay,

 

das ist natürlich ein Wahnsinns-CPC... Was sagt denn die kleine Sprechblase neben dem Keyword? Hängt es eher an der Klickrate und oder an der Landing-Page / Zielseite?

 

Wenn du einen niedrigeren CPC zahlen möchtest, gilt es dafür zu sorgen, dass die Klickrate besser wird.

 

Mir ist aufgefallen, dass du für alle 3 Keywords die selbe Anzeige nutzt. Zumindest bei dem Keyword "ticket system" ist deine Anzeige eher nicht so gut geeignet. Probiere doch mal pro Hauptkeyword eine eigene Anzeigengruppe zu nutzen und die Anzeigen auf das Keyword zuzuschneiden. Es ist immer hilfreich wenn das gesuchte Keyword auch in der Anzeige vorkommt (Überschrift + Textzeile 1 oder 2). Wichtig ist einfach die Klicklust zu wecken und Aufmerksamkeit auf sich zu lenken (= bessere Klickrate = günstigerer CPC). Vielleicht ist ein "Jetzt informieren!" (Call-to-Action) hilfreich. 

 

Hier gibt es noch mehr Tipps zur Anzeigenoptimierung: https://www.de.adwords-community.com/t5/Artikel-von-anderen-Nutzern/Erstellung-amp-Optimierung-von-A...

 

Wenn du "oft schlechte Klicks" bei bestimmten Keywords bekommst, lohnt sich ein Blick in die tatsächlichen Suchanfragen. Damit kannst du nach und nach ausschließen, was dir nicht gefällt. Zu meist gehören Begriffe wie "free" oder "kostenlos" gleich vorn vorn herrein in diese Liste.

 

Ich weiß leider nicht wie bewandert du bist beim Thema Adwords & Anzeigentext Optimierung. Also nehme es mir bitte nicht übel, wenn ich etwas tiefer ausgeholt habe.

 

Viele Grüße

Mario

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 6
# 6
Rang 6
Hallo,
ja das ist ein Wahnsinns CPC Smiley (traurig)
Sprechblase bei [helpdesk software]: 6/10
Voraussichtliche Klickrate: Durchschnitt
Anzeigenrelevanz Durchschnitt
Zielseitenerfahrung: Durchschnitt

Bei "ticket sytem" wird schon eine eigene Anzeige geschaltet.

Aber ich habe nun für "Helpdesk Software" eine neue erstellt und ein "jetzt informieren!" eingebaut - das Keyword allerdings noch nicht in eine weitere Zeile. Der Qualitätsfaktor liegt nun bei 5/10 - vorher bei 6/10.
Eine große Ausschlussliste führe ich schon und diese wird regelmässig erweitert und täglich sehen wir uns die tatsächlichen Suchanfragen an.
Jetzt muss ich wohl erstmal abwarten - die Kampagne läuft wieder ab Montag. Am Wochenende lasse ich diese pausieren.

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 16
# 7
Rang 16
Hallo Nicolay,

habe mir mal deine Zielseite ein wenig angeschaut. Grundsätzlich sehr schön und informativ, aber vielleicht ist genau das der Haken. Ich muss als Suchender ggf. erst mal über einige Seiten lesen um die von mir gesuchten Infos zu Helpdesk und Ticketsystemen zu finden. Ich will mir aber erst einmal einen schnellen Überblick über die Leistungsfähigkeit deines Produktes verschaffen (schließlich vergleiche ich ja mit 5 Mitbewerbern, die nur einen Klick weiter sind Smiley (zwinkernd) ). Vielleicht kommt Du mit einer kompakteren Zielseite, die dann (über Call to Action Buttons a la "mehr lesen/erfahren") zu den jeweiligen ausführlicheren Infos führt, weiter als mit dieser umfangreichen Seite. Dementsprechend kannst Du vielleicht sogar zwei Zielseiten, eine zu [Helpdesk Software], die andere zu [Ticket system], erstellen, die jeweils nur diese KWs enthalten.

Gruß

Björn

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 6
# 8
Rang 6
Hallo Björn,
Conversion Optimization ist jetzt ein anderes Thema - ich denke wir sind da schon nicht schlecht. So haben diese Seite schon ganz gut optimiert und haben dabei u.a. eigene Tools zur Auswertung programmiert. Bei der Seite verlassen entweder die Besucher diese direkt (selten) oder kommen mindestens schon zum Formular. Da wir aber praktisch keine Klicks zur Zeit bekommen, macht es hier für mich wenig Sinn, das jetzt anzugehen und diese weiter zu verbessern.
Beste Grüße,
Nicolay

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 16
# 9
Rang 16
Hallo Nicolay,

mir geht es bei meinem Vorschlag weniger um die Conversion-Optimierung als darum, dass das System von Adwords der "Meinung" ist, die Relevanz des Komplexes "KW"-->"Anzeige"-->"Zielseite" ist nicht hoch genug, was in dem relativ niedrigen Qualitätsfaktor deiner KWs und den nur durchschnittlichen Klickraten/Relevanz/Zielseitenerfahrungs-Werten und damit auch in deinem relativ hohen CPC zum Ausdruck kommt. Das System bewertet wie "schnell" es an die passenden Informationen kommt, die mit der Suchanfrage zusammenhängen und ist offenbar der Meinung, eben dies sei nicht gegeben. Nur wenn du die Kette aus KW, Anzeige und Zielseite ganzheitlich betrachtest, wirst du entsprechende Verbesserungen erreichen. KW und Anzeige können noch so gut zusammenpassen, wenn das System der Meinung ist, die Zielseite passt eben nicht 100% ebenfalls dazu, wird die Optimierung entsprechend schwieriger.

Gruß

Björn

Betreff: Max CPC größer 10 EUR, schlechte Position

Rang 6
# 10
Rang 6
Hallo Björn,

ah ok - dann habe ich das falsch verstanden. Ja klar, die ganzheitliche Betrachtung ist sehr wichtig. Ich denke auch, dass unter der selben Domain auch zu wenig Inhalte zu diesem Thema zu finden sind, da neues Produkt - das macht ggf. auch was aus.

Grüße,
Nicolay
btw: Die neue Anzeigengruppe zu diesem Keyword scheint übrigens wesentlich mehr Impressions zu bringen - aber da kann ich nächste Woche mehr dazu sagen.