Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Optimierung ohne GA

Rang 10
# 1
Rang 10

Hallo,

 

wollte fragen, was man optimieren kann, wenn man vorerst noch kein Google Analytics installiert hat? Außer vielleicht ein paar Keywords dazuadden (bzw. auszuschließen), Anzeigenplanung zu modifizieren, etc.?

 

Da z.B. neue Anzeigen (bzw. Anzeigengruppen) dazuadden, würde man den effizienten Unterschied nicht merken - ohne Google Analytics. Daher wäre z.B. dieser Schritt eher sinnlos?

 

PS: Weiß schon, dass ohne Google Analytics ziemlich alles so sinnlos ist, aber eben relativ gesehen, wären ein paar Optimierungen vielleicht auch ohne Google Analytics empfehlenswert.

 

Danke im Voraus.

LG

 

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Wayne
September 2015

Hallo Wayne, es gibt noch ein Vielzahl von Optimierung...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo Wayne, 

 

es gibt noch eine Vielzahl von Optimierungmöglichkeiten, jedoch ist es wichtig die für jedes Unternehmen wichtigen Daten zu analysieren und dann gezielt zu optimieren. Hier weißt Du am besten welche Daten für euch relevant sind.

 

  • Interessante Daten erhälst Du über den Tab Dimensionen im Pull-Down-Menü kann man sich unterschiedlichste Werte anzeigen lassen, dann analysieren und optimieren.
  • Auch die Anwendung von Automatiserten Regeln kann ich empfeheln, besonders bei schlecht performenden Keys die den QF runterziehen.

 

Info:

Lies Dir mal die Wiki-Artikel durch, dort findest du interessant herangehensweisen und Tipps.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hallo Wayne,   Du bekommst doch auch in AdWords einige St...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Wayne,

 

Du bekommst doch auch in AdWords einige Statistiken, die Dir beim Optimieren sehr behilflich sind.

 

Wenn Du eine neue Anzeigengruppe speziell für ein Keyword erstellst, um darin Anzeigentexte zu erstellen, die perfekt auf das Keyword abgestimmt sind, dann siehst Du hoffentlich, dass Du damit eine bessere Klickrate erzielst.

 

Analytics liefert gute Informationen, aber dass man AdWords ohne Analytics nicht optimieren kann, halte ich für stark übertrieben. Gerade, wenn man das AdWords-Conversiontracking verwenden kann, bekommt man doch eine der wichtigsten Kennzahlen direkt in AdWords angezeigt.

 

Außer neuen Anzeigengruppen kann man auch eine Kampagne in mehrere aufsplitten (Suchnetzwerk und Display-Netzwerk in getrennte Kampagnen, ist die wichtigste Maßnahme).


Hier alle Optimierungsmöglichkeiten zu erläutern, sprengt aber definitiv den Rahmen ... sorry!

Damit man wirklich sinnvoll optimiert, ist es wichtig, sich in AdWords einzuarbeiten.

Mein Linktipp dazu: AdWords Schulungscenter (auch wenn man keine Prüfung ablegen will)

 

 

Viel Erfolg

 

    Holger

 

Hallo Wayne, wer hat dir den erzählt, das AdWords-Optim...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Wayne,

 

wer hat dir den erzählt, das AdWords-Optimierung ohne Analytics keinen Sinn macht? Im Umkehrschluss würde dies ja bedueten, das Banken, Versicherungen und alle die nicht Analytics verwenden nicht optimieren können! Wie Holger bereits geschrieben hat gibt es eine Vielzahl von Anaylse- und Optimierungmöglichkeiten. Alle durch AdWords generierten Zugriffe bzw. Daten kann man sich in AdWords anzeigen lassen, auswerten und optimieren.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hi Wayne,   nutzt du denn ein anderes Webanalyse Tool als...

Top Beitragender Alumni
# 4
Top Beitragender Alumni

Hi Wayne,

 

nutzt du denn ein anderes Webanalyse Tool als Google Analytics oder noch überhaupts nichts auf deiner Website?

 

Wenn du gar kein Webanalyse Tool nutzt, solltest du wie Holger schon geschrieben hat, zumindest mal das AdWords Conversion Tracking implementieren. Wobei du auch nicht geschrieben hast, was das Ziel deiner Website ist bzw. wie du den Erfolg messen möchtest. Vielleicht kannst du da noch ein bisschen konkreter werden.

Viele Grüße

Bfri

Hallo,   danke zuerst einmal für die Antworten. Ich muss...

Rang 10
# 5
Rang 10

Hallo,

 

danke zuerst einmal für die Antworten. Ich muss noch ergänzen, da ich gemeint habe, dass ich vorerst noch kein Analytics auf meiner Homepage installiert habe, auch dass ich noch kein Google Adwords Conversion-Tracking installiert habe. Da man bei beiden einen Code auf die Website implementieren muss, was derzeit aus firmeninternen Gründen leider nicht möglich ist.

 

Aber ich habe eben alle (mir) mögliche Optimierungen bis dato durchgeführt, wie eben Keywords dazugeaddet (bzw. ausgeschlossen), etc.

 

Mein Ziel ist es natürlich, dass die Leute meine Kampagne klicken und somit auf meine Website landen und dann meine Produkte kaufen. Letzteres ist natürlich nicht so einfach, da ohne Tracking/Analytics eben nicht nachvollziehen kann, ob der Kunde z.B. auf die Kontaktmail geklickt hat, etc. Aber auch ersteres ist ebenfalls nicht so einfach, da man nicht sehen kann, ob die Anzeige ein Erfolg war, oder nicht. Es könnte ja sein, dass der Kunde zwar geklickt hat, aber dann gesehen hat, naja dieses ist es nicht was ich gesucht habe.

 

Also echt nicht so einfach in meiner Situation.

Danke im Voraus.

Hallo Wayne,   um die tatsächlichen Conversions zut trac...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Wayne,

 

um die tatsächlichen Conversions zut tracken muss der Code auf der z.B. danke.html-Seite eingebunden werden. Bezgl. der Optimeirung lies dir mal den von Thomas geschrieben Wiki "Optimierung mit dem Suchanfragebericht" durch.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Danke. Werde ich machen.

Rang 10
# 7
Rang 10

Danke. Werde ich machen.

Diese Optimierung mache ich bereits regelmäßig, sowie die...

Rang 10
# 8
Rang 10

Diese Optimierung mache ich bereits regelmäßig, sowie die Anzeigenplanung (Bürozeiten, wo Business-Kunden suchen würden), etc.

 

Gibt es vielleicht noch irgendetwas, was man ohne Tracking machen könnte?

 

Danke im Voraus.

LG

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Wayne
September 2015

Hallo Wayne, es gibt noch ein Vielzahl von Optimierung...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo Wayne, 

 

es gibt noch eine Vielzahl von Optimierungmöglichkeiten, jedoch ist es wichtig die für jedes Unternehmen wichtigen Daten zu analysieren und dann gezielt zu optimieren. Hier weißt Du am besten welche Daten für euch relevant sind.

 

  • Interessante Daten erhälst Du über den Tab Dimensionen im Pull-Down-Menü kann man sich unterschiedlichste Werte anzeigen lassen, dann analysieren und optimieren.
  • Auch die Anwendung von Automatiserten Regeln kann ich empfeheln, besonders bei schlecht performenden Keys die den QF runterziehen.

 

Info:

Lies Dir mal die Wiki-Artikel durch, dort findest du interessant herangehensweisen und Tipps.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional