Zurzeit sind 741 Mitglieder online.
Zurzeit sind 741 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Sonderzeichen in Keywords

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

folgendes Problem: Ich bewerbe eine Seite, als Keyword nutze ich unter anderem den Domainnamen. Nun wurde ich aufgefordert, den Namen "XXXXX.de" nicht mehr zu nutzen, "XXXXX de" allerdings ist erlaubt. Nun wird aber beim Ausschließen von "XXXXX.de" auch das zweite Keyword (ohne Punkt) nicht mehr geschaltet. Kann man das irgendwie umgehen oder ignoriert Adwords grundsätzlich alle Sonderzeichen?

 

Danke schonmal.

Jay

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor jaySBK
September 2015

Betreff: Sonderzeichen in Keywords

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Mon Jay,

 

was die Schaltung der Anzeigen angeht, irgnoriert Google laut Dokumentation Punkte in Keywords.

 

Siehe: https://support.google.com/adwords/answer/2453980?hl=de

Symbole in Keywords verwenden

Sie können in Keywords zwei Symbole verwenden: Et-Zeichen (&) und Akzente (á). Keywords mit diesen Symbolen werden als unterschiedliche Keywords angesehen, beispielsweise straßencafe und straßencafé.

Unten sind einige Symbole aufgeführt, die vom System nicht erkannt werden:

  • Ignorierte Symbole: Sie können Punkte (.) oder Bindestriche (-) zu Ihren Keywords hinzufügen, diese Satzzeichen werden jedoch ignoriert. Die Keywords hauptstr. und hauptstr werden also beispielsweise als identische Keywords angesehen.

 

Umgehen lässt sich das meines Wissens nach nicht.

 

Hoffe, ich konnte Deine Frage damit beantworten.

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor jaySBK
September 2015

Betreff: Sonderzeichen in Keywords

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Mon Jay,

 

was die Schaltung der Anzeigen angeht, irgnoriert Google laut Dokumentation Punkte in Keywords.

 

Siehe: https://support.google.com/adwords/answer/2453980?hl=de

Symbole in Keywords verwenden

Sie können in Keywords zwei Symbole verwenden: Et-Zeichen (&) und Akzente (á). Keywords mit diesen Symbolen werden als unterschiedliche Keywords angesehen, beispielsweise straßencafe und straßencafé.

Unten sind einige Symbole aufgeführt, die vom System nicht erkannt werden:

  • Ignorierte Symbole: Sie können Punkte (.) oder Bindestriche (-) zu Ihren Keywords hinzufügen, diese Satzzeichen werden jedoch ignoriert. Die Keywords hauptstr. und hauptstr werden also beispielsweise als identische Keywords angesehen.

 

Umgehen lässt sich das meines Wissens nach nicht.

 

Hoffe, ich konnte Deine Frage damit beantworten.

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Betreff: Sonderzeichen in Keywords

Rang 5
# 3
Rang 5

Dankeschön.

 

Gruß Jay