Zurzeit sind 228 Mitglieder online.
Zurzeit sind 228 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Ohne Moss nix Loss

Rang 8
# 1
Rang 8

Halli Hallo,

 

also wie ich festgestellt habe, ist es nicht moglich ohne adwords irgendeinen erfolg zu haben im Netz, auch Facebook bietet das gleiche bezahlsystem an , fur die Hervorhebung der Seite und zu mehr Traffic.

 

Kennt ihr jemanden der es ohne diese   2 Methoden zu mehr traffic gebracht hat?

 

Danke Im Vorraus,

3 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Play M
September 2015

Betreff: Ohne Moss nix Loss

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Wie wird eine Marke (Stellvertretend für alle Dienstleistungen und Produkte) bekannt? Durch Maßnahmen in verschiedenen Kanälen. Welche Kanäle gibt es?

- Print (Plakate, Printanzeigen)
- TV
- Radio
Online, dass wären:
- SEA (Bing & AdWords)
- SEO
- Scoial Media Marketing (G+, FB, Twitter,...)
- Content-Marketing
- Dialog-Marketing (Newsletter)
- Displays (gehört teilweise zu AdWords)
- Video-Marketing (Youtube)
- PR

Ich habe mal Offline von Online etwas getrennt dargestellt und die Liste ist ganz sicher nicht abschliessend. Aber PR ist ein sehr mächtigest Instrument, denn es ist nicht nur Pressearbeit, sondern dazu gehört auch das platzieren von Content im Internet und unterstützt sehr stark auch SEO, dank der Backlinks. Eine gute SEO Agentur schafft es relevanten Content mit hochwertigen Backlinks zu verbinden.
Anderes Beispiel ist Newsletter-Marketing und wird völlig unterschätzt. Man muss nicht einmal über eigene Adressen verfügen, sondern kann eine Kampagne über ein Unternehmen das Adressmanagement betreibt fahren mit dem Ziel, die angestrebten Nutzer auf eine Landingpage zu bringen, wo diese sich dann auf den eigenen Newsletter eintragen. Dadurch kann man quasi über Nacht an mehrere Millionen Nutzer Infos schicken und mit etwas Glück landen 10-15% sogar auf dem eigenen Newsletter.
Man könnte hier noch viele, weitere Beispiele nennen die in Bereich Content-Marketing oder Video-Marketing von Youtube gehen. Es ist also möglich ohne SEA sehr, sehr viel zu erreichen. Nur ist nicht jeder Kanal für jeden Kunden, bzw. jedes Produkt gleichermaßen sinnvoll. Trendprodukte mit Hype-Charakter sind Selbstgänger im Bereich Social Media. 08/15 Dienstleistungen haben es hier hingegen schwerer.
Nur irritiert mich Dein Betreff - es sollte selbstverständlich sein, dass man ohne Budget auch nichts in die Wege leiten kann. Selbst wenn Du Dich selber hinsetzt und alles alleine machst, kostet es Geld - Deinen Zeitaufwand. Zeit die Du ansonsten für etwas anderes, wie z.B. Geschäftsführung etc. nutzen könntest. Aber irgendjemand muss Banner gestalten, Texte schreiben, Kampagnen planen und optimieren, mit Redakteuren telefonieren usw., usw. Nur sind die Ergebnisse der Profis zumeist deutlich besser und schneller. Am Ende sollte das Verhältnis Kosten und Qualität stimmen.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: Ohne Moss nix Loss

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Play,

nun, Suchmaschinenoptimierung ist i.d.R. die einzige Alternative, um den Traffic signifikant zu steigern, ohne Geld für Werbung auszugeben. Aber das ist komplizierter, langwieriger und unberechenbarer als Werbung bei Google, Facebook und Co.
Und da Suchmaschinenoptimierung viel Aufwand ist und man dafür zudem noch sehr viel Know-how benötigt, kann man auch für diese Dienstleistung viel Geld ausgeben.

Wenn Du es schaffst, dass andere Seiten mit viel Traffic und Deiner Zielgruppe auf Dich promenent verlinken, weil Du irgendwas Tolles auf Deiner Website hast, dann können natürlich auch auf diesem Wege Besucher den Weg auf Deine Website finden.

AdWords ist meiner Meinung i.d.R. nach der schnellste Weg, um den Umsatz online anzukurbeln.
Und selbst Kunden von uns, die bei den wichtigsten Begriffen bei Google in den normalen Suchergbnissen auf Platz 1 stehen, schalten weiterhin AdWords-Anzeigen.
AdWords-Anzeigen sind nun mal sehr präsent bei Google und wer dort nicht erscheint, verliert Besucher und Kunden an Mitbewerber.

Mein Tipp: Ärgere Dich nicht, dass Du Geld für AdWords ausgibst, sondern freue Dich, dass Du so eine Möglichkeit hast, schnell und "relativ" einfach Deine Zielgruppe auf Dich aufmerksam zu machen.
In irgendeiner Weise musst Du immer für Traffic bezahlen - entweder mit Deiner Zeit oder mit Geld.

Viel Erfolg

Holger

Betreff: Ohne Moss nix Loss

Rang 8
# 3
Rang 8
Ja danke erst mal fur den Beitrag, werde mich mit AdWords nachste Woche in verbindung setzen.

ich habe mich uber Aufrufzahlen bei Youtube sehr gewundert, da es viele ahnliche Kanale vorhanden sind, mit identische Inhalt und Beschreibung . Die einen haben extrem Viel Traffic und Aufrufe , die anderen super wenig. Liegt das an der richtigen AdWords benutzung ?

Betreff: Ohne Moss nix Loss

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Moin Play,

ich bin davon ausgegangen, dass Du eine normale Website von einem Online-Shop oder Dienstleister meinst.
Was Youtube-Channels etc. angeht, da spielt z.B. auch Virales Marketing eine große Rolle. Auch ist es dort besonders wichtig, wer etwas veröffentlicht. Da gelten noch mal ganz eigene Gesetze.

Ciao
Holger

Betreff: Ohne Moss nix Loss

Rang 8
# 5
Rang 8
Hast du ein Tipp fur mich, um ein YT- Kanal optimal zu optimieren und Traffic zu bekommen, Adwords wahr doch mal der richtiger Anfang, den ich auch umsetzen werde , aber was kann ich noch machen?? oder auf welche Gesetze muss ich da achten?

Betreff: Ohne Moss nix Loss

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Play M,

 

zur Optimierung eines YouTube-Kanals gehören u.a. folgende Parameter:

 

  • Versieh das Video mit Anmerkungen, zum Beispiel für Community-CTAs, Abo-Schaltflächen und Links zu ähnlichen Videos.
  • Optimiere das Branding und die Metadaten deines Kanals, erstelle Abschnitte zur Organisation deiner Videos sowie einen Kanal-Trailer und veröffentliche diese über den Feed für deine Abonnenten.
  • Verfasse Kanalbeiträge für das Video und bewerte es mit "Mag ich", damit es in deinem Feed erscheint. Du kannst auch Videos aus anderen Kanälen auswählen.
  • Verwende Online-Tools, um Untertitel für deine Videos zu erstellen. Produziere Content, der kulturelle Unterschiede überwindet.
  • Verwende Analytics, um deine Zielgruppe besser zu verstehen, deinen Content zu verbessern und effektivere Optimierungsstrategien zu entwickeln.
  • Tritt mit deinen Zuschauern in Kontakt und tausche dich mit ihnen aus.

Folgende Parameter werden u.a. zur Bewertung herangezogen:

 

  • Kanalaufrufe
  • Kanalentdeckung
  • Abonnenten
  • Aufrufe
  • Wiedergabezeit

Happy optimization Smiley (fröhlich)

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Ohne Moss nix Loss

Rang 8
# 7
Rang 8
wenn ich ein video verlinke/ einbette auf zb.FB werden die klicks auf Youtube mir angerechnet?
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Play M
September 2015

Betreff: Ohne Moss nix Loss

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Wie wird eine Marke (Stellvertretend für alle Dienstleistungen und Produkte) bekannt? Durch Maßnahmen in verschiedenen Kanälen. Welche Kanäle gibt es?

- Print (Plakate, Printanzeigen)
- TV
- Radio
Online, dass wären:
- SEA (Bing & AdWords)
- SEO
- Scoial Media Marketing (G+, FB, Twitter,...)
- Content-Marketing
- Dialog-Marketing (Newsletter)
- Displays (gehört teilweise zu AdWords)
- Video-Marketing (Youtube)
- PR

Ich habe mal Offline von Online etwas getrennt dargestellt und die Liste ist ganz sicher nicht abschliessend. Aber PR ist ein sehr mächtigest Instrument, denn es ist nicht nur Pressearbeit, sondern dazu gehört auch das platzieren von Content im Internet und unterstützt sehr stark auch SEO, dank der Backlinks. Eine gute SEO Agentur schafft es relevanten Content mit hochwertigen Backlinks zu verbinden.
Anderes Beispiel ist Newsletter-Marketing und wird völlig unterschätzt. Man muss nicht einmal über eigene Adressen verfügen, sondern kann eine Kampagne über ein Unternehmen das Adressmanagement betreibt fahren mit dem Ziel, die angestrebten Nutzer auf eine Landingpage zu bringen, wo diese sich dann auf den eigenen Newsletter eintragen. Dadurch kann man quasi über Nacht an mehrere Millionen Nutzer Infos schicken und mit etwas Glück landen 10-15% sogar auf dem eigenen Newsletter.
Man könnte hier noch viele, weitere Beispiele nennen die in Bereich Content-Marketing oder Video-Marketing von Youtube gehen. Es ist also möglich ohne SEA sehr, sehr viel zu erreichen. Nur ist nicht jeder Kanal für jeden Kunden, bzw. jedes Produkt gleichermaßen sinnvoll. Trendprodukte mit Hype-Charakter sind Selbstgänger im Bereich Social Media. 08/15 Dienstleistungen haben es hier hingegen schwerer.
Nur irritiert mich Dein Betreff - es sollte selbstverständlich sein, dass man ohne Budget auch nichts in die Wege leiten kann. Selbst wenn Du Dich selber hinsetzt und alles alleine machst, kostet es Geld - Deinen Zeitaufwand. Zeit die Du ansonsten für etwas anderes, wie z.B. Geschäftsführung etc. nutzen könntest. Aber irgendjemand muss Banner gestalten, Texte schreiben, Kampagnen planen und optimieren, mit Redakteuren telefonieren usw., usw. Nur sind die Ergebnisse der Profis zumeist deutlich besser und schneller. Am Ende sollte das Verhältnis Kosten und Qualität stimmen.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein