Zurzeit sind 999 Mitglieder online.
Zurzeit sind 999 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Negative Keywords

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Zusammen,

 

bisher konnte ich keine Antwort auf meine Frage finden, aber ich gehe davon aus, dass mir hier geholfen werden kann.

Meines Wissens gibt es bei den negativen Keywords keine Optionen mehr. Von welcher "Option" muss ich denn dann ausgehen? Wenn z.B das Keyword "-plastik" ausgeschlossen wird (da dennoch eine Option ausgewählt werden kann, in "weitgehend passend") und eine Anzeige wird auf die Suchanfrage "Plastikflasche" ausgeliefert, kann ich dann die Option "Wortgruppe" annehmen? Schließlich wurde keine Relevanz zwischen der Suchanfrage und dem negativen Keyword erkannt. Wenn das der Fall wäre, müssen verschiedene Formen, Singular/Plural, Fehlschreibweisen und Ähnliches manuell eingebucht werden, um alle Möglichkeiten abzudecken?

 

Vielen Dank,

Nobbe

2 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Nobbe,   bei den Negativs gelten die gleich Keyword...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Nobbe,

 

bei den Negativs gelten die gleich Keyword-Options-Regeln wie bei "normalen" Keys. Ich empfehle die Keywordvariante [exakt] zu verwenden. Dadurch wird/werden die von dir beschrieben Konstellation und viele andere Konstellationen ausgeschlossen.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von admigo (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Nobbe,   wie kommst Du darauf, dass es keine Option...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Nobbe,

 

wie kommst Du darauf, dass es keine Optionen mehr bei negativen Keywords gibt?

Hier eine Übersicht: http://adwords-de.blogspot.de/2009/09/ausschlieende-keywords-ubersicht.html

 

Im Gegensatz zu Kai nutze ich sehr oft die Option "weitgehend passend". Z.B. Begriffe wie "kostenlos" "umsonst" etc. buche ich oft direkt als weitgehend passende ausschließende Keywords ein, bevor eine Kampagne startet.

 

Noch ein Tipp: Ich persönlich nutze auch sehr gerne Keyword Listen, da man hier ausschließende Keyword kampagnenübergreifend definieren und gruppieren kann (z.B. eine List für ausschließende Keywords, die nur temporär gelten).

 

Viel Erfolg

 

    Holger

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Nobbe,   bei den Negativs gelten die gleich Keyword...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Nobbe,

 

bei den Negativs gelten die gleich Keyword-Options-Regeln wie bei "normalen" Keys. Ich empfehle die Keywordvariante [exakt] zu verwenden. Dadurch wird/werden die von dir beschrieben Konstellation und viele andere Konstellationen ausgeschlossen.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Kai,   Danke für deine Antwort. Dann sind meine Inf...

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Kai,

 

Danke für deine Antwort. Dann sind meine Informationen offensichtlich schon wieder überholt :-)

 

Grüße,

Nobbe

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von admigo (Top Beitragender)
September 2015

Hallo Nobbe,   wie kommst Du darauf, dass es keine Option...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Nobbe,

 

wie kommst Du darauf, dass es keine Optionen mehr bei negativen Keywords gibt?

Hier eine Übersicht: http://adwords-de.blogspot.de/2009/09/ausschlieende-keywords-ubersicht.html

 

Im Gegensatz zu Kai nutze ich sehr oft die Option "weitgehend passend". Z.B. Begriffe wie "kostenlos" "umsonst" etc. buche ich oft direkt als weitgehend passende ausschließende Keywords ein, bevor eine Kampagne startet.

 

Noch ein Tipp: Ich persönlich nutze auch sehr gerne Keyword Listen, da man hier ausschließende Keyword kampagnenübergreifend definieren und gruppieren kann (z.B. eine List für ausschließende Keywords, die nur temporär gelten).

 

Viel Erfolg

 

    Holger