Zurzeit sind 824 Mitglieder online.
Zurzeit sind 824 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet sich

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo zusammen,

ich bin bei der Auswertung meiner Google Shopping Kampagne auf ein Problem gestoßen. Ich habe die Conversions in Google Analytics getrackt mit dem E-Commerce Code und dann in Adwords importiert, damit ich keine abweichende Zahlen habe, dieses Problem hatte ich schon mal. Bei der Auswertung habe ich dann gemerkt, dass mir bei GA unter Adwords bei meinem Umsatz fast doppelt so viel angezeigt wird wie bei Adwords unter Conversion Wert gesamt für den gleichen Zeitraum. Woher koemmt dieser riesige Unterschied, die Zahlen kommen ja vom gleichen Tracking.

Vielen Dank für Antworten.

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,
so auf die Schnelle vermute ich, dass Du in Analytics die Gesamt-Conversion siehst und in AdWords nur die Conversion die eben über AdWords entstanden sind. Klick mal in Analytics auf

AKQUISITION -> ECOMMERCE und dann wähle rechts QUELLE/MEDIUM. Nun siehst Du die Trennung der Kanäle. Ist dort die Quelle CPC identisch zu der in AdWords?

Ein anderes Problem kann sein, dass in AdWords zu viele Ziele eingetragen sind. Ein Kunde hatte hier auch Ziele für Newsletter-Anmeldungen und aus irgendeinem Grund hatte diese einen Wert, die dann summiert werden.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet

Rang 7
# 3
Rang 7
Hi,
nein, da habe ich auch schon geschaut, da ist der Umsatz auch genau so wie unter dem Punkt Adwords fast doppelt so hoch. Kleine Zusatzinfo: ich habe eine normale Adwords-Kampagne im Suchnetzwerk und eben eine Google-Shopping-Kampagne. Bei der normalen Kampagne stimmt der Wert überein, nur bei Shopping nicht. Ziele / Conversions habe ich auch nicht zu viele, da ist nur der Umsatz drin.

Betreff: Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Sind denn unter AdWords Conversion auch beide Ziele aus Analytics importiert worden? Weil wenn der eine Wert korrekt ist, würde ich fast annehmen das zweite Ziel fehlt.

Du schreibst ansonsten, dass der Wert fast doppelt so hoch wäre. Exakt oder fast? Weil wenn exakt, dann würde ich vermute, dass jede Conversion doppelt zählt.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet

Rang 5
# 5
Rang 5
aus GA wurden keine Ziele importiert, da sind keine angelegt. Dort habe ich E-Commerce aktiviert und eingebunden. Adwords hat mir dann angeboten diese Conversions dann zu importieren. Dies wird mir bei Adwords unter Conversions als Conversion mit dem Name transactions angezeigt. Bei Adwords werden dann die Conversions aus den importierten transactions auf Google Shopping und die weitere Kamapagne aufgeteilt. Ansonsten sind keine Conversions aktiv. Ich hatte bei einem anderen Konto mal die Conversions doppelt gezählt weil die durch Adwords und GA erfasst wurden, das ist diesmal aber nicht der Fall :-)

Betreff: Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet

Rang 5
# 6
Rang 5

Zusatz: ich habe eben die transaction id`s der Bestellungen aus GA im Shop-Admin eingegeben und das sind auf jeden Fall richtige Bestellungen, das Problem muss also bei der Kennzeichnung der Conversions liegen.

Betreff: Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Dann musst Du wohl mal ins Detail gehen und rechnen. Klicke auf

CONVERSION -> ECOMMERCE -> TRANSAKTIONEN

und betrachte einen spezifischen Zeitraum wie z.B. Mai oder Juni. Du siehst hier alle Transaktionen aufgeschlüsselt. Gleiche diese mit den Transaktionen aus dem Shop ab. Du musst hier zwangsläufig den Fehler finden, weil es geht gar nicht anders...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Umsatz von Google Shopping in GA und in Adwords unterscheidet

Rang 5
# 8
Rang 5

Hi,

nein das ist nicht die Lösung, ich habe mal einen kurzen Zeitraum genommen und den mit dem Shop abgeglichen, die transactions sind da alle drin, das hilft mir aber nicht dabei, warum z. B. bei GA unter Adwords 64.000 steht und bei Adwords selbst lediglich 4.000. Ich habe im Shop geprüft, die Bestellungen sind da drin und ein Betrag von 60.000 ist da nicht genau aber in etwa für den Kanal drin