Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Tagesbudget

Rang 11
# 1
Rang 11

Hallo,

 eine Frage habe ich zum Veständnis: Das Tagesbudget wird doch anhand des max. CPC in der Anzeigengruppe gesteuert ?

Ist das richtig ?

 

VG

 

TT

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

@Totti: So ist es meines Erachtens: Tagesbudget = Kampagn...

Rang 16
# 4
Rang 16
@Totti: So ist es meines Erachtens:

Tagesbudget = Kampagnenebene
max. CPC = AZG-Ebene, ggf. KW-Ebene bei manueller Gebotseinstellung

Gesteuert wird das Tagesbudget allein von dir selbst (mir wäre zwar keines bekannt, aber vielleicht gibt es externe Systeme wie intellAd und Co. die auch die Budgets noch mal separat steuern). Sollte in den Unterlagen heißen, dass da irgendwas (automatisch) gesteuert wird, denke auch immer daran, dass die Übersetzung teilweise sehr schlecht ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo totti, hm... wie kommst denn da drauf? Das Tagesbud...

Rang 16
# 2
Rang 16
Hallo totti,

hm... wie kommst denn da drauf? Das Tagesbudget legst du fest, den maximalen CPC ebenfalls. Beispiel: Du bist bereit in einer Kampagne 5 Euro auszugeben, ein Klick auf deine Anzeigen ist dir 0,10 Euro wert, das ergibt folgende Rechnung:

5,00 € / 0,10 € = mindestens 50 Klicks
(bei geringerem CPC sind natürlich auch mehr Klicks drin)

Würde der max. CPC das Tagesbudget steuern, also z.B. das Tagesbudget automatisch anpassen, wenn das Limit erreicht ist, wären vermutlich einige Kunden wenig begeistert.

Oder habe ich deine Frage komplett falsch verstanden?

Gruß und schönes Wochenende

Björn

Hallo Björn,   danke nochmals für die Antwort   nein . Da...

Rang 11
# 3
Rang 11

Hallo Björn,

 

danke nochmals für die Antwort

 

nein . Das mit dem Tagesbudget auf Kampagnen u das Gebot auf Anzeigenebene hatte ich schon verstanden.

Ich studiere aber gerade die Unterlagen vom Hilfecenter durch u da ist es ein bisschen verwirrt erklärt u da steht

halt drinne, dass das Tagebudget auf Anzeigengruppenebene gesteuert wird. Hier habe ich halt gedacht, ob ich

was falsch verstehe ... ? Das Tagesbudget lege ich doch auf Kampagnenebene fest u den CPC auf Anzeigengruppenebene ?

 

Mir war es halt schon so klar das ich ein Tagesbudget (vorgebe für den ich bereit bin zu zahlen. Den CPC kann ich

ja manuell festlegen usw.   

 

VG

 

Totti

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Totti
September 2015

@Totti: So ist es meines Erachtens: Tagesbudget = Kampagn...

Rang 16
# 4
Rang 16
@Totti: So ist es meines Erachtens:

Tagesbudget = Kampagnenebene
max. CPC = AZG-Ebene, ggf. KW-Ebene bei manueller Gebotseinstellung

Gesteuert wird das Tagesbudget allein von dir selbst (mir wäre zwar keines bekannt, aber vielleicht gibt es externe Systeme wie intellAd und Co. die auch die Budgets noch mal separat steuern). Sollte in den Unterlagen heißen, dass da irgendwas (automatisch) gesteuert wird, denke auch immer daran, dass die Übersetzung teilweise sehr schlecht ist.

ja dann bin ich mir jetzt sicher   Gruß und auch ein schö...

Rang 11
# 5
Rang 11

ja dann bin ich mir jetzt sicher

 

Gruß und auch ein schönes Wochenende

 

Totti

Hallo Totto Zusätzlich noch der Hinweis auf die gemeins...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Totti

 

Zusätzlich noch der Hinweis auf die gemeinsam genutzten Budgets, welche auf "Kontoebene" einstellbar sind. Alle dort zugewiesenen Kampagnen überschreiben dann das Tagesbudget einer einzelnen Kampagne.

 

Allerdings nehmen die gemeinsamen Budgets keine Rücksicht auf das Suchvolumen, d.h. zwei Kampagnen bekommen mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht jeweils 50 % des Budgets. Das müsste man dann wiederum über eigene Kampagnenbudgets definieren ...

 

gemeinsame-budgets.jpg


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Hallo Björn,   danke nochmals für die Antwort   nei

Rang 5
# 7
Rang 5

Gesteuert wird das Tagesbudget allein von dir selbst (mir wäre zwar keines bekannt, aber vielleicht gibt es externe Systeme wie intellAd und Co. die auch die Budgets noch mal separat steuern). Sollte in den Unterlagen heißen, dass da irgendwas (automatisch) gesteuert wird, denke auch immer daran, dass die Übersetzung teilweise sehr schlecht ist.

Betreff: Tagesbudget

Rang 6
# 8
Rang 6

Hallo,

 

ich hatte gestern das Tagesbudget auf 3,85 Euro festgelegt. Soeben schaue ich in meine neue Kampagne und sehe, dass ich mittlerweile für einen (den heutigen) Tag bereits Kosten von rund 297 Euro erreicht haben soll. Das kann ja wohl nicht sein... eine Abweichung vom Tagesbudget wird mit max. 20% deklariert.

 

Was mache ich nun?

Klein bei geben und gespannt die nächste Abrechnung abwarten und bezahlen.

 

Hilfe rufen?

 

Bitte um Antworten.

Danke.