Zurzeit sind 157 Mitglieder online.
Zurzeit sind 157 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Neue Kampagne

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag,

 

ich möchte auf meiner ersten Kampagne aufbauen und eine neue Zielgruppe ansprechen, also eine neue Kampagne starten, bekomme aber eine Fehlermeldung beim Eintrag der Domaine.

 

Muss ich ganz neu anfangen, also mit einem neuen Namen und E-mailaccount?

 

Danke und schönes Wochenende

 

Tom Schilling

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor lapuebladelrio
September 2015

Hallo Tom, gib am besten immer an an welchen Stand du ger...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Tom,

gib am besten immer an an welchen Stand du gerade bist und die genaue Fehlermeldung, ansonsten muss man immer raten.

Das tue ich jetzt mal.

Du bist wahrscheinlich auf dem Stand eine Anzeige zu erstellen?

Und du gibst http://www.reiten-in-sevilla.de/english als URL ein?

Wenn du http://www.reiten-in-sevilla.de/english als Anzeigete -URL eingibst ist diese zu lang, du musst sie auf http://www.reiten-in-sevilla.de/ kürzen.

Als Ziel URL kannst du http://www.reiten-in-sevilla.de/english angeben.

Wenn das nicht das Problem war, schreb bitte die genaue Fehlermeldung.

 

Grüße

Thorsten

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hallo Tom, was für eine Fehlermeldung bekommst du denn? D...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Tom,

was für eine Fehlermeldung bekommst du denn?

Du kansnt das Konto sicherlich weiterverwenden.

 

Grüße

Thorsten

Neue Kampagne

Rang 5
# 3
Rang 5

Hi Thorsten

 

wenn ich nach der Domaine gefragt werde und eingebe: www.reiten-in-sevilla.de/english

bekomme ich die Fehlermeldung, daß sie falsch ist und es geht nicht weiter. Ich möchte für den englisch-sprachigen Raum die Werbung zufügen und deshalb gleich auf die englische Seite verweisen..

Auch mit der Domaine für die jetzige Kampagne, die schon läuft: www.reiten-in-sevilla.de  bekomme ich die gleiche Fehlermeldung

 

Schönen Sonntag

 

Tom

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor lapuebladelrio
September 2015

Hallo Tom, gib am besten immer an an welchen Stand du ger...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Tom,

gib am besten immer an an welchen Stand du gerade bist und die genaue Fehlermeldung, ansonsten muss man immer raten.

Das tue ich jetzt mal.

Du bist wahrscheinlich auf dem Stand eine Anzeige zu erstellen?

Und du gibst http://www.reiten-in-sevilla.de/english als URL ein?

Wenn du http://www.reiten-in-sevilla.de/english als Anzeigete -URL eingibst ist diese zu lang, du musst sie auf http://www.reiten-in-sevilla.de/ kürzen.

Als Ziel URL kannst du http://www.reiten-in-sevilla.de/english angeben.

Wenn das nicht das Problem war, schreb bitte die genaue Fehlermeldung.

 

Grüße

Thorsten

Hola Thorsten,   danke und ich glaube, ich habe die Zusat...

Rang 5
# 5
Rang 5

Hola Thorsten,

 

danke und ich glaube, ich habe die Zusatzkampagne hinbekommen. Mal sehen, ob sie ankommt.

 

Grüße aus Sevilla

 

Tom

Hola Tom:-) Ich find das Angebot übrigens interessant. We...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hola Tom:-)

Ich find das Angebot übrigens interessant. Wenn ich mal in Sevilla bin...

@Thorsten, Du kannst Reiten?

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

@Thorsten, Du kannst Reiten?

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Tom, als Ergänzung zu der Lösung von Thorsten: Bei...

Rang 16
# 8
Rang 16
Hallo Tom,

als Ergänzung zu der Lösung von Thorsten:

Bei der angezeigten URL gäbe es zudem noch die Möglichkeit, das "www." weg zu lassen, wodurch hinten mehr Platz für Weiteres ist. Als angezeigte URL wäre also ebenfalls gültig: "reiten-in-sevilla.de/english"

Gruß

Björn