Zurzeit sind 215 Mitglieder online.
Zurzeit sind 215 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Sollten angezeigte URL & Ziel URL gleich lauten?

Rang 8 T
Rang 8
# 1
Rang 8 T
Rang 8

Hallo,

 

kurze Frage: Sollten die angezeigte URL & Ziel URL in den Textanzeigen gleich lauten?

Gibt es irgendwie Vor- und Nachteile bzw. eine Auswirkung auf den Qualityscore?

 

Danke & Gruß

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2016

Betreff: Sollten angezeigte URL & Ziel URL gleich lauten?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Pascal T,

 

die Domain muss gleich lauten, ansonsten darf die angezeigte URL von der Ziel-URL abweichen.

In der Regel ist es sinnvoll, die angezeigte URL auf das jeweilige Keyword oder Keyword-Set hinzutrimmen. 

 

Wenn Du einen Sportshop betreibst und in einer Anzeigengruppe Fußballschuhe bewirbst, wäre die Ziel-URL vielleicht: www.pascals-sportshop.de/shop/produkte/fussball/schuhe/

Als Anzeigen-URL könntest Du aber www.pascals-sportshop.de/fussballschuhe definieren. Das ist nicht nur leichter zu erfassen, sondern Du signalisierst dem Kunden damit auch über die URL deutlich, dass es bei Dir Fußballschuhe gibt.

 

In der Regel werden Anzeigen mit relevanten Anzeigen-URLs bessere CTRs aufweisen, was sich positiv im Qualitätsfaktor bemerkbar macht. Eine direkte Übereinstimmung zwischen Anzeigen-URL und Ziel-URL beeinflusst den Qualitätsfaktor nicht.

 

Schöne Grüße

Christian

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2016

Betreff: Sollten angezeigte URL & Ziel URL gleich lauten?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Pascal T,

 

die Domain muss gleich lauten, ansonsten darf die angezeigte URL von der Ziel-URL abweichen.

In der Regel ist es sinnvoll, die angezeigte URL auf das jeweilige Keyword oder Keyword-Set hinzutrimmen. 

 

Wenn Du einen Sportshop betreibst und in einer Anzeigengruppe Fußballschuhe bewirbst, wäre die Ziel-URL vielleicht: www.pascals-sportshop.de/shop/produkte/fussball/schuhe/

Als Anzeigen-URL könntest Du aber www.pascals-sportshop.de/fussballschuhe definieren. Das ist nicht nur leichter zu erfassen, sondern Du signalisierst dem Kunden damit auch über die URL deutlich, dass es bei Dir Fußballschuhe gibt.

 

In der Regel werden Anzeigen mit relevanten Anzeigen-URLs bessere CTRs aufweisen, was sich positiv im Qualitätsfaktor bemerkbar macht. Eine direkte Übereinstimmung zwischen Anzeigen-URL und Ziel-URL beeinflusst den Qualitätsfaktor nicht.

 

Schöne Grüße

Christian

Betreff: Sollten angezeigte URL & Ziel URL gleich lauten?

Rang 8 T
Rang 8
# 3
Rang 8 T
Rang 8
Hallo Christian, hab gesehen das viele große Kunden eine URL nutzen die tatsächlich erreichbar ist.
Nach deiner Antwort zu Urteilen, ist dies aber nicht relevant? Wer kopiert schon die URL aus der Anzeige um dann auf die Webseite zu gelangen.
Wenn jemand so "crazy" wäre, würde man sich zumindest den Klick sparen Smiley (zwinkernd)

Danke für deine Hilfe!