Zurzeit sind 459 Mitglieder online.
Zurzeit sind 459 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Reihenfolge der Keywords bei Einstellung "nahe Varianten einschließen"

Rang 6
# 1
Rang 6
Hallo Community,
 
ich bin mir immer noch unsicher, ob die Einstellung "nahe Varianten einschließen" mehr Vor- oder mehr Nachteile bietet.
 
Nun frage ich mich, ob ich in einem AdWords-Konto mit hauptsächlich "phrase" und "exact" Keywords, noch unterschiedliche Reihenfolgen einbuchen muss, oder ob diese auch durch die aktivierte Einstellung "nahe Varianten einschließen" mit abgedeckt werden?
 
Könnt ihr da mehr zu sagen? Muss ich trotzdem noch "keyword1 keywords2" als "keyword2 keyword1" einbuchen?
 
Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Arne
1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arne_Rosemeyer
September 2015

Hallo Arne, Du müsstest auch weiterhin Deine Keywords i...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Arne,

 

Du müsstest auch weiterhin Deine Keywords in unterschiedlicher Reihenfolge einbuchen (key1 key2 und key2 key1). Wenn Du "nahe Varianten einschließen" aktivierst, schließt Google zusätzlich Falschschreibweisen, Singular- und Pluralformen, Wörter mit dem selben Wortstamm, Abkürzungen und Akronyme mit ein, achtet aber weiterhin auf die von Dir vorgegebene Reihenfolge.

 

Beste Grüße

e-rebell

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Arne_Rosemeyer
September 2015

Hallo Arne, Du müsstest auch weiterhin Deine Keywords i...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Arne,

 

Du müsstest auch weiterhin Deine Keywords in unterschiedlicher Reihenfolge einbuchen (key1 key2 und key2 key1). Wenn Du "nahe Varianten einschließen" aktivierst, schließt Google zusätzlich Falschschreibweisen, Singular- und Pluralformen, Wörter mit dem selben Wortstamm, Abkürzungen und Akronyme mit ein, achtet aber weiterhin auf die von Dir vorgegebene Reihenfolge.

 

Beste Grüße

e-rebell

Danke für die schnelle Antwort. Gut zu wissen!

Rang 6
# 3
Rang 6
Danke für die schnelle Antwort. Gut zu wissen!

Gern

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Gerne... 

 

Beste Grüße

e-Rebell