Zurzeit sind 353 Mitglieder online.
Zurzeit sind 353 Mitglieder online.
Neu bei Google Analytics? Stelle hier deine Fragen!
Anleitung
favorite_border
Antworten

Tracken von internen Link-Klicks

N/A
# 1
N/A

Hallo,

 

ich würde auf meiner Seite gerne folgendes Tracken:

 

Wir haben auf der Webseite eine Top Navi, diese verlinkt auf Unterseiten.

Ich würde gerne Tracken, wie oft auf die Links in dieser Top Navi geklickt wurde. Allerdings verlinken auch andere Seiten auf die Unterseiten (SEO/SEA aber auch andere Links auf der Seite, also kann ich nicht einfach nur tracken, wie oft ein spezieller Link geklickt wurde (und ich hätte dann auch nicht alles auf einen Blick).

 

Geht das nur über das Google Event Tracking oder gibt es da vielleicht auch eine einfachere Lösung?

 

Danke.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor
Mai 2016

Betreff: Tracken von internen Link-Klicks

Rang 14
# 6
Rang 14
Hi!

Ja, genau für solche "Probleme" eignet sich eben Google Tag Manager sehr gut :-)

Ohne GTM müsstest Du alle Links einzeln mit Paramatern versehen. Mit GTM (dank des automatischen Event-Trackings) nicht unbedingt.

Viele Grüße
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Tracken von internen Link-Klicks

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Betreff: Tracken von internen Link-Klicks

N/A
# 3
N/A
Hi, super das hilft mir schon 90% weiter Smiley (fröhlich)

Einziges Problem hier (ich konnte das in in GA nicht aktivieren, Ladefehler, aber habe das Chrome Add-on heruntergeladen) ist das ich mir das nicht als Export in Excel ausgeben lassen kann.
Aber ich sehe das auch richtig, dass ich das im Zweifelsfall über das Event Tracking lösen kann?

Betreff: Tracken von internen Link-Klicks

Rang 14
# 4
Rang 14
Hallo,

Ladefehler bei der InPage Analyse kommt häufig vor. Probiere es dann in "Vollbildmodus" zu laden. Das wird in der Regel in Zusammenhang mit Ladefehler angeboten.

Aber:
Meiner Erfahrung nach ist die Inpage-Analyse nicht die perfekte Lösung für Dich. Die einzelnen Links habe ich früher ebenfalls über die InPage-Analyse gemessen bis ich festgestellt habe, dass die Messwerte darin nicht die einzelnen Klicks auf den jeweiligen Link darstellen. Viel mehr sind es die Aufrufrate der Unterseiten. Wenn ich eine Seite an fünf unterschiedliche Stellen verlinkt habe, hatte ich überall die gleichen Werte..

Daher würde ich Dir das (Klick) Event-Tracking empfehlen. Mit Google-Tag Manager funktioniert das ganz gut. Wenn Du hier weiter Hilfe benötigst kannst Dich gerne melden.

Viele Grüße
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Betreff: Tracken von internen Link-Klicks

N/A
# 5
N/A
Hallo Bünyamin,

super, grade mit dem Event Tracking habe ich mich beschäftigt, bin aber in der Materie noch blutiger Anfänger.

Was mich grade beschäftigt, grade wenn ich das nicht mit dem GTM reinbringen will ist, wo ich "ga('send', 'event', [eventCategory], [eventAction], [eventLabel], [eventValue], [fieldsObject]);" hin einfügen muss. Bei mir auf der Webseite hinter den jeweiligen Links? Sprich, sagen wir ich habe auf meiner Landingpage Link 1; Link 2; Link 3; ...; Link 36; muss ich dann hinter jeden dieser Links einmal diesen Parameter bringen? Ich denke ja, weil GA ja irgendwie die Links voneinander unterscheiden können muss, bin mir aber halt nicht sicher.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor
Mai 2016

Betreff: Tracken von internen Link-Klicks

Rang 14
# 6
Rang 14
Hi!

Ja, genau für solche "Probleme" eignet sich eben Google Tag Manager sehr gut :-)

Ohne GTM müsstest Du alle Links einzeln mit Paramatern versehen. Mit GTM (dank des automatischen Event-Trackings) nicht unbedingt.

Viele Grüße
Bünyamin
TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional