Zurzeit sind 233 Mitglieder online.
Zurzeit sind 233 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Quality Score bei Wechsel von domain und displayed URL

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Angenommen man hat eine neue Marke und ein neues Produkt und startet eine neue Adwords Kampagne. Die landing page liegt auf


www.markenname.com/produktname


und das wird auch so in allen Adwords Anzeigen als displayed URL angezeigt. Irgendwann verlegt man die landing page aber auf  


www.produktname.com


und macht das auch in allen Adwords Anzeigen so. Landing Page, keywords, Produkt Anzeigen etc. blieben ansonsten unverändert.

Geht dann die Quality Score des Accounts/der Seite verloren oder wird sie reduziert? Ich möchte ungern eine mühsam aufgebaute Quality Score schädigen.

Danke für Kommentare

Betreff: Quality Score bei Wechsel von domain und displayed URL

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Franz,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum.

Ich bin gespannt was die anderen aus ihren Erfahrungen heraus noch so denken. 100%ig wird dir nämlich niemand diese Frage beantworten können.

Die Qualität exsistiert im Konto nur unter den Keywords d.h. aber nicht, dass die Relvanz der Anzeige und URL nicht mit in die Berechnung eingeht. Sie geht durchaus mit ein. Zu welchem Prozentsatz oder wie sich die Änderung in deinem Konto auswirken wird, kann ich jedoch nicht sagen.

Mein Ansatz wäre die bisherigen Anzeigen vorerst zu pausieren und neue Anzeigen mit der neuen URL zu erstellen. Dann kannst du diese laufen lassen und gucken was passiert, profitierst aber weiterhin von der guten Historie. Bei einer neuen Kampagne müsstest du von Null anfangen. Auf der anderen Seite läufst du natürlich Gefahr die Historie zu verschlechtern aber das halte ich für minimal, wenn du immer ein gutes Auge auf die Anzeigen hast.

Ich hoffe das hilft zumindest etwas!

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Quality Score bei Wechsel von domain und displayed URL

Rang 10
# 3
Rang 10
Selbstverständlich spielen die Anzeigen und deren Zielseiten (Anzeigenrelevanz/Zielseitenerfahrung) und CTR auf die Display-URL eine entscheidende Rolle beim Qs. Der Ansatz bestehende Anzeigen zu pausieren wird sicherlich nicht schaden, aber auch keinen positiven Effekt nach sich ziehen.

Wie so häufig wird es keine finale Lösung für Deine Frage. Auch wenn ich kein Freund von Phrasen bin aber auch hier: probieren geht über studieren.

Gefühlt hat sich die Gewichtung der Bedeutung von KWD-Historie in den letzten Wochen ein wenig verändert und die Gewichtung ist nun eher auf kurzfristige Performance ausgelegt. Mit einer zumindest qualitativ ebenbürtigen Seite solltest Du keine einschneidende Verluste wahrnehmen.

Ziehe Dir ein Backup vor der Umstellung, vergleiche die Veränderungen am QS und optimiere nach der Umstellung entsprechend.


Beste Grüße,
DS

Betreff: Quality Score bei Wechsel von domain und displayed URL

Rang 14
# 4
Rang 14
Hallo Franz,

für mich ist deine Frage nicht ganz klar. Du sprichst einmal von der displayed URL die geändert werden soll und dann von der Landingpage und dann schreibst du dass die Landingpage gleich bleibt.
Wenn du aber wirklich die Landingpage ändern willst also die Ziel URL, dann würde ich dir ein ähnliches vorgehen empfehlen wie Jean-Pierre. Vorsicht manchmal ist es nötig die alten Anzeigen zu löschen um eine neue Toplevel Domain freigegeben zu bekommen.
Ich hatte schon beide Fälle: einmal ging der QF komplett in den Keller und einmal ist gar nichts passiert. Hier kommt es aber natürlich auch stark auf die neue Landingpage an.
Du wirst es schon testen müssen Smiley (fröhlich)

LG
Patricia