Zurzeit sind 359 Mitglieder online.
Zurzeit sind 359 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Pausierung der Kampagne verschlechtert QF?!

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo Zusammen,

meine Frage betriffte heute die Pausierung von Kampagnen.

Ich habe zwei Kampagnen für ca. 2 Wochen pausiert. In dieser Zeit habe ich keine größeren Änderungen durchgeführt.

Diese Kampagnen sind nun seit ca. 4 Wochen wieder aktiv, jedoch mit der Aussage, dass das Gebot nun "unter dem Gebot für die erste Seite liegt". Ebenso hat sich der Qualitätsfaktor verschlechtert.

Kann mir jemand erklären, weshalb diese Änderungen durch die Pausierung zustande gekommen sind?

Kann man davon ausgehen, dass nach jeder Pausierung der QF schlechter ist und somit höherer CPC gezahlt werden müssen?

 

Vielen Dank!

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Danie49
September 2015

Ja, das meinte ich. Das nach einer Kampagnen-Pausierung d...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Ja, das meinte ich. Das nach einer Kampagnen-Pausierung der QF schlechter ist und somit höherer CPC gezahlt werden muss, kann man definitiv ausschließen! Das hat dann immer andere Gründe. Vielleicht hat sich auch das Suchvolumen deines Keywords verändert. Vielleicht haben andere Kampagnen innerhalb des Kontos eine pausierte Kampagne heruntergezogen.

 

Lies dir mal den Artikel zum Qualitätsfaktor durch. Wenn du alles so umsetzt und viel mit Keyword-Optionen arbeitest, wird das bald wieder anders aussehen!


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hallo   Das kann verschiedene Ursachen haben, wie z.B. ei...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo

 

Das kann verschiedene Ursachen haben, wie z.B. eine überarbeitete Landingpage (Zielseite). Auf Keywordebene kannst du dir auch die Diagnose ansehen -> "Keywords" -> "Status" -> "Sprechblase". Eventuell sind die CPCs auch durch erhöhten Wettbewerb gestiegen.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Cotisuelto,

Rang 8
# 3
Rang 8

Die überarbeiteten Landingpages u.ä. kann ich komplett ausschließen, da keinerlei Änderungen vorgenommen wurden.

 

Gestiegener Wettbewerb ist natürlich ein relevanter Grund, jedoch denke ich nicht, dass es ausschließlich dadurch begründet ist.

Gibt es noch weitere Ideen`?

Was sagt denn das AdWords-System? Siehe Frage oben -> Key...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Was sagt denn das AdWords-System? Siehe Frage oben -> Keywordebene -> Spalte Status


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Ich weiß nicht genau, was du meinst... Zum Qualitätsfakto...

Rang 8
# 5
Rang 8

Ich weiß nicht genau, was du meinst...
Zum Qualitätsfaktor wird jedenfalls angezeigt, dass alle 3 Kritierien "Durchschnitt" sind.
Meitnest du das?

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Danie49
September 2015

Ja, das meinte ich. Das nach einer Kampagnen-Pausierung d...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Ja, das meinte ich. Das nach einer Kampagnen-Pausierung der QF schlechter ist und somit höherer CPC gezahlt werden muss, kann man definitiv ausschließen! Das hat dann immer andere Gründe. Vielleicht hat sich auch das Suchvolumen deines Keywords verändert. Vielleicht haben andere Kampagnen innerhalb des Kontos eine pausierte Kampagne heruntergezogen.

 

Lies dir mal den Artikel zum Qualitätsfaktor durch. Wenn du alles so umsetzt und viel mit Keyword-Optionen arbeitest, wird das bald wieder anders aussehen!


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING