Zurzeit sind 904 Mitglieder online.
Zurzeit sind 904 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Problem mit Qualitätsfaktor

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo zusammen!

 

Ich habe über mehrere Wochen eine neue Kampagnenstruktur im Adwords-Konto geplant und sie gestern

dann endlich umgesetzt. Ich habe Keywords sortiert und diese dann in Anzeigegruppen gesteckt. Passende

Anzeigetexte wurden dann auch formuliert und dann habe ich gestern alles online genommen.

 

Heute muss ich erkennen, dass Keywords, die ansonsten ordentlich liefen momentan über einen schlechten

Qualitätsfaktor verfügen bzw. das Gebot für die erste Seite extrem hoch angesetzt ist. Ich hoffe, dass sich das

noch ergibt, denn dieses Problem hatte ich jetzt schon häufiger und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass

der eigene Firmenname mit dem Verweis auf die eigene Webseite so schlecht bewertet werden kann.

 

Ist daher erst mal Warten ratsam oder gibt es ein eventuelles Problem, das ich übersehen habe?

 

Grüße

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Problem mit Qualitätsfaktor

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 2
Rang 11

Salü Jonas, ja, das braucht etwas Geduld. Google muss ja zuerst Daten der neuen Kampagnen sammeln, um die Qualitätsfaktoren richtig berechnen zu können, am Anfang sind das nur Schätzungen aufgrund von Erfahrungswerten.
Bei neu eigebuchten Keywords würde ich auch gar nicht auf die Meldung "Unter dem Gebot für die erste Seite" achten, oft verschwindet der Hinweis innerhalb eines Tages. Ich habe aber auch viele schon vor langer Zeit eingebuchte Keywords in meinen Kampagnen, die trotz diesem Hinweis häufig eingeblendet werden und sehr gut konvertieren, weshalb ich der Preisempfehlung keine grosse Beachtung schenke. Masstab für den max CPC sollte eher die Rentabilität des Keywords und nicht die Preisempfehlung von Google sein. Wenn die Rentabilität des Keywords es zulässt ist es natürich sinnvoll, den max CPC schrittweise zu erhöhen, um mit einer besseren Position mehr Klicks zu erzielen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: Problem mit Qualitätsfaktor

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 2
Rang 11

Salü Jonas, ja, das braucht etwas Geduld. Google muss ja zuerst Daten der neuen Kampagnen sammeln, um die Qualitätsfaktoren richtig berechnen zu können, am Anfang sind das nur Schätzungen aufgrund von Erfahrungswerten.
Bei neu eigebuchten Keywords würde ich auch gar nicht auf die Meldung "Unter dem Gebot für die erste Seite" achten, oft verschwindet der Hinweis innerhalb eines Tages. Ich habe aber auch viele schon vor langer Zeit eingebuchte Keywords in meinen Kampagnen, die trotz diesem Hinweis häufig eingeblendet werden und sehr gut konvertieren, weshalb ich der Preisempfehlung keine grosse Beachtung schenke. Masstab für den max CPC sollte eher die Rentabilität des Keywords und nicht die Preisempfehlung von Google sein. Wenn die Rentabilität des Keywords es zulässt ist es natürich sinnvoll, den max CPC schrittweise zu erhöhen, um mit einer besseren Position mehr Klicks zu erzielen.

Betreff: Problem mit Qualitätsfaktor

Rang 9
# 3
Rang 9
Ich möchte eine bestehende Kampagne optimierenund würde auch ein neues Startdatum setzen wollen, um den Erfolg neu zu messen.
Macht es einen qualitativen Unterschied, ob ich
a) eine neue Kampagne erstelle, die Keywords/Anzeigen aus der alten Kampagne umziehe - also ja auch die Statistiken eigentlich mitnehme
b) oder die alte Kampagne nur überarbeite (hier dann aber eben ein altes Startdatum habe?)

Betreff: Problem mit Qualitätsfaktor

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo xChrisx,

es kommt darauf an, wie umfangreich die Optimierung sein soll. Wenn Du z.B. nur auszuschließende Keywords hinzufügen willst, dann machst Du das am besten in der bestehenden Kampagne.
Sobald Du aber an bestehenden Keywords oder Anzeigen oder der Struktur Änderungen vornimmst, werden die jeweiligen Statistiken ohnehin zurückgesetzt. Dann kannst Du auch gleich alles neu aufsetzen. Dann hast Du eine saubere Trennung: Alte Kampagne mit alten Statistiken und neue Kampagne mit neuen Statistiken. Die kannst Du dann auch einfach miteinander vergleichen. Und das ist auch bezüglich des Qualitätsfaktors die bessere Lösung. Wenn es eine substantielle Optimierung ist.

Viele Grüße
Matthias

Betreff: Problem mit Qualitätsfaktor

[ Bearbeitet ]
Rang 9
# 5
Rang 9

Ja, ich möchte tatsächlich sehr viel ändern und optimieren und möchte durch ein neues Startdatum ja auch gut vergleichen können, ohne mir immer das Änderungsdatum der Kampagne zu merken.

Gerne hätte ich natürlich die guten Basis-Statistiken für bestimmte Keywords übernommen. Auch wenn ich natürlich weiß, dass der QF sich durch neue Gruppenstruktur und Anzeigenänderungen ändern wird.