Zurzeit sind 257 Mitglieder online.
Zurzeit sind 257 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Performance AdWords Ads in Gmail

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Hallo Liebe Community,

 

hat jemand Infos über die Effektivität bzw. Effizienz der AdWords Ads in Gmail? (siehe Screen Shot)

 

werbung.JPG

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Performance AdWords Ads in Gmail

Rang 10
# 2
Rang 10
Für Branding interessant, allerdings sollte man Mobile/Tablet im Auge behalten, da die CTR hier durch unabsichtliche Klicks deutlich gepusht wird.

Desktop CTR liegt bei 3 % Domain/Keywords Targeting
Tablet/Mobile CTR 20 % / 30 %

Und bei Mobile ist wohlgemerkt die App bereits ausgeschlossen da hier die CTR nochmal bei ca. 46 % lag.

Falls jemand mal eine Werbung auf Mobile (nicht App) angezeigt bekommt, würde ich mich über einen Screenshot freuen.

Gruß,
DS

Betreff: Performance AdWords Ads in Gmail

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Daniel,

 

vielen Dank für das Feedback.

 

Die CTR-Werte sind erstmal sekundärer Natur. Wie sieht es mit der Monetarisierung aus -> Ergo was kommt an Umsatz/Gewinn hinten raus. Hast Du oder jemand anderes dazu ungefähre Werte!?

 

THX im voraus Smiley (fröhlich)

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Performance AdWords Ads in Gmail

Rang 10
# 4
Rang 10
Naja, die Kosten-Umsatz-Relation ist mies. Aus diesem Grund m. M. n. auch ausschließlich fürs Branding interessant und so auch eingesetzt.

Aber für KUV spielen ja diverse Dinge (Produkt/Targeting/Kosten etc.) eine Rolle.

Die CPC (aktl. ca. 0,12 €) empfinde ich im Verhältnis zum GDN sehr günstig und rechtfertigen evtl. den Versuch dies performanceorientiert auszuprobieren - für Dich.

Andere Erfahrungen würden mich aber auch interessieren.

Gruß,
DS