Zurzeit sind 869 Mitglieder online.
Zurzeit sind 869 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Minimaler Anzeigenrang

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo,

 

wie hoch muss der Anzeigenrang mindestens sein, damit eine Anzeige geschaltet wird?

 

Konnte hierzu in den Schulungs-Unterlagen von Google keine Information finden...

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor LuckyLuke
September 2015

Hallo LuckyLuke,   in der Antwort von Google ist die Antw...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo LuckyLuke,

 

in der Antwort von Google ist die Antwort bereits enthalten. Die Kombination von CPC und QF ist nicht relvant genug um eine kontinuierliche Anzeigenschaltung auszulösen. Der Rang steht in direktem Zusammenhang mit dem Qualitätsfaktor und sorgt dafür, dass Anzeigen, die eine geringe Performance aufweisen, nicht so häufig ausgeliefert werden. Istder Anzeigenrang also zu niedrig erscheinen Anzeigen nur sporadisch.

 

Schau doch mal nach welche Keys wann Impressions ausgelöst haben. Zudem solltest Du dich mit dem Qualitätsfaktor in Adwords und für die Zielseiten auseinandersetzen.


Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hallo LuckyLuke,   der Anzeigenrang "beinhaltet" eine Anz...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo LuckyLuke,

 

der Anzeigenrang "beinhaltet" eine Anzeigenschaltung. Die jeweilige Position (Anzeigenrang) wird aufgrund verschiedenster Parameter z.B. Qualitätsfaktor, CPC, Gebot für die "Erste Seite" etc. bestimmt.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Kai,   vermutlich habe ich mich nicht deutlich ausg...

Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo Kai,

 

vermutlich habe ich mich nicht deutlich ausgedrückt:

 

Für ein Keyword erhalte ich im Adwords-Konto folgende Mitteilung:

"Ihr Keyword löst zurzeit aufgrund eines zu niedrigen Anzeigenrangs keine Schaltung von Anzeigen bei Google aus. Der Anzeigenrang ergibt sich aus Ihrem Gebot und dem Qualitätsfaktor."

 

Müsste die Anzeige nicht immer geschalten werden, auch wenn der Anzeigenrang der niedrigste von allen ist?

 

Irgendein "Minimum" muss es somit wohl geben, sonst würde die obige Mitteilung nicht erscheinen, oder?

 

VG

LuckyLucke

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor LuckyLuke
September 2015

Hallo LuckyLuke,   in der Antwort von Google ist die Antw...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo LuckyLuke,

 

in der Antwort von Google ist die Antwort bereits enthalten. Die Kombination von CPC und QF ist nicht relvant genug um eine kontinuierliche Anzeigenschaltung auszulösen. Der Rang steht in direktem Zusammenhang mit dem Qualitätsfaktor und sorgt dafür, dass Anzeigen, die eine geringe Performance aufweisen, nicht so häufig ausgeliefert werden. Istder Anzeigenrang also zu niedrig erscheinen Anzeigen nur sporadisch.

 

Schau doch mal nach welche Keys wann Impressions ausgelöst haben. Zudem solltest Du dich mit dem Qualitätsfaktor in Adwords und für die Zielseiten auseinandersetzen.


Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Eine Anzeigenschaltung ist zwar auch bei niedrigeren Rang...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Eine Anzeigenschaltung ist zwar auch bei niedrigeren Rang möglich, aber bei vielen Mitbewerbern wird es unwahrscheinlicher, wenn die eigene Anzeigen auf Seiten 6 bis 10 erscheint, dass überhaupt ein Benutzer soweit blättert. Daher kannst Du durchaus trotz Warnung Klicks generieren, nur halt sehr wenige bis keine.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein