Zurzeit sind 220 Mitglieder online.
Zurzeit sind 220 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Standort in Google Analytics

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo 

 

wir tracken unsere App in Google Analytics. Im letzten Monat hatten wir viele Sitzungen mit Standort USA und ich kann nicht ermitteln, ob es Amerikaner sind, die die App runter geladen haben oder Schweizer/Deutsche/Österreicher, die dort in den Ferien sind. 

 

Weiss das jemand?

 

Danke, 

Barbara

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Betreff: Standort in Google Analytics

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

ThorstenO_rC schrieb:
Du solltest checken ob da nicht auch BOT-Traffic oder Referal Spam traffic dabei ist.

Guter Hinweis, Thorsten! Habe selbst in mehreren Datenansichten beobachtet das die Russen Spam-Konkurrenz bekommen. 

 

Barabara, setz dir dafür doch mal ein "Erweitertes Segment" auf Land "USA" und prüfe den Bericht "Aquisition" > "Alle Zugriffe" > "Quelle/Medium" bzw. "Verweise". Oft finden sich dort Kandidaten wie "social-buttons.com", "free-share-buttons.com" oder "event-tracking.com".

 

Um die Daten sauber zu halten ist es sinnvoll eine neue Datenansicht zu erstellen und den Spam rauszufiltern.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Standort in Google Analytics

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Barbara,
aus meiner Sicht ist die Zuordrnung von Nutzer, so wie du das vorhast, nur mit der Implementierung der USER-ID möglich. Denn in der "normalen" Ansicht kannst du erst einmal nur sehen wo die Nutzer grundsätzlich herkommen. Das heisst, dass es nicht rückwirkend geht, aber wenn es dir wichtig ist du es implementieren kannst.

https://support.google.com/analytics/answer/3123662?hl=de

Viele grüße
Thorsten

Betreff: Standort in Google Analytics

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Thorsten
wir möchten eigentlich gar nichts rückwirkend ändern. Ich mache ein monatliches Controlling und bisher war bei den meisten Sitzungen als Standort "Schweiz" drin, was für mich logisch ist/war. Im Mai nun hat plötzlich der Grossteil der Sitzungen den Standort USA. (im April waren zB 12 % der Sitzungen aus USA, im Mai nun 55%).
Nun würde mich interessieren, ob es sich dabei um Schweizer handelt, die in den USA Ferien machen oder ob wirklich Amerikaner die App runtergeladen haben.

Zusatzinfo: bei unserer App geht es darum, Postkarten aus den Ferien zu versenden.

Gruss
Barbara

Betreff: Standort in Google Analytics

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Barbara,
also wenn du es genau wissen willst, würde ich dir empfehlen mit USER_IDs zu arbeiten. Die haben eben den Vorteil, dass man damit wirklich USer trackt.
Und das geht nicht rückwirkend, sondern erst ab dem Zeitpunkt der INtegration.
Ein Anstieg von 12% auf 55% schent mir zu hoch als das er wirklich durch die Urlauber zustande kommt. Das kommt natürlich auf die Anzahl den sonstigen Traffics an.
Du solltest checken ob da nicht auch BOT-Traffic oder Referal Spam traffic dabei ist.

Betreff: Standort in Google Analytics

Rang 5
# 5
Rang 5
Hallo Thorsten

top, danke für die Info. Werde das mal mit unserem Programmier besprechen.

Gruss
Barbara
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Betreff: Standort in Google Analytics

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

ThorstenO_rC schrieb:
Du solltest checken ob da nicht auch BOT-Traffic oder Referal Spam traffic dabei ist.

Guter Hinweis, Thorsten! Habe selbst in mehreren Datenansichten beobachtet das die Russen Spam-Konkurrenz bekommen. 

 

Barabara, setz dir dafür doch mal ein "Erweitertes Segment" auf Land "USA" und prüfe den Bericht "Aquisition" > "Alle Zugriffe" > "Quelle/Medium" bzw. "Verweise". Oft finden sich dort Kandidaten wie "social-buttons.com", "free-share-buttons.com" oder "event-tracking.com".

 

Um die Daten sauber zu halten ist es sinnvoll eine neue Datenansicht zu erstellen und den Spam rauszufiltern.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Standort in Google Analytics

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Gute Idee Andreas. Gegen die verschiedenen Spam Arten muss man jetzt echt mal was tun. Also ich meine gemeinschaftlich. Kann ja auch nicht sein, dass jeder da mühsam den Dreck wegmacht.

Betreff: Standort in Google Analytics

Rang 5
# 8
Rang 5
Hallo Andreas

top, besten Dank für die Info bzw. den Tipp. Werd ich gleich mal testen.

Beste Grüsse
Barbara