Zurzeit sind 631 Mitglieder online.
Zurzeit sind 631 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Suchkampagne vs Displaykampagne

Rang 5
# 1
Rang 5

Ich suche Antworten?

Wann ist es sinnvoll eine Suchkampagne mit einer Displaykampagne (Plan 1) gemeinsam aufzubauen und online zu schalten?

Wann empfiehlt es sich die beiden Kampagnentypen (Plan 2 und 3) separat aufzubauen.

Plan 1:  Such- und Display-Netzwerk

Plan 2:  Nur Such-Netzwerk

Plan 3:  Nur Display-Netzwerk

Kurt

2 Expertenantwort(en)verified_user
2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Kurt S
September 2015

Hallo    ich habe noch keine Situation erlebt in der es S...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo 

 

ich habe noch keine Situation erlebt in der es Sinnvoll wäre Search und Display in eine Kampagne zu legen. Es empfiehlt sich also immer getrennt zu arbeiten, da beides verschiedene Systeme sind und entsprechend unterschiedlich ausgesteuert und optimiert werden.

 

Beste Grüße

Mario

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Kurt S
September 2015

Hallo Rebell,   ich würde auch empfehlen beides als getre...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Rebell,

 

ich würde auch empfehlen beides als getrennte Kampagnen anzulegen, da die Budgets sonst oftmals sich gegenseitig auffressen.

 

Will man klassische Brand-Kampagnen fahren ist Display-Werbung eigentlich ziemlich klasse. Vor allem, wenn man ein Produkt oder Marke visuell kommunizieren möchte. Das Gros der KMUs fährt aber eigentlich weniger Brands und wollen zielgerichtete Werbung und Conversion erzielen. Und hier haben die meisten unserer Kunde klassische TextAds im Suchnetzwerk, die deren gesamte Monatsbudget komplett aufbrauchen. Die könnten oftmals das 3 bis 10 fache an Tagesbudget einsetzen. Bei solchen Kunden sehe ich gar keine Notwendigkeit Displaywerbung noch einzusetzen, wenn sie schon das Suchnetzwerk nicht komplett ausschöpfen. 

 

Ich würde unterm Strich auch sagen das die Conversionrate beim Suchnetzwerk höher liegt als im Displaynetzwerk. Aber das hängt stark mit der Visiualisierung und dem Produkt zusammen. Im Games-Sektor sind High-End-Ads die ein neue Spiel anpreisen deutlich effektiver als ein TextAd. Eine halbnackter Hase mit qualmender Knarre in der Hand macht sich halt besser als schnöder Text... Smiley (fröhlich)

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Kurt S
September 2015

Hallo    ich habe noch keine Situation erlebt in der es S...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo 

 

ich habe noch keine Situation erlebt in der es Sinnvoll wäre Search und Display in eine Kampagne zu legen. Es empfiehlt sich also immer getrennt zu arbeiten, da beides verschiedene Systeme sind und entsprechend unterschiedlich ausgesteuert und optimiert werden.

 

Beste Grüße

Mario

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Kurt S
September 2015

Hallo Rebell,   ich würde auch empfehlen beides als getre...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Rebell,

 

ich würde auch empfehlen beides als getrennte Kampagnen anzulegen, da die Budgets sonst oftmals sich gegenseitig auffressen.

 

Will man klassische Brand-Kampagnen fahren ist Display-Werbung eigentlich ziemlich klasse. Vor allem, wenn man ein Produkt oder Marke visuell kommunizieren möchte. Das Gros der KMUs fährt aber eigentlich weniger Brands und wollen zielgerichtete Werbung und Conversion erzielen. Und hier haben die meisten unserer Kunde klassische TextAds im Suchnetzwerk, die deren gesamte Monatsbudget komplett aufbrauchen. Die könnten oftmals das 3 bis 10 fache an Tagesbudget einsetzen. Bei solchen Kunden sehe ich gar keine Notwendigkeit Displaywerbung noch einzusetzen, wenn sie schon das Suchnetzwerk nicht komplett ausschöpfen. 

 

Ich würde unterm Strich auch sagen das die Conversionrate beim Suchnetzwerk höher liegt als im Displaynetzwerk. Aber das hängt stark mit der Visiualisierung und dem Produkt zusammen. Im Games-Sektor sind High-End-Ads die ein neue Spiel anpreisen deutlich effektiver als ein TextAd. Eine halbnackter Hase mit qualmender Knarre in der Hand macht sich halt besser als schnöder Text... Smiley (fröhlich)

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein