Zurzeit sind 531 Mitglieder online.
Zurzeit sind 531 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Rang 5
# 1
Rang 5

Moin!

Konkret geht es um einen ähnlichen Fall wie diesen hier:

https://www.de.advertisercommunity.com/t5/Grundlagen/Referrer-Spam-Filter-einrichten-Filtermuster/m-...

 

zwar ist das Thema schon ein wenig älter, aber trifft es doch ganz gut auf unser Problem zu.
Wir wollen den Referrer-Spam der folgenden Seiten ausschließen:

- site-auditor.online
- monetizationking.net
- fix-website-errors.com
- bestofferswalkmydogouteveryday.gq
- wlw.de
- bestchoice.cf

Ich habe hierfür mal ganz schnell eine Regex gemacht (sehr einfach, weil ich erstmal nur sehen wollte, ob es klappt):
site-auditor|monetizationking|fix-website-errors|bestofferswalkmydogouteveryday|wlw|bestchoice

Ich habe daraufhin den Filter (Ausschließen / Filterfeld: Kampagenquelle) erstellt und es mit dieser Regex versucht.
Ergebnis, wie beim Threadersteller des Eintrags oben, dass keine Daten angezeigt werden.

Daraufhin habe ich die Lösung von Holger versucht, mittels Segment. Hab meine Domain (ohne www) in das obere Feld eingetragen und in das untere Feld meine Regex.
Die anderen Felder, habe ich so gewählt, wie er sie in dem Screenshot des obigen Threads gewählt hat
--> Segment gespeichert und in der Datenansicht angewendet.

Nun habe ich dort jedoch das Problem, dass z.B. die Seite "wlw.de", die ich ausschließen will, nicht ausgeschlossen wird. Außerdem werden Seiten von Google plötzlich ausgeschlossen, obwohl ich diese NICHT ausschließen will.


Demzufolge meine Frage:
1) Liegt das an der Regex?
2) Ich habe eine alternative Regex bereits genutzt und diese hat zum gleichen Ergebnis geführt.

3) Ist es möglich, dass bei der normalen Filter-Variante nach der Filterung einfach zu wenig Ergebnisse vorliegen?
Unsere Seite wird nur relativ selten besucht.

Ich danke schon einmal vielmals für eure Hilfe und wünsche eine schöne Woche!
Mario

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Mario B
August 2016

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Mario,

ich finde diese quelle recht gut: https://www.ohow.co/ultimate-guide-to-removing-irrelevant-traffic-in-google-analytics/
Du musst zwischen Profil-Filter und Segment unterscheiden.
Der Filter blockiert den Einlauf der Daten ins Konto, und gilt nicht für die Historischen Daten. Ganz wichtig: immer erst in einem Test Profil testen.
Segmente legen sich über die Daten und können auch auf die Vergangenheit angewendet werden, da sie sie nur "optisch" die Daten verändern.

Warum mehr Daten rausgefilter werden, ist schwer zusagen, denn Du hast hier nicht nicht gepostet wie das Segment aussieht.

Warum das zweite Segment nicht funktioniert ist klar: Du sagt Hostname solle DeineDomain.com sein und die Spamer. Aber meinst setzen sie keinen Host, oder nicht Deinen.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Rang 13
# 2
Rang 13
Moin Mario,

wlw ist KEIN Spam (, sofern es das offizielle wlw ist), denn das ist "Wer liefert was""?, der Industrie-, Handels- und Gewerbe-Infodienst, von dessen Leads manche Handwerksbetriebe gut leben!
Also am besten wieder aus dem Filter herausnehmen...
Davon abgesehen gibt es irgendwo den perfekten Link zur Spam- und Referrer-Lösung, ich poste den nachher

Beste Grüße, Arne
Arnelytics

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Rang 5
# 3
Rang 5
Oh, ok!
Vielen Dank schon mal dafür. Nehm ich sofort raus!

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Rang 13
# 4
Rang 13
Hi Mario,

noch einmal als Nachklapp:
Filter wirken immer sofort, AB dem Zeitpunkt der Einrichtung, aber NICHT rückwirkend, weshalb bei der Einrichtung möglichst alle Dinge berücksichtigt werden sollten, die nicht retroaktiv geändert werden können.
Segmente können auf historische Daten angewandt werden (und sollten es auch, wenn in den historischen Daten Dinge wie Referrer-/Ghost-Spam in größerer Zahl die Statistik verändern) und zwar auf deine historische Daten, nicht auf die gefilterte Datenansicht, da das ja keinen Sinn macht (doppelt gemoppelt).
Sollten bei den historischen Daten die gleichen Schwierigkeiten auftauchen, die du geschildert hast, dann wäre es schön, wenn du hier Screenshots posten könntest, darüber lässt es sich am ehesten nachvollziehen, sonst schreibst du hier Romane, berücksichtigst aber nicht den Tippfehler (Komma, Leerzeichen, ...), der die Probleme nach sich zieht ;-)

Beste Grüße, Arne
Arnelytics

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Rang 5
# 5
Rang 5

Hi Arne,

das klingt logisch.

 

Das Problem ist, dass wenn ich das Segment erstelle und anwende, dass zu viele Daten herausgefiltert werden.

Also nicht nur die (vermutlich) russischen Bots, sondern auch beinahe alle Sitzungen aus Deutschland:

 

Sitzungen.jpg

 

Hier war es übrigens egal, ob ich meine Regex:

site-auditor|monetizationking|fix-website-errors|bestofferswalkmydogouteveryday|bestchoice

 

oder eine andere (aus dem Inet) genommen habe. Das Ergebnis war gleich (schlecht).

Hier mal der Screen mit meiner Regex, wie mein Segment aussieht.

 

Segment.jpg

Im roten Bereich steht unsere URL, also z.B.:

meineURL.de|googleusercontent.com

 

 

Falls du noch weitere Infos/Screens benötigst - einfach sagen.

 

Grüße!

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Mario B
August 2016

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo Mario,

ich finde diese quelle recht gut: https://www.ohow.co/ultimate-guide-to-removing-irrelevant-traffic-in-google-analytics/
Du musst zwischen Profil-Filter und Segment unterscheiden.
Der Filter blockiert den Einlauf der Daten ins Konto, und gilt nicht für die Historischen Daten. Ganz wichtig: immer erst in einem Test Profil testen.
Segmente legen sich über die Daten und können auch auf die Vergangenheit angewendet werden, da sie sie nur "optisch" die Daten verändern.

Warum mehr Daten rausgefilter werden, ist schwer zusagen, denn Du hast hier nicht nicht gepostet wie das Segment aussieht.

Warum das zweite Segment nicht funktioniert ist klar: Du sagt Hostname solle DeineDomain.com sein und die Spamer. Aber meinst setzen sie keinen Host, oder nicht Deinen.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Rang 5
# 7
Rang 5
Hallo Maren,

vielen Dank für die Nachricht. Auch wenn ich bei dem letzten Satz zuerst nicht ganz verstanden habe, woran es lag, hat es jetzt doch "Klick" gemacht. :-)
Es lag also an dem zweiten Filter des Segments, den ich auf "Einschließen" gesetzt hatte und nicht auf "Ausschließen".

Jetzt zeigt er in der Übersicht bei Aktivierung des Segments schön die Unterschiede zu den historischen Daten.

Danke sehr und schöne Grüße!
Mario

Betreff: Referrer Spam, Regex für Filter einrichten

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Hallo Mario,

oh ich sehe, der war wirklich unklar formuliert, Du hast es besser mit ein und ausschließen geschrieben.

Super, dass es nun klappt!

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com