Zurzeit sind 845 Mitglieder online.
Zurzeit sind 845 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Sehr buggy neuer Editor Version 11.1.3

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

seit mehreren Monaten können wir keine Adwords mehr schalten für http://goo.gl/lpqZmX

Grund ist der neue Editor Version 11.1.3

 

Was geht nicht:

1.) Permanente Fehlermeldungen in der Gebotsanpassung Mobil.

Ich habe -80% angegeben, bekam die Fehlermeldung.

Nach einiger Zeit habe ich herausgefunden, dass es am CPA Gebot von 0,01 EUR lag.

Ich musste es also auf 0,03 EUR erhöhen, um die Fehlermeldung zu entfernen.

Lieber würde ich gar kein CPA machen.

Nichts desto trotz ist das ein Fehler, die Software sollte das dann einfach auf 0,00 korrigieren.

 

--> UPDATE: Daran lag es nicht. Die Prüfung hat die Eingabe von -80 immer noch bemängelt.

Was tun?

Upload unmöglich... (produktionsverhindernder Fehler)

 

2.) URLs werden als falsch eingestuft:

http://goo.gl/J6Y9in

Diese hier z.B., die aber eine einwandfreie Auslieferung bietet.

Davon habe ich insgesamt ungefähr 80 Stück.

 

3.) Lästig war die Eingabe des ersten Gültigkeitstages.

Wofür ist das nötig?? Musste so manuell jede einzelne Kampagne nachschlagen damit er es akzeptiert hat.

 

4.) Lästig war es auch, manuell die Kategorie zu ändern, indem ich aus allen Keywords die [eckigen Klammern] wieder rausnehmen musste. Kann Google-Adwords das nicht vielleicht automatisch bei Umstellung auf Wortgruppe? Bei zig Tausend Keywords ein echter Zeitfaktor.

 

 

Freue mich auf Nachricht!

Danke schon jetzt,

Tobias

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Sehr buggy neuer Editor Version 11.1.3

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Tobias,

Du hast Probleme, die hatte selbst ich noch nicht und ich dachte, dass ich Bugs magisch anziehe:-)

Zum letzten Punkt 4: Wenn der Keywordtext eckige Klammern enthielt, dann lag der Fehler schon bei der Eingabe vor. Der AdWords-Editor akzeptiert doch gar keine Keywords mit eckigen Klammern.

Zu Punkt 2: Was meinst Du mit falsch eingestuft?

Zu Punkt 1: Mit CPA-Geboten und Problemen im AdWords-Editor hatte ich schon vor Jahren meinen Spaß ..

Viel Erfolg

Holger
Aber Du hast Recht: Wäre schön, wenn eckige Klammern und Anführungszeichen konsequent akzeptiert und als Keyword-Option interpretiert werden würden.

Viel Erfolg

Holger

 

P.S. Um AdWords-Anzeigen zu schalten ist der AdWords-Editor hilfreich, aber nicht notwendig. Vieles geht auch gar nicht mit dem Editor und MUSS online erledigt werden. Dass Ihr wg. den Bugs kein AdWords schalten könnt, verstehe ich nicht.

Betreff: Sehr buggy neuer Editor Version 11.1.3

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo Holger,

danke für die Antwort.
Blockieren tut das ganze die Schaltung, weil wir je Sprache mehrere 1000 Anzeigen haben und deshalb darauf angewiesen sind, diese automatisch zu generieren und dann per Adwords-Editor in das Konto zu übertragen. Das ganze manuell zu pflegen ist eine Sache der Unmöglichkeit.

Aus diesem Grund dachte ich eigentlich auch, dass der Editor etwas fürsorglicher bei Google behandelt wird.

Zu 2.)
Keine Ahnung, was da bemängelt wird. In den Browser kopiert funktioniert die URL einwandfrei, aber der Editor meint sie sei falsch.

Zu 4.) Früher musste man das so eingeben, also haben wir unseren Generator darauf programmiert. Jetzt gibt es ein neues Patameterfeld. Abwärtskompatibilität ist eine feine Sache (also die alten Standards weiterhin zu verstehen). Microsoft hat das mit Excel nicht geschafft - Google schafft es mit der eigenen Cash Cow Adwords nicht. Das erstaunt.

Und wir können immer noch keine Adwords schalten...

Hoffe auf ein Wunder :-)

Betreff: Sehr buggy neuer Editor Version 11.1.3

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Harry,

was Eure URL angeht, weiß ich nicht, wo das Problem liegt. Habt Ihr evtl. eine IP-basierte Erkennung des Userstandortes drin, die Probleme bereitet?
Ihr benutzt doch die tatsächliche URL und nicht die goo.gl-Version, oder?

Ich bin auch ein Bewunderer von Microsoft, weil sie es schaffen ein Betriebssystem zu entwickeln, das auf allem läuft, was zwei Lötstellen hat und man auch noch uralte Programme auf der neusten Version laufen.

Auch Google achtet in bestimmten Grenzen auf Kompatibilität - z.B. was den Import älterer Sicherungsdateien des Editors angeht. Was den CSV-Import angeht, ist das schwierig. AdWords ist ein extrem dynamisches Produkt geworden, wo Features kommen und gehen.
Das geht sicherlich besser, aber nicht perfekt.

Viel Erfolg

Holger

Betreff: Sehr buggy neuer Editor Version 11.1.3

Rang 6
# 5
Rang 6
Danke dir!
Zwischenzeitlich gibt es eine neue Version des Adwords-Editors, der deutlich besser funktioniert :-)