AdWords heißt jetzt Google Ads. Der neue Name spiegelt die volle Bandbreite der von uns gebotenen Werbemöglichkeiten wider – ob Suchnetzwerk, Displaynetzwerk, YouTube oder andere Plattformen. Weitere Informationen

Zurzeit sind 378 Mitglieder online.
Zurzeit sind 378 Mitglieder online.
Neu bei Google Ads? Du hast gerade dein Google Ads Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem Google Ads-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

URL ändern

Nicht anwendbar
# 1
Nicht anwendbar

Ich möchte auf eine andere Domain,bzw.URL umstellen.Wie geht das ?Suche schon verzweifelt

1 Expertenantwort(en)verified_user

URL ändern

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo N/A,

 

nutzt Du AdWords oder AdWords Express - oder meinst Du gar die Domain in My Business?

 

Wenn Du in AdWords mit der Maus über eine Anzeige gehst, erscheint rechts daneben ein kleiner Stift. Dort kannst Du draufklicken und dann "Bearbeiten" auswählen.

Einfacher geht es mit dem AdWords-Editor:

https://adwords.google.com/intl/de_de/home/tools/adwords-editor/

 

Und wenn Du die Domain änderst, musst Du ggf. auch die Sitelinks anpassen!

 

Viel Erfolg

 

    Holger

URL ändern

Nicht anwendbar
# 3
Nicht anwendbar

 

Danke für die Antwort. In AdWords : Die Änderung in der Anzeige habe ich gemacht, aber dann wurde sie nicht angenommen, weil die erste Web-Adresse wohl noch irgendwo zentral gespeichert ist. Aber wo ?   Wollte von .de auf .net ändern.

 

Was ist My business ? zumindest nutze ich dies nicht bewusst ..........

 

Danke

 

Britta

 

 

 

URL ändern

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Britta,

 

evtl. hat Google dieser Anzeigengruppe die alte Domain quasi zugeorndet und akzeptiert deshalb keine andere mehr.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, möchtest Du alle URLs auf eine neue Domain ändern, oder?

 

Ich würde im AdWords-Editor die alte Kampagne kopieren, die alte pausieren, die neue auf die neue Domain umstellen (Anzeigen + Sitelinks) und dann wieder hochladen.

 

Viel Erfolg

 

    Holger