AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 665 Mitglieder online.
Zurzeit sind 665 Mitglieder online.
Neu bei Google My Business? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, mit denen Du Dich mit deinem Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Onlinehandel ohne Kundenverkehr

Rang 5
# 1
Rang 5

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Firma KICKSTARTER Ltd.& Co. KG (www.kickstartershop.de) ist ein reiner Onlinehandel,
daher ist kein Verkauf und keine Besichtigung der Ware vor Ort möglich.
Leider stehen fast jeden Tag Kunden vor der Tür, die hier ein Ladenlokal erwarten.

In unserem Google-Profil finde ich keine befriedigende Lösung diesen Umstand zu kommunizieren.
Hat jemand eine Idee, wie ich den Kunden die vergebliche Anfahrt und damit die enorme Unzufriedenheit
mit unserem Unternehmen verhindern kann?

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,

Dieter Reinard

1 Expertenantwort(en)verified_user

Onlinehandel ohne Kundenverkehr

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

man hätte den Eintrag erst gar nicht erstellen sollen.

https://support.google.com/business/answer/3038177?hl=de

 

Wenn ihr den selbst erstellt habe dann nehmt den Eintrag komplett raus.

 

Gruß en001 

Betreff: Onlinehandel ohne Kundenverkehr

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo en001,

danke für die schnelle Antwort!

Ich habe unter dem angegebenen Link keinen Punkt gefunden, der unser Unternehmen
vom Eintrag ausschließt, nur weil es keinen Verkauf an Endkunden bietet:
Dennoch haben wir reguläre Öffnungszeiten (z.B. auch für Lieferanten, Abholer,
Vertreter) und eine durchgängige telefonische Erreichbarkeit inkl. technischer Beratung.
Habe ich etwas übersehen?

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,

Dieter Reinard

Onlinehandel ohne Kundenverkehr

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo,

 

"es ist ein reiner Onlinehandel" und der Endverbraucher geht davon aus das er kommen kann.

Schlechte Bewertungen stören sicherlich noch mehr. Man kann trotzdem per Maps seinen Eintrag auf der eigenen Webseite zeigen damit man gefunden wird von Lieferanten und Vertretern.

 

Bei GMB geht es um deKundenkontakt.

Eine Bank hat nicht 24 Stunden auf auch wenn es der Bankautomat im Vorraum ist.

 

Gruß en001

Onlinehandel ohne Kundenverkehr

Rang 7
# 5
Rang 7

Es gibt viele Fälle die ähnlich gelagert sind. Im Allgemeinen ist der Firmensitz, auch eines ausschließlichen Onlinegeschäfts, der Ort, von wo aus der Onlineshop betreut wird, jedenfalls nach meiner Logik. Dieses Adresse wird meistens identisch sein mit der, welche die Post vom Finanzamt erhält. So gesehen ist doch alles im grünen Bereich. Andernfalls könnte man ja auf der Business-Seite hervorheben, dass es sich ausschließlich um einen Onlineshop handelt. Wie ich sehe, haben Sie das gerade getan :-).