Zurzeit sind 267 Mitglieder online.
Zurzeit sind 267 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Probleme mit Adwords in Analytics

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo Leute

 

Wir sind noch relativ unerfahren, was  Analytics und Adwords betrifft, jedoch haben wir bereits Analytics mittels Snippet-Code auf unserer Website www.schweizermessebau.ch implementiert sowie auch haben wir erste Anzeigen mittels Adwords geschaltet, welche auch geklickt werden. Jetzt haben wir das Problem, dass in Analytics unter dem Reiter Akquisition -> Kampagnen die Daten nicht richtig erfasst werden. Es werden zwar alle Suchanfragen erfasst, so können wir sehen, durch welche Suchbegriffe auf unsere Anzeigen geklickt wurden, ebenso wie auch die Anzahl Klicks innerhalb einer entsprechenden Periode. 

 

Jedoch gibt es eine starke Diskrepanz zwischen Klicks und Anzahl Nutzer. So ist im angefügten Beispiel zu sehen, dass wir 74 Klicks in der Periode zu verzeichnen hatten, jedoch waren lediglich zwei Nutzer aktiv. Aufgrund dieser Diskrepanz ist somit nicht ersichtlich, wie viele User aufgrund der Adwords-Kampagne auf die Website kamen sowie auch kann keine Auskunft über ihr Verhalten auf dieser gegeben werden.

 

Analytics Fehlermeldung.jpg

 

Was ist die Ursache für dieses Problem? Und gibt es einen Lösungsweg, der auch für den DAU zu verstehen und nachzuvollziehen ist?

 

Vielen Dank für eure Antworten!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Gabriel Grob
November

Probleme mit Adwords in Analytics

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 6
Rang 10

Hi, 

 

also zum Screenshot mit der finalen URL fällt mir auf, dass ihr nicht die richtige finale URL eingegeben habt. 

Denn 

http://www.schweizermessebau.ch

wir per 307 auf 

http://www.schweizermessebau.ch/home/ weiter geleitet.

(Wieso eigentlich 307? Ist doch eher dauerhaft und ein 301 würde ich meinen.) 

Ebenso http://www.schweizermessebau.ch/fr/ auf http://www.schweizermessebau.ch/fr/accueil/ .

Ich kann mir gut vorstellen, dass dort die Informationen verloren gehen, da bspw. utm-paramter bei der weiterleitung auch verloren gehen. 

 

Ebenso solltest du mal auf die Anzeige gehen und darüber gehen und dir die Ziel-URL kopieren. Sind da Parameter (also alles nach dem "?") dran? Wenn ja, dann wäre das ein Fehler. 

Mit Tag - Manager ordentlich konfiguriert? meine ich, ob die restlichen Besucher ordentlich getrackt werden? Bspw. gehe mit deinem Handy ( falls ihr eure interne IP heraus filtert) auf Eure Webseite und kannst du dich in Echtzeit selbst verfolgen? 

Beste Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Probleme mit Adwords in Analytics

Rang 10
# 2
Rang 10

Hi, 

 

grundsätzlich gibt es immer eine Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen, aber Eure Diskrepanz ist schon extrem. 

Schon einmal im Adwords Konto die Ziel-URLs kontrolliert? Nicht das ihre bspw. eine Landigpage habt, die auf einer Subdomain landet, welche nicht getrackt wird. D.h. ist auf der Ziel-URL GA installiert? 

Wenn das so ist, dann würde ich sagen, dass GA nicht richtig implementiert ist. 

Tag Manager richtig konfiguriert? 

 

Ansonsten wird es eher schwer, das Problem hierüber zu identifizieren ohne die Konten sehen zu können. 

 

Beste Grüße

Christian

Probleme mit Adwords in Analytics

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo @schweizermessebau a,

 

Ergänzend zu Christian:

- Habt ihr die beiden Konten verknüpft?

- Habt ihr im AdWords das auto-Tagging aktiviert? Schätze nein.

 

Verknüpfen:

- Ihr geht in AdWords (ALTES interface !) oben rechts auf das Zahnrad -> Verknüpfte Konten -> Google Analytics. Dort auf "verknüpfung einrichten" klicken und "Websitewerte importieren" aktivieren (damit hast Du ein paar Analytics Daten im Adwords Konto). (Du benötigst dafür in beiden Konten Admin/Edit Rechte). Speichern.

 

Auto-Tagging:

- Verknüpfte Konten -> Google Analytics: Hier sollte ein großer Gelber Kasten sein mit dem Hinweis, dass das Auto-Tagging nicht aktiviert ist.  -> Aktivieren.

 

Fertig.

Den ersten Teil kannst Du auch im neuen Interface machen, den auto-tagging Teil habe ich im neuen noch nicht gesehen.

Ins neue kommst Du mit Hinter dem Schraubenschlüssel oben rechts.

 

Grüße

Maren

 

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Probleme mit Adwords in Analytics

Rang 6
# 4
Rang 6

Christian H schrieb:

Hi, 

 

grundsätzlich gibt es immer eine Diskrepanz zwischen Klicks und Sitzungen, aber Eure Diskrepanz ist schon extrem. 

Schon einmal im Adwords Konto die Ziel-URLs kontrolliert? Nicht das ihre bspw. eine Landigpage habt, die auf einer Subdomain landet, welche nicht getrackt wird. D.h. ist auf der Ziel-URL GA installiert? 

Wenn das so ist, dann würde ich sagen, dass GA nicht richtig implementiert ist. 

Tag Manager richtig konfiguriert? 

 

Ansonsten wird es eher schwer, das Problem hierüber zu identifizieren ohne die Konten sehen zu können. 

 

Beste Grüße

Christian


Vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Ich bin schon länger am googeln, komme aber irgendwie auf keinen grünen Zweig.

 

Hinsichtlich den URL's ist im Adwords unter Finale-URL folgendes zu sehen.

Finale URL.jpg

 

Wie muss ich das mit der Konfiguration vom Tag-Manager verstehen?

 

Herzliche Grüsse

Betreff: Probleme mit Adwords in Analytics

Rang 6
# 5
Rang 6

Ebenfalls vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

Die Verknüpfungen sollten eingerichtet sein, aber habe zur Sicherheit auch hier nochmals ein Printscreen gemacht.

 

verknüpfung analytics.gif

 

Herzliche Grüsse

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Gabriel Grob
November

Probleme mit Adwords in Analytics

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 6
Rang 10

Hi, 

 

also zum Screenshot mit der finalen URL fällt mir auf, dass ihr nicht die richtige finale URL eingegeben habt. 

Denn 

http://www.schweizermessebau.ch

wir per 307 auf 

http://www.schweizermessebau.ch/home/ weiter geleitet.

(Wieso eigentlich 307? Ist doch eher dauerhaft und ein 301 würde ich meinen.) 

Ebenso http://www.schweizermessebau.ch/fr/ auf http://www.schweizermessebau.ch/fr/accueil/ .

Ich kann mir gut vorstellen, dass dort die Informationen verloren gehen, da bspw. utm-paramter bei der weiterleitung auch verloren gehen. 

 

Ebenso solltest du mal auf die Anzeige gehen und darüber gehen und dir die Ziel-URL kopieren. Sind da Parameter (also alles nach dem "?") dran? Wenn ja, dann wäre das ein Fehler. 

Mit Tag - Manager ordentlich konfiguriert? meine ich, ob die restlichen Besucher ordentlich getrackt werden? Bspw. gehe mit deinem Handy ( falls ihr eure interne IP heraus filtert) auf Eure Webseite und kannst du dich in Echtzeit selbst verfolgen? 

Beste Grüße

Probleme mit Adwords in Analytics

Rang 6
# 7
Rang 6

Danke für die weiteren Inputs.

 

Das externe Webhosting teilte mir mit, dass die Typo3-Umleitung von 307 auf 301 geändert wurde. 

Betreffend der Ziel-URL verstehe ich nicht ganz, wie das zu überprüfen ist. Auch wenn es doof klingen mag, ist mir nicht ganz bewusst, wie ich dies prüfen kann, bzw. wo ich dafür klicken muss. 

 

Hinsichtlich des Tag-Managers zeigte sich, dass die Website-Besucher in Echtzeit angezeigt werden, das scheint zu funktionieren. 

 

Vielen Dank für weitere Antworten.

Probleme mit Adwords in Analytics

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 8
Rang 10

... ganz kurz nur, in Adwords kopiere eine aktive, gut laufende Anzeige und ändere die Ziel-URL von  http://www.schweizermessebau.ch auf http://www.schweizermessebau.ch/home/ . Schalte diese anstatt der anderen aktiv. Lasse diese morgen laufen und schaue dann später nach, ob von dieser Anzeige mehr Daten ins Analytics einlaufen. Wenn ja, was ich annehme, dann hast du deinen Fehler gefunden, weil ihr die falsche Ziel-URL in der Adwords - Anzeige benutzt habt. ...

Probleme mit Adwords in Analytics

Rang 6
# 9
Rang 6

Hallo Christian

 

Danke für deinen Support, ich werde es mit der URL Anpassung versuchen und dann das Resultat mitteilen.

 

Herzliche Grüsse

Probleme mit Adwords in Analytics

Rang 6
# 10
Rang 6

Hoi Christian

 

Es zeigte sich tatsächlich, dass jetzt die Anzahl Nutzer richtig erfasst werden und mit den Klicks im Adwords übereinstimmen. Aber trotzdem scheint noch irgendwo der Hund begraben zu sein, da beim Nutzerverhalten auf der Website keine Informationen gespeichert werden. So wird die durchschnittliche Nutzungsdauer mit 0 Sekunden angegeben sowie auch Seiten pro Sitzung werden mit 1.0 angegeben. 

 

Da wir mit unseren Keywords nicht die breite Masse ansprechen, sondern gezielt Personen, welche sich für Messen/Ausstellungen interessieren, kann es doch nicht sein, dass die Verweildauer mit 0 Sekunden angegeben wird? 

 

Muss ich diesbezüglich noch weitere Einstellungen vornehmen, damit das Ganze reibungslos läuft?

 

Herzliche Grüsse

 

Gabriel