Zurzeit sind 162 Mitglieder online.
Zurzeit sind 162 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

MyBusiness v. Places v. Google+

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 1
Rang 12

Hallo,


ich habe einige Fragen zu einem Google MyBusiness-Account:

 

1.) Wie kann ich bezogen auf ein Unternehmen herausfinden, ob ein MyBusiness Account vorhanden ist?


2.) Wie kann ich herausfinden, ob dieser MyBusiness Account verifiziert ist?


3.) Kann, bezogen auf ein Unternehmen, ein MyBusiness Account existieren, ohne das eine Google+ Seite vorhanden ist?


4.) Kann, bezogen auf ein Unternehmen, eine Google+ Seite existieren, ohne das ein MyBusiness-Account vorhanden ist?


5.) Wie grenzen sich die Begriffe Google Places, Google MyBusiness und Google+ voneinander ab?

2 Expertenantwort(en)verified_user
4 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

logge dich ein in deinen Account.
Alle Konten mit Zugriff sind dort aufgeführt.

Du hast keinen Zugriff?
Dann muss jemand aus dem Unternehmen, um das geht, dies prüfen.

Lese weiter dort:
https://www.google.de/intl/de/business/faq.html
https://support.google.com/business?hl=de&_ga=1.197181423.191781122.1432400119#topic=4539639

Gruß en001

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Rang 18
# 3
Rang 18

Hallo Christine,

1-2 müsste das Unternehmen dir sagen können. Ein Hinweis sind meist die vorhandenen Daten auf der Local/Places Seite d.h. Bilder etc. laden Unternehmen persönlich hoch. Hat ein Unternehmen dies also, wird es das Konto aktiv verwalten. Wenn nicht, wurde der Eintrag u.U. automatische gezogen.

 

3. Jein - ja :-) siehe 5.

 

4. Jein - ja :-) siehe 5.

 

5. Place (alt) = MyBusiness (neu) ist beides sozusagen lokale Suche mit Maps etc. und Google+ ist das soziale Netzwerk. Letztendlich können für beides eigenständig Seiten entstehen, welche aber final zusammengeführt werden oder sogar schon sind. Früher konnte man beides separat erstellen aber in letzter Zeit habe ich keine mehr erstellt, daher bin ich mir unsicher ob Google die schon automatisch von Anfang an zusammenführt.

Beste Grüße
Jean-Pierre


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Rang 18
# 5
Rang 18
Ups - stimmt. Das wurde anscheinend wirklich eingstellt d.h. du suchst einfach in Google und die Seite, wenn sie existiert, wird dann angezeigt. Allerdings könnten diese auch autom. gezogen worden sein. Daher musst du musst du mal schauen, ob es nur eine generische Seite ist oder Bilder etc hat. Das haben i.d.R. nur persönlich gemanagte Seiten. Den Unterschied in local und +page kannst du also ignorieren. Das war mal :-)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Top Beitragender
# 11
Top Beitragender
Achso,
also erstmal ist mybusiness kein Dienst für Kunden, sondern eher das "Dashboard für Betreiber". Das fällt schon mal weg.
Wer nach social media Seiten sucht, tut das aber eher über die entsprechende Plattform. Also such Deine Seite einmal aus G+ oder FB heraus.
Wenn Du nur nach Deinem Unternehmen suchst, sind natürlich klassische SEO Maßnahmen die hier entscheidend sind, ob Deine Seite überhaupt im Ranking erscheint. Hier solltest Du Dir mal die Search Console (ehemals Webmastertools) anschauen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,

logge dich ein in deinen Account.
Alle Konten mit Zugriff sind dort aufgeführt.

Du hast keinen Zugriff?
Dann muss jemand aus dem Unternehmen, um das geht, dies prüfen.

Lese weiter dort:
https://www.google.de/intl/de/business/faq.html
https://support.google.com/business?hl=de&_ga=1.197181423.191781122.1432400119#topic=4539639

Gruß en001
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Rang 18
# 3
Rang 18

Hallo Christine,

1-2 müsste das Unternehmen dir sagen können. Ein Hinweis sind meist die vorhandenen Daten auf der Local/Places Seite d.h. Bilder etc. laden Unternehmen persönlich hoch. Hat ein Unternehmen dies also, wird es das Konto aktiv verwalten. Wenn nicht, wurde der Eintrag u.U. automatische gezogen.

 

3. Jein - ja :-) siehe 5.

 

4. Jein - ja :-) siehe 5.

 

5. Place (alt) = MyBusiness (neu) ist beides sozusagen lokale Suche mit Maps etc. und Google+ ist das soziale Netzwerk. Letztendlich können für beides eigenständig Seiten entstehen, welche aber final zusammengeführt werden oder sogar schon sind. Früher konnte man beides separat erstellen aber in letzter Zeit habe ich keine mehr erstellt, daher bin ich mir unsicher ob Google die schon automatisch von Anfang an zusammenführt.

Beste Grüße
Jean-Pierre


Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 4
Rang 12

Ein Hinweis sind meist die vorhandenen Daten auf der Local/Places Seite

Was ist eine Local-Seite? Die Google+ Seite?

Ich dachte Places gibt es nichtmehr? Dann dürfte es doch auch keine Places-Seite mehr geben?

Wie kann ich herausfinden ob für Unternehmen X eine Local/Places-Seite existiert? Google ich einfach nach dem Unternehmensnamen und schaue, ob auf der rechten Seite diese Box mit den Unternehmensinformationen angezeigt wird?

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christine L
September 2015

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Rang 18
# 5
Rang 18
Ups - stimmt. Das wurde anscheinend wirklich eingstellt d.h. du suchst einfach in Google und die Seite, wenn sie existiert, wird dann angezeigt. Allerdings könnten diese auch autom. gezogen worden sein. Daher musst du musst du mal schauen, ob es nur eine generische Seite ist oder Bilder etc hat. Das haben i.d.R. nur persönlich gemanagte Seiten. Den Unterschied in local und +page kannst du also ignorieren. Das war mal :-)

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Rang 12
# 6
Rang 12
Hallo,

angenommen bezogen auf ein Unternehmen existiert eine seitens Google ein zertifizierter Google MyBusiness Account. Bei der Erstellung des MyBusiness Accounts ist ja unter anderem eine Grundvoraussetzung auch eine Google+ Seite zu erstellten. Das bedeutet, existiert ein MyBusiness Account, so existiert zwangsläufig auch eine Google+ Seite. Wenn ich mit dem Google Account eingeloggt bin und das MyBusiness Dashboard ansteuere, dann kann ich ja zum einen links in der Navigation „MyBusiness“ wählen, zum anderen aber auch die zugrunde liegenden Google+ Seiten in dem ich links in der Navigation „Google+ Seite“ auswähle. Angenommen ich bin nicht im Google Account eingeloggt, kann ich dann auch beides aufrufen (die MyBusiness-Seite und die Google+-Seite) oder nur eines der beiden?

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Rang 18
# 7
Rang 18
also bei den Beispielen, die ich gestern überprüft habe, waren die Seiten schon migriert d.h. von außen sollte man es nicht können. Ich bin immer wieder zur +Page gekommen. Aber vllt ist dies auch noch nicht 100%ig der Fall. Im Zweifelsfall, würde ich es einfach ausprobieren.

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 8
Rang 12

OK, wenn ich also nicht im Google Account eingeloggt bin kann nich also nur zur Google+ Seite kommen und nicht zur MyBusiness-Seite.

Welche der folgenden Sucheingaben wäre denn dann die beste um die Google+ Seite zu finden:

1.) "<name unternehmen>"
2.) "<name unternehmen> google+"
3.) "<name unternehmen> mybusiness"

Leider wird mir bei keiner der drei Sucheingaben in den SERPS die Google+ Seite, die definintiv im MyBusiness-Account gepflegt wird, angezeigt.

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender
Hallo Christine,
wenn Du Dich in Google einloggst dann siehst Du rechts oben auf google.de oder neuen Tab in Chrome immer so'n Icon mit mehreren Punkten, wie ein Telefontastaturfeld. Wenn Du da drauf klickst, dann bekommst Du Zugang zu sämtlichen Google Diensten. Die kannst Du auch verschieben. Google+ ist vom Standard eigentlich schon ganz oben.
Wenn Du dann auf Deinem Google+ Profil bist, kannst Du einfach links oben auf myBusiness klicken. Wenn Du mehrere Seiten betreibst mit Klick auf das Bild rechts oben zwischen allen Google+ Seiten wechseln.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: MyBusiness v. Places v. Google+

[ Bearbeitet ]
Rang 12
# 10
Rang 12

Hallo,

danke für Deine Rückmeldung.

meine Frage oben mit folgenden verschiedenen Eingaben im Google-Suchschlitz:

1.) "<name unternehmen>"
2.) "<name unternehmen> google+"
3.) "<name unternehmen> mybusiness"

bezieht sich weniger auf die Perspektive der Persion die Betreiber des MyBusiness-Accounts und damit der Google+ Seite ist, sie bezieht sich eher auf Kunden. Betreiber können über das von Dir beschriebene Verfahren auf die Google+ Seite gelangen, Kunden hingegen nicht.

Ein Kunde weiß ja erstmal nur den Namen des Unternehmens und möchte möglichst schnell feststellen ob eine Google+ Seite für diese Untenehmen existiert. Wie geht er hier am einfachsten vor?