Zurzeit sind 149 Mitglieder online.
Zurzeit sind 149 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Mehrer Anzeigen auf eine URL

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

mit meinem Geschäftspartner möchte ich unsere Website in AdWords bewerben. Er hat auch ein AdWords-Konto und ich frage mich: ist es erlaubt, dass zwei AdWords-Nutzer die gleiche URL bewerben?

 

Ich denke, dass AdWords-Nutzer (ins Besondere Affiliates) die gleichen Domains bewerben, allerdings sind die URLs dabei i.d.R. ja unterschiedliche (mit untersch. Aff-IDs dran). Aber wie ist das, wenn man exakt die gleiche URL bewirbt wie ein anderer AdWords-Nutzer. Gibt's dann Probleme?

 

Gruß, Jens

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Jens3000, also wenn es nur 2 Konten sind (aber eige...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Jens3000,

also wenn es nur 2 Konten sind (aber eigentlich derselbe "Besitzer/Firma") dann ist es Double Serving und von Google nicht gewollt. Sind es aber 2 wirklich unterschiedliche Firmen, dann ist das ok. Allerdings erscheint eine Domain immer nur einmal. Das heisst es gilt das highländer Prinzip und es erscheint nur die Anzeigen mit der besseren Performance.

 

Grüße

Thorsten

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hallo Jens,   ich wüsste nicht, dass es verboten ist, das...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Jens,

 

ich wüsste nicht, dass es verboten ist, dass zwei verschiedene AdWords Nutzer eine Domain bewerben. Das "Problem" ist leglich, dass immer nur ein Konto je Suchanfrage eine Anzeige ausliefert, und ihr Euch im Zweifel gegeneinander hoch bietet. Und es unterm Strich nichts bringt, weil keiner die Kampagne optimiert bekommt. Sofern Ihr die selben Keywords verwendet.

 

Ich würde Euch jedoch sehr dazu raten gemeinsam ein Konto zu betreuen!

 

Gruß

makato

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Jens3000, also wenn es nur 2 Konten sind (aber eige...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Jens3000,

also wenn es nur 2 Konten sind (aber eigentlich derselbe "Besitzer/Firma") dann ist es Double Serving und von Google nicht gewollt. Sind es aber 2 wirklich unterschiedliche Firmen, dann ist das ok. Allerdings erscheint eine Domain immer nur einmal. Das heisst es gilt das highländer Prinzip und es erscheint nur die Anzeigen mit der besseren Performance.

 

Grüße

Thorsten