Zurzeit sind 295 Mitglieder online.
Zurzeit sind 295 Mitglieder online.
Neu bei AdWords? Du hast gerade dein AdWords Konto eröffnet und fragst Dich, welche Keywords, Anzeigen und Kontoeinstellungen Du wählen sollst, um deine Marketingziele optimal zu erreichen? Oder hast Du deine erste Kampagne bereits gestartet und möchtest wissen, was Du noch verbessern könntest? Stelle hier deine Fragen. Hier findest Du auch wertvolle Tipps, wie Du Dich mit deinem AdWords-Konto vertraut machst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unangenehme Werbung auf Ads

Rang 5
# 1
Rang 5

Ich bekomme ständig Werbung von Adwords gesendet, die so aussieht : 

Google Ads

 

muss das sein ?

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Stephan W
November 2015

Betreff: Unangenehme Werbung auf Ads

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Klicke mal rechts oben auf ">x", weil hier öffnet sich eine Seite, Wo Du a) siehst wieso Du die Werbung bekommst und b) kannst Du quasi per "opt-out" diese Werbung "abstellen".
Google ist hier weniger Schuld daran, sondern der Werbetreibende, denn seien Zielausrichtung deckt sich mit Dir, sei es als Thema der Seite oder Deinen Interessen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Stephan W
November 2015

Betreff: Unangenehme Werbung auf Ads

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Klicke mal rechts oben auf ">x", weil hier öffnet sich eine Seite, Wo Du a) siehst wieso Du die Werbung bekommst und b) kannst Du quasi per "opt-out" diese Werbung "abstellen".
Google ist hier weniger Schuld daran, sondern der Werbetreibende, denn seien Zielausrichtung deckt sich mit Dir, sei es als Thema der Seite oder Deinen Interessen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Unangenehme Werbung auf Ads

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Hallo,

du oder jemand an diesem Rechner löst diese Werbung durch den Besuch dieser oder einer ähnlichen Seite Werbung aus. Es kann auch jemand an diesem PC diese Seite besucht haben..

Oben rechts siehst du bei der Anzeige ein x.
Du kannst das gerne betätigen und dies Werbung kommt nicht mehr.

Gruß en001

Betreff: Unangenehme Werbung auf Ads

Rang 5
# 4
Rang 5
Was mir nicht gefällt ist, dass ich einen Grund angeben muss, warum ich diese Werbung nicht mehr sehen will und danach halt einfach ne andere kommt. Damit ist das "X" irreführend, weil das "X" für Fenster schließen und nicht für "Fenster wechseln" steht. Das zeigt in welche Richtung Google Ads sich entwickeln wird Smiley (traurig)

Betreff: Unangenehme Werbung auf Ads

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender
Natürlich kommt danach eine andere Werbung, was denn sonst?!?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Unangenehme Werbung auf Ads

Rang 5
# 6
Rang 5
"X" bedeutet schließen in meiner Welt, für google anscheinend nicht, für dich anscheinend auch nicht mehr ...

Betreff: Unangenehme Werbung auf Ads

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Naja, Du schliesst DIESE Werbung ja :-)

Aber da nichts gespeichert wird, ist natürlich logisch das danach eine andere Werbung erscheint, weil es ist ja kein AdBlocker. Und was kann der andere Werbetreibende dafür, dass Du eine Werbung doof findest und schliesst. Dann können ja nicht gleich alle Werbetreibenden davon betroffen sein, die gar nichts dafür können. Vom Seitenbetreiber ganz zu schweigen, der dann nach und nach finanzielle Probleme bekommt, wie bereits Nutzer von AdBlockern bereits verursachen.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein