Zurzeit sind 96 Mitglieder online.
Zurzeit sind 96 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Tool zur URL-Erstellung "abgesetzt"

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Tag,

 

seit März 2013 betreue ich die Facebook-Seite des Unternehmens, für das ich tätig bin.

Auf Anweisung unseres Mutter-Konzerns haben wir vor knapp vier Monaten aufgehört, dass Tool zur URL-Erstellung beim Posten unserer Links zu nutzen.

Die Analytics-Zahlen sind seitdem deutlich schlechter, obwohl die Facebook-Reichweite erheblich gestiegen ist.

Das macht es für uns schwer, die schlechteren Zahlen zu erklären.

 

Der Verdacht, dass die Zahlen durch das "Absetzen" des Tools schlechter erscheinen, liegt nahe.

Von Seiten des Mutter-Konzerns sagte man mir auf meine Nachfrage allerdings, dass es damit nichts zu tun haben könne.

 

Leider bin ich in der Funktionsweise von Google-Analytics nicht bewandert genug, um mir selber helfen zu können.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier den ein oder anderen Tipp oder im besten Falle sogar eine Aufklärung bekommen könnte.

 

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

Benjamin

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Tool zur URL-Erstellung "abgesetzt"

Rang 14
# 2
Rang 14
Hallo Benjamin,

du meinst also dass die Kennzahlen der Facebook Seite laut den Daten in Analytics schlechter geworden sind?
Das kann sehr viele Gründe haben und ohne die Zahlen zu kennen wird dir keiner eine Aussage geben können. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es an einem Tool zur URL Erstellung zu tun hat.
Möglich Gründe werden wahrscheinlich eher sein (alles nur Vermutungen):
- Veränderte Zielgruppe
- Der Content auf der Facebook Seite passt der Zielgruppe nicht mehr
- Es wir zu selten Content erstellt
- Facebook Seiten der Konkurrenz haben deutlich aufgeholt

Hier müsste man aber tatsächlich erstmal wissen welche Kennzahlen schlechter geworden sind. Sind es die Zugriffszahlen, ist es das Verhalten der Facebook Nutzer auf der Zielseite etc.

Hier gibt es wirklich sehr viele Möglichkeiten und da muss man schon Einblick in Analytics und Facebook bekommen.

LG
Patricia

Betreff: Tool zur URL-Erstellung "abgesetzt"

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Benjamin,

 

Analytics sollte in beiden Fällen die Facebook-Nutzer getrackt haben. Der Unterschied ist nur: Wenn ihr mit Hilfe des URL-Tools Kampagnenbezeichnungen in den Ziel-URL-Links angehängt habt, findet ihr diese Zugriffe unter

 

   Akquisition > Kampagnen

 

unter dem entsprechenden Kampagnennamen. Wenn ihr diese utm-Parameter in der URL weglasst, laufen die Zugriffe einfach standardmäßig unter

 

   Akquisition > Alle Verweise

 

unter den verschiedenen facebook.com-Hostnamen herein.

 

Viele Grüße, Christoph

Betreff: Tool zur URL-Erstellung "abgesetzt"

Rang 5
# 4
Rang 5
Vielen Dank für die Antwort!

Betreff: Tool zur URL-Erstellung "abgesetzt"

Rang 5
# 5
Rang 5
Hallo Patricia,

vielen Dank für die Antwort.
Genau das ist ja das merkwürdige.
Die Zielgruppe wurde genauer identifiziert und gezielter angesprochen.
Der Post-Rhythmus wurde erhöht und genau im Gegenteil - wir haben im Vergleich zur Konkurrenz deutlich Boden gut gemacht.

Ich beschäftige mich noch einmal genauer mit allem und komme, falls für Sie in Ordnung, ggfs. nochmal auf Sie zu.

Viele Grüße
Ben