Zurzeit sind 177 Mitglieder online.
Zurzeit sind 177 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

PLA, Label - Ungleich statt =

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Hallo,

 

ist es möglich ein Ungleich bei den Produktfiltern zu setzen?

 

Gruß

3 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor en001
September 2015

Hallo en001, ja, ich würde auch am ehesten zusätzliche...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo en001,

 

ja, ich würde auch am ehesten zusätzliche adwords_labels- oder adwords_grouping-Spalten im Feed anlegen und dann nach denen filtern.

 

Die funktionieren übrigens auch dann, wenn sie in der Produktziel-Validierung in AdWords noch eine Fehlermeldung ausgeben (vorausgesetzt, die Logik des Produktziel stimmt). Die erfolgreiche Validierung kommt manchmal dann erst "später", wenn die Kampagne bereits läuft.

 

Viele Grüße, Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hallo en001, leider gibt diese Möglichkeit momentan nicht...

Rang 14
# 2
Rang 14
Hallo en001,

leider gibt diese Möglichkeit momentan nicht. Wenn du etwas bestimmtes überhaupt nicht über die PLAs bewerben willst kannst du momentan nur mit Ausschließenden Keywords arbeiten.

LG
Patricia

Falls es hilft: Ich glaube der beste Weg aktuell ist imme...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Falls es hilft: Ich glaube der beste Weg aktuell ist immer noch mit mehreren Datenfeeds bei Merchant zu arbeiten. Dadurch hat man eigentlich die volle Kontrolle, welche Produktdaten man überhaupt wo übergibt, sofern man diese in irgendeiner Form einschränken möchte. Dadurch hat man im Endeffekt einen Produktfilter auf der eigenen Seite, vor Datenexport aus dem Shop.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Danke,   Keywords ausschließen ist mir zu aufwändig da si...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Danke,

 

Keywords ausschließen ist mir zu aufwändig da sich de auch ändern können.

Mit mehreren Feeds ist es ähnlich.

Ich denke dann bleibt mir nichts anderes übrig als noch ein Label im Feed zu setzen wenn der andere Label nicht gesetzt wird. 

 

Gruß

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor en001
September 2015

Hallo en001, ja, ich würde auch am ehesten zusätzliche...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo en001,

 

ja, ich würde auch am ehesten zusätzliche adwords_labels- oder adwords_grouping-Spalten im Feed anlegen und dann nach denen filtern.

 

Die funktionieren übrigens auch dann, wenn sie in der Produktziel-Validierung in AdWords noch eine Fehlermeldung ausgeben (vorausgesetzt, die Logik des Produktziel stimmt). Die erfolgreiche Validierung kommt manchmal dann erst "später", wenn die Kampagne bereits läuft.

 

Viele Grüße, Christoph