Zurzeit sind 180 Mitglieder online.
Zurzeit sind 180 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Umstieg von alten 1&1 shop auf den neuen 1 & 1 shop (PHP5)

Rang 5
# 1
Rang 5

Vom alten 1&1 shop hatte ich nur die shop Funktion in meinen selbst geschriebenen shop eigebunden, also nur die shop-Funktion des 1&1 Pakets mit den entsprechenden links benutzt. Die funktioniert nach Auskunft von 1&1 in der neuen shop Version nicht mehr. 

 

Ich habe nun einen neuen shop recht zeitaufwändig mit dea alten Inhalten gefüllt, kann jedoch meine alte shop-domain, die auch von adwords verwendet wird, (wiewohl auch bei 1&1 gehostet) nicht mehr benutzen, weil 1&1 hierfür nur domains akzeptiert, die im Bereich der shops angemeldet sind. Ein Umzug wäre anscheinend möglich, aber würde länere Zeit dauern.

Ein Mitarbeiter von 1&1 hat mir nun empfohlen, einfach in der alten domain einen link auf die neue 1&1 shop-domain zu setzen.

 

Frage : 1.) Welche Auswirkungen wird die Verlinkung auf die Suchergebnisse haben?

           2.) Macht es in der adwords-Verlinkung mehr Sinn, den direkten Link einzusetzen ?

 

Vielen Dank für Rückmeldungen

   

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo hupfulus,   ganz habe ich den Ablauf noch nicht ver...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo hupfulus,

 

ganz habe ich den Ablauf noch nicht verstanden, kannst Du uns vielleicht noch ein Beispiel (vorher, nachher) schicken?

 

Grundsätzlich sollte die Zielseite gebucht werden, die die Suchanfrage des Users am besten beantwortet.

 

Eine Änderung der Zielseiten auf Anzeigentext Ebene führt immer erst mal dazu, dass es sich um neue Anzeigentexte handelt, sprich Statistiken und Historie (indirekt) verloren gehen. Je nach Suchvolumen sollte sich dieser Effekt aber nach wenigen Tagen wieder neviliert haben.

 

Ändert sich mit der Umstellung die Top-Level-Domain oder nur eine Subdomain? Wenn ja, musst Du auch die Anzeige-URLs anpassen.

Hallo,   wenn Du mit einer "zusätzlichen Domain" auf ein...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo,

 

wenn Du mit einer "zusätzlichen Domain" auf ein Web verweisen möchtest wie z.B.:

 

tolle-fahrräder.de und tollefahrräder.de

 

dann niemals einfach die Domains auf das Web verweisen. Sondern stattdessen eine Domain zur Hauptdomain machen und die übrigen Domains per weiche Weiterleitung auf die Hauptdomain verweisen. Dadurch wird beim Aufruf von tollefahrräder.de zum Beispiel auf tolle-fahrräder.de weitergeleitet und der letztere Domainname steht auch in der URL. Das hat den Hintergrund, dass Google jede Domain als eigene Seite betrachtet, die sich natürlich logischerweise ähneln und den gleichen Content haben. Google straft Dich dann wegen des "Double Contents" ab.

 

Meintest Du so einen Fall? 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein