AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 644 Mitglieder online.
Zurzeit sind 644 Mitglieder online.
Neu bei Google Ads? Du hast gerade dein Google Ads Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem Google Ads-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Qualtitätsfaktor und Rang

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 1
Rang 8

Ein Keyword aus 4 wörtern mit + zeichen vor allen keywords führt dazu dass ich bei genaupassen die meisten Impressionen und klicks habe und zahle 0,90 Cent auf Position 1.

 

Nun haben ich gedacht wenn ich extra für dieses Keyword eine Anzeige mache wird es bestimmt noch günstiger.

Also habe ich nur dieses Keywords als genaupassend und mit einer Anzeigentext genau auch für dieses Keyword optimiert eingestellt.

Nun hat es in der alten Anzeigengruppe QF 7 bei einem Gebot von 1,30 zahle ich 0,90 Cent für Position 1

Nach der Optimierung

QF 10

aber mein Rang ist nur noch 9 Smiley (traurig). Läuft seit einer Woche so und keine Änderung in sicht.  CPC ist auf 1,20 gestiegen.

Muss man grundsätzlich bei Genaupassend mehr zahlen ?

 

Was noch passiert ist also Impressionen sind auch sehr Stark zurück gegangen.90%

 

Wie lange dauert es bis es so läuft wie es in der alten Anzeigengruppe war.

Ich habe in der alten Anzeigengruppe dieses Keyword pausiert und auch ausgeschlossen.(nicht in Kampagnen ebene) 

Soll ich lieber beide parelel laufen lassen ?

 

 

 

 

 

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sunworld
September 2015

Hallo sunworld, prüfe zunächst einmal den Status des neu...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo sunworld,

prüfe zunächst einmal den Status des neuen Anzeigentextes, ist er Freigegeben oder nur Aktiv/Wird geprüft? Wenn letzteres, rufe mal bei Google Support an und bitte um Freigabe. Ich hatte in der Vergangenheit häufig den Fall, dass neue Anzeigentexte erst mal nicht voll ausgeliefert wurden (z.B. unter den organischen Suchergebnissen bei Brand-Anfragen, nicht im Google Suchpartner Netzwerk), wenn sie noch nicht im Status Freigegeben waren.

Grundsätzlich ist es so, dass die Statistiken auf dem Broad Match Modifier Keyword (BMM - das mit den + Zeichen) auch die Statistiken unzähliger mehr oder weniger relevanter Kombinationen des Begriffes beinhalten. Ist der Exacte Begriff der relevante Begriff, wird es hier auch mehr Konkurrenz geben und sich somit andere CPCs und Positionen ergeben. Nun hast Du ja aber schon offenbar den Suchanfragenbericht gecheckt und die Statistiken nur für den Exact Match verglichen. D.h. daran kann es eigentlich nicht liegen.

Ich würde den BMM Begriff weiter laufen lassen (um Vertipper, Dreher, etc. abzudecken), den Exacten Begriff hier auschließen (Matchtype für Negative auf Exact setzen) und für den Exacten Begriff ein höheres Gebot abgeben, damit gewährleistet ist, dass der Rang (= QF x Gebot) hier höher ist als für den BMM Begriff.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sunworld
September 2015

Hallo sunworld, prüfe zunächst einmal den Status des neu...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo sunworld,

prüfe zunächst einmal den Status des neuen Anzeigentextes, ist er Freigegeben oder nur Aktiv/Wird geprüft? Wenn letzteres, rufe mal bei Google Support an und bitte um Freigabe. Ich hatte in der Vergangenheit häufig den Fall, dass neue Anzeigentexte erst mal nicht voll ausgeliefert wurden (z.B. unter den organischen Suchergebnissen bei Brand-Anfragen, nicht im Google Suchpartner Netzwerk), wenn sie noch nicht im Status Freigegeben waren.

Grundsätzlich ist es so, dass die Statistiken auf dem Broad Match Modifier Keyword (BMM - das mit den + Zeichen) auch die Statistiken unzähliger mehr oder weniger relevanter Kombinationen des Begriffes beinhalten. Ist der Exacte Begriff der relevante Begriff, wird es hier auch mehr Konkurrenz geben und sich somit andere CPCs und Positionen ergeben. Nun hast Du ja aber schon offenbar den Suchanfragenbericht gecheckt und die Statistiken nur für den Exact Match verglichen. D.h. daran kann es eigentlich nicht liegen.

Ich würde den BMM Begriff weiter laufen lassen (um Vertipper, Dreher, etc. abzudecken), den Exacten Begriff hier auschließen (Matchtype für Negative auf Exact setzen) und für den Exacten Begriff ein höheres Gebot abgeben, damit gewährleistet ist, dass der Rang (= QF x Gebot) hier höher ist als für den BMM Begriff.

Hallo Thomas danke für deine Anwort.   Habe auch so auspr...

Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo Thomas

danke für deine Anwort.

 

Habe auch so ausprobiert wie du beschrieben hast. Aber leider hat sich nichts geändert.

Nun habe ich andere Keywords auch überprüft.

Je mehr man Optimiert desto schlechter wird es.

Ich mache Werbung mit keywords +flughafen +last +minute

Stelle fest dass Ich bei Flughafen Düsseldorf Last Minute genaupassen angezeigt wurde.

Wenn ich Anzeigentext auch für Flughafen Düsseldorf optmiere und genaupassend dieses Keyword in einer neuen Anzeigengruppe für nur Düsseldorf einstelle läüft die erste version besser als die Optimierte.

Aber momentan bringt die Werbung bei Google garnichts mehr. Ich habe ziemlich alles herunter gefahren.

 

Hallo sundworld,   Reise und Last Minute ist generell kei...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo sundworld,

 

Reise und Last Minute ist generell kein leichtes - sprich ein sehr hart umkämpftes Thema.

 

Das Phänomen, dass Keywords nach Separierung mit spezifischeren Anzeigentexten mit schlechteren Qualitätsfaktoren versehen werden, habe ich in letzter Zeit allerdings auch beobachtet. Ich habe aber leider noch keine Lösung. Ich vermute, dass die dann fehlende und neu aufzubauende Historie zunächst zu der tieferen Einstufung führt.

Hallo Thomas, du schreibst : "Ich vermute, dass die dann...

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 5
Rang 8

Hallo Thomas,

du schreibst : "Ich vermute, dass die dann fehlende und neu aufzubauende Historie zunächst zu der tieferen Einstufung führt."

 

Ich denke dass dies nicht der Grund ist.

 

Denn ich setze weitgehenpassende Keyords ein und nach 3 maximum 4 tagen setze ich die guten Suchanfragen als Keyword sofort ein mit passender Anzeigentext.. Also so wie Google es gerne sieht. Schön optimiert.  Daher durfte die Historie keine Rolle spielen. Naturgemäss müste es günstiger sein  weil ja besser optimiert ist. Die Historie hat nicht so grossen einfluss.

 

Ich habe eine frage an dich..

Es gibt sehr algemeine Keywords die hohe impressionen haben aber geringe Klickrate. (in der Reisebranche)

Teneriffe oder kuba. Also Länder oder Ziele.

bei teneriffa habe ich immer QF 3 maximum 4. Aber wenn ich www teneriffa als keyword eintrage mindestens  QF 7.

obwohl ich es als weitgehend eintrage werde ich jedoch nicht angezeigt wenn User nur teneriffa bei der Suche schreiben. Also ohne www.

Keyword ist eigentlich dasselbe aber unterschiedliche QF.

Wie machst du es mit solchen Keywords?

 

 

 

Hallo sunworld,   der QF bzw. welche Faktoren ihn beeinfl...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo sunworld,

 

der QF bzw. welche Faktoren ihn beeinflussen wird ständig heiß diskutiert. Eine 100%-ige Aussage dafür kann dir wohl niemand geben. Fakt ist die Historie ist Bestandteil des QFs.

 

Zu den von Dir angesprochenen allg. Keys hier ist es wichtig auf der LP zwischen Informations- und Verkaufsseite bzw. Buchungsseite zu unterscheiden. Wenn ein Suchender Teneriffa eingibt, möchte er sich höchstwahrscheinlich erstmal über Teneriffa informieren, landet er dann auf einer Buchungsseite ist die wahrscheinlich des Absprungs in der Regel höher, dies wiederum hat ebenfalls Wirkung uaf den QF.

 

Für die allg. Keys empfehle ich eine eigene Kampagne und speziellen LPs, mit hohem Infogehalt zu den jeweiligen Ländern aufzusetzen. Den auch die Zielseiten nehmen Einfluss auf den QF. Im weiteren Verlauf muss eine kontinuierlich Analyse und Optimierung erfolgen, nur so ist eine Steigerung der AdWords-Performance möglich.

 

Info:

Ganz wichtig sind ausschließende Keyword-Listen und deren kontinuierliche Erweiterung. Aus Erfahrung kann ich sagen, das sich dadurch die CTR nicht unerheblich verbessert hat. Hier bietet sich der Suchanfragebericht als sehr hilfreich an.

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Kai   sicherlich ist die Historie wichtig aber wie...

Rang 8
# 7
Rang 8

Hallo Kai

 

sicherlich ist die Historie wichtig aber wie gesagt geht es um maximum 3 bis 4 tage.

Daher müsste die Optimierung ja mehr Einfluss haben als die Historie. Denn es macht keinen sinn wenn das wegen Historie ein gut optimierte Keywords dazu Anzeigentexte ... schlechter abschneiden weil weitgehend Passendes Keywords 3 tage mehr Historie hat.

 

Wenn Kunden Teneriffa schreiben wissen wir nicht was er sucht. Aber wenn Kunden Teneriffa Last minute schreiben wollen aber schon wenn Sie Teneriffa eintippen werden Anzeigen ja angezeigt und da sind nur Reisebüros die bei diesem Keywords werben. Und die LPs sind alle 100% gleich. 

Wenn ich ein Kunde wäre und sehe nach dem Ich Teneriffa geschrieben habe schon Anzeigen von Reisebüros würde ich nicht mehr teneriffa last minute schreiben und direkt auf die Anzeigen klicken.  Und meistens sind weniger als 11 Anzeigen zu sehen.

Also von ca 40 Tausend Impressionen ist [Teneriffa] Genau Passend das meist gesuchte mit fast 13.000 Impressionen.

Dies gilt auch für die anderen Keywords wie Mallorca oder Ägypten oder fuerteventura...

 

Ich habe alles versucht. Ich habe eine Landinpage mit Informationen über Terneriffa ( Wetter, Klima... Landkarte...) gemacht aber auch das wird maximum mit 3-4QF bewertet. Nun habe ich auch gesehen, dass eine neue Firma bei diesen Keywords auch ganz oben werben kann. Warum schaffe ich es nicht?  Ich schaffe es schon aber da mein QF 3 ist muss ich schon ziemlich viel bezahlen und wenn all die anderen Mitbewerber auch so viel zahlen, weil sie ja alle 100% gleich sind dann müssen die schon enorme Verlusste machen.

 

Ein www davor -www teneriffa- Weitgehend passend wird zwar auf dauer mit QF 7 bewertet aber ich werde nur dann Angezeigt wenn man www teneriffa sucht aber nicht bei nur Teneriffa.

 

Ich wäre für jede Information sehr dankbar wenn einer mir helfen könnte.

 

 

Hallo sunworld,   ich kann Deine Argumentation absolut ve...

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo sunworld,

 

ich kann Deine Argumentation absolut verstehen und nachvollziehen. Es gibt viele kleine Stellscharuben mit denen man die AdWords-Performance steigern kann, jedoch setzt dies einen Einblick und Analyse des Accounts voraus. Eine detaillierte Fernanalyse ist oftmals schwer und die Reisebranche ein hart umkämpfter Markt.

 

Wie bereits erwähnt ist das testen, analysieren und optimieren aller Komponenten ein wichtiger Faktor. Nur so erreicht man sukzessive eine Steigerung der AdWords-Performance. Manchmal ein langer aber meisten lohnender Weg!

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Sunworld, ich war letzte Woche unterwegs, darum an...

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo Sunworld,

ich war letzte Woche unterwegs, darum antworte ich erst jetzt.

Mit Historie ist nicht nur Deine Historie gemeint, sondern auch die anderer Werbetreibender auf einem Keyword. Mein gutes altes Beispiel ist das Keyword "Wetter", zu dem Google fast nie Anzeigen ausspielt, da historisch gesehen niemand auf die Anzeigen geklickt hat. Dieser Punkt fließt sehr stark in die initiale Bewertung eines Keywords ein.

Und dieser Punkt wird sehr stark von der Intention des Suchenden geprägt. Dein Beispiel Teneriffa ist ein sehr gutes Beispiel für ein sehr weit gefasstes und somit nicht sehr zielgenaues Keyword. Da hier die Intention des Users nicht klar ist, hat der Begriff auch generell einen schlechten QF und die CTR wird wahrscheinlich auch nicht überdurchschnittlich sein (andere Beispiele für nicht eindeutige Keywords sind Golf oder Bank).

Hast Du schon die Anzeigendiagnose durchgeführt (in der Weboberfläche/Keyword Ansicht in der Statusspalte auf die kleine Sprechblase fahren)? Evt. findest Du hier noch einen Hinweis, z.B. dass Google die Landingpage nicht so gut findet.

Hallo Da hier die Intention des Users nicht klar ist, hat...

Rang 8
# 10
Rang 8

Hallo

Da hier die Intention des Users nicht klar ist, hat der Begriff auch generell einen schlechten QF

 

wenn vor Teneriffa www steht habe ich QF 10

 

Die intention des Kunden ist weiterhin unklar aber QF 10 ?!

Ich habe bereits geschrieben dass andere besoders zu einer bekannten Gruppe gehörende neue Firma doch ganz oben werben kann, während ich nicht angezeigt werde. Ich gebe auf. Ich denke man braucht einen guten draht zu Google damit manches so manuell gut bewertet wird.