Zurzeit sind 206 Mitglieder online.
Zurzeit sind 206 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsam tracken

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

wir wissen nicht viel über die Besucher unserer Webpage und ich würde das gerne ändern.

Aktuell gibt es eine GA ID, die zentral für alle Unterseiten diverser Länder fungiert.

 

Alle Länder laufen auf einer .com Domain zusammen.

 

Die einzelnen Länder haben eigene TLDs, die dann weiterleiten auf de.domain.com und uk.domain.com, usw. dahinter kommt dann noch entsprechend die Sprache, bei Schweden beispielsweise se.domain.com/sv und wenn der schwedische Besucher englisch auswählt, se.domain.com/en

 

Nun möchte ich für jedes Land eine einzelne Tracking-ID ausgeben, so dass ich einsehen kann, wie die Page in den einzelnen Ländern genutzt wird. Und zentral würde ich gerne eine Einsicht haben, in der ich ALLE Sprachen weltweit gesammelt habe.

 

Wie setze ich das in meinem Interface am besten um? Wenn ich bei der Zieldomain, die ausgewertet werden soll, http://se.domain.com eingebe, steht im Code, den ich eintragen soll, ja noch immer domain.com, das heißt es wird unter jedem Code alles gesammelt. Wie kann ich das wirklich auf die Länder trennen? Ich finde den Denkfehler nicht... Smiley (traurig)

 

Ich freue mich auf euer Feedback und bedanke mich für die Hilfe.

 

Liebe Grüße,

Chris

3 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christian F
September 2015

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Chris,

 

ich würde NICHT mit unterschiedlichen IDs arbeiten.

Dann verlierst Du die Möglichkeit, Dir auch mal Statistiken über alle Besucher anzeigen zu lassen.

 

Erstelle lieber verschiedene Datenansichten für EINE gemeinsame ID.

Analytics-Domain-Filter.png

 

Über solche Filter kannst Du erreichen, dass in einer Datenansicht nur die Daten einer bestimmten Domain erscheinen - bei Dir sollte bei Filtermuster also z.B. "se.domain.com" stehen.

 

Ist damit das Problem gelöst?

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christian F
September 2015

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Christian,

 

du setzt die neueste Analytics-Version (Universal Analytics mit analytics.js) ein? Falls ja, funktioniert das Subdomain-Tracking, das du in deinem Fall brauchst, bereits automatisch. Die Zeile mit domain.com sagt genau, das der Tracking-Cookie für alle Subdomains zentral über die Domain läuft.

 

Damit hast du auf jeden Fall bereits die Gesamtanalyse über alle Subdomains. Du hast das z.B. im Report

 

   Zielgruppe > Technologie > Anbieter > Hostname

 

überprüfen.

 

Eine Aufteilung der Subdomains in eigenen Profile kannst zu machen, ich persönlich bevorzuge aber die Aufteilung über erweiterte Segmente. Dadurch hast du auch rückwirkende Daten (nicht nur ab der Filtererstellung) und du musst nicht alle Profileinstellungen wie Ziele, Filter und Dashboards nur jedes Profil extra wieder erstellen. 

 

Viele Grüße, Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

Rang 5
# 2
Rang 5
Hallo Christian,
du kannst für den von dir beschriebenen Vorgang mit einer Google Adwords property arbeiten.
Dort kannst du nach Ländern und Sprachen filtern.

LG Benni
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christian F
September 2015

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Chris,

 

ich würde NICHT mit unterschiedlichen IDs arbeiten.

Dann verlierst Du die Möglichkeit, Dir auch mal Statistiken über alle Besucher anzeigen zu lassen.

 

Erstelle lieber verschiedene Datenansichten für EINE gemeinsame ID.

Analytics-Domain-Filter.png

 

Über solche Filter kannst Du erreichen, dass in einer Datenansicht nur die Daten einer bestimmten Domain erscheinen - bei Dir sollte bei Filtermuster also z.B. "se.domain.com" stehen.

 

Ist damit das Problem gelöst?

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

Rang 5
# 4
Rang 5
Hallo Benjamin, hallo Holger,
erst einmal vielen Dank für eure Antworten!

@Holger: Wo finde ich den von dir gezeigten Bereich denn im Google Analytics Interface?
Schließt deine Lösung dann auch entsprechend die Unterseiten der verschiedenen Länder ein?

Vielen Dank für deine Hilfe und liebe Grüße
Chris
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Christian F
September 2015

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo Christian,

 

du setzt die neueste Analytics-Version (Universal Analytics mit analytics.js) ein? Falls ja, funktioniert das Subdomain-Tracking, das du in deinem Fall brauchst, bereits automatisch. Die Zeile mit domain.com sagt genau, das der Tracking-Cookie für alle Subdomains zentral über die Domain läuft.

 

Damit hast du auf jeden Fall bereits die Gesamtanalyse über alle Subdomains. Du hast das z.B. im Report

 

   Zielgruppe > Technologie > Anbieter > Hostname

 

überprüfen.

 

Eine Aufteilung der Subdomains in eigenen Profile kannst zu machen, ich persönlich bevorzuge aber die Aufteilung über erweiterte Segmente. Dadurch hast du auch rückwirkende Daten (nicht nur ab der Filtererstellung) und du musst nicht alle Profileinstellungen wie Ziele, Filter und Dashboards nur jedes Profil extra wieder erstellen. 

 

Viele Grüße, Christoph

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Christian

 

Wie Christoph bevorzuge ich mittlerweile auch die Erweiterten Segmente, zumal du dort auch Testen kannst ohne Daten zu verändern.

 

Vorteilhaft sind die von Holger beschriebenen Datenansichten aus meiner Sicht, wenn du übermäßig viel mit Zielen arbeitest. Ich finde die Ziele sehr hilfreich und arbeite sehr gerne damit. Ziele sind pro Datenansicht auf "20" begrenzt.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 7
Rang 5

Hallo Christoph,

vielen Dank für deine Antwort. Den Lösungsweg habe ich eigentlich sofort angestrebt, und auch unter Zielgruppe > Technologie > Anbieter > Hostname sofort gefunden, allerdings bin ich damit doch nicht so ganz glücklich. Ich hätte gerne diese gesamte Ansicht, wie ich Sie aktuell habe - ich meine damit die linke Navigation mit Echtzeit, Zielgruppe, etc., inkl. Unterpunkte - für jede Subdomain.

Wie ich das einrichte, da bin ich noch nicht so ganz hintergestiegen.

Aktuell habe ich nur die Besucheranzahl der jeweiligen Subdomains gefunden.

 

Es geht mir darum, dass ich aus den anderen Ländern u. U. auch eigene Mitarbeiter Zugriff auf die Daten für ihr Land geben möchte. Dafür muss ich ja deren Accounts speziell für die Länder freigeben, ohne dass sie Zugriff auf alle Seitendaten haben.


Liebe Grüße,
Christian

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Christian

 

Die Erweiterten Segmente kannst du unterhalb der "Bericht-Headline" anlegen:

 

erweiterte-segmente.jpg

 

 

Als Segment kannst du unter Bedingungen > Hostname die Domain/Subdomain eintragen:

 

erweiterte-segmente-2.jpg

 

>Es geht mir darum, dass ich aus den anderen Ländern u. U. auch eigene Mitarbeiter Zugriff auf die Daten für ihr Land geben möchte. Dafür muss ich ja deren Accounts speziell für die Länder freigeben, ohne dass sie Zugriff auf alle Seitendaten haben.

 

Dann bist du mit einzelnen Datenansichten besser dran. Die kannst du für Nutzer individuell freigeben. Alternativen wären: Alle Nutzer haben Zugriff auf jeden Bereich oder du richtest automatisierte E-Mails ein. Dann bekommen deine Kollegen die Berichte in einer regelmäßigen E-Mail (wöchentlich, mtl.) z.B. als PDF-Datei zugesendet.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Hallo Christian,

 

Segmente wie Cotisuelto gerade gezeigt.

 

> Es geht mir darum, dass ich aus den anderen Ländern u. U. auch eigene Mitarbeiter Zugriff auf die Daten

> für ihr Land geben möchte. Dafür muss ich ja deren Accounts speziell für die Länder freigeben, ohne

> dass sie Zugriff auf alle Seitendaten haben.

 

In diesem Falle wäre dann doch wahrscheinlich die Profillösung geeigneter, da du auf Profilebene (Ansichten) eigene Zugangseinstellungen vornehmen kannst.

 

Viele Grüße, Christoph

 

PS: Andreas war mal wieder schneller ... ;-)

Betreff: Seiten versch. Länder auf einem Server - einzeln und gemeinsa

Rang 5
# 10
Rang 5

webfield schrieb:

> Es geht mir darum, dass ich aus den anderen Ländern u. U. auch eigene Mitarbeiter Zugriff auf die Daten

> für ihr Land geben möchte. Dafür muss ich ja deren Accounts speziell für die Länder freigeben, ohne

> dass sie Zugriff auf alle Seitendaten haben.

 

In diesem Falle wäre dann doch wahrscheinlich die Profillösung geeigneter, da du auf Profilebene (Ansichten) eigene Zugangseinstellungen vornehmen kannst.

 


Hi ihr Lieben,

 

wie nutze ich denn die Profillösung? Habe ich dann für jede Subdomain eine eigene Seite?

Oh man, ich hätte nicht gedacht, dass mir das einrichten für die versch. Länder so schwer fällt...

 

Hab ich hier einfach ein so besonderes Anliegen, oder ist das eigentlich Grundwissen?

 

Vielen Dank auf jeden Fall noch mal für eure tolle Unterstzützung!!

 

Liebe Grüße,

Christian